Batterie:

+A -A
Autor
Beitrag
Rennmaus1990
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2009, 17:57
Hey, bin Neuling in Sachen Auto - Hifi und hab jz mal eine Frage.
Meine Starter Batterie am Auto ist kaput gegangen und und nun überlege ich, gleich einen stärkere Batterie zu holen, da ich mir hinten ins Auto ein Ground Zero GZNA 2800X mit zwei Subwoofern reinklatschen werde.

Dankeschön ...>
Flipper86
Stammgast
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 18:39
Wie war die Frage noch gleich?

Falls die Frage lautet, welche Batterie du dir kaufen sollst, die kann dir keiner ohne die folgenden Angaben beantworten:

Welche Batterie war vorher drin?
Maße der Batterie? Technische Daten Kurzschlussstrom, Kapazität (A, AH).
Welches Auto?

Mindestens eine der Angaben ist nötig, am besten die zweite.
Ansonsten schau dich mal in Richtung Optima, Northstar, Stinger, etc. um.
Das Vorhaben, vorne was Ordentliches zu verbauen, ist nie verkehrt.


[Beitrag von Flipper86 am 27. Feb 2009, 18:43 bearbeitet]
keepercool
Stammgast
#3 erstellt: 27. Feb 2009, 23:21
Hallo,

und wie siehts mit der Verkabelung aus? Die 2800X braucht Strom. Ich würde auf jeden Fall noch über eine Zusatzbatterie im KR nachdenken, zumal das FS ja nicht über die HU versorgt wird, oder doch?

Gruß
Keeper
Rennmaus1990
Neuling
#4 erstellt: 28. Feb 2009, 21:14
Ich wollt halt wissen, ob es reicht, eine richtige Starterbatterie zu kaufen und dann auf eine zweite Zusatzbatterie im Kofferraum zu verzichten.
Geht dass, oder eher nicht ?
Flipper86
Stammgast
#5 erstellt: 01. Mrz 2009, 17:44
Sollte sie an 1 Ohm Brücke laufen würde ich über eine Zusatzbatterie und 1-2 Caps ernsthaft nachdenken
keepercool
Stammgast
#6 erstellt: 02. Mrz 2009, 12:36
Hallo,


und wie siehts mit der Verkabelung aus?


Endstufen jenseits der 1 KW können ihr potential nur entfalten, wenn eine "ausreichende" Stromversorgung vorhanden ist. Da im Auto leider nur 12 Volt zur Verfügung stehen, muß die Stromstärke entsprechend hoch sein. Dazu kommt noch, das ein Verstärker prinzipiell wesentlich mehr Leistung aufnimmt, als er als "Nutzleistung" wieder abgibt (Stichwort: Wirkungsgrad). Damit 1 KW Ausgangsleistung abgefragt werden können, muß je nach Verstärker zwischen 1,2 und 1,5 KW "investiert" werden. Das bedeutet bei 12 Volt 100 - 125 Ampere. Dazu kommt jetzt noch der Verlust durch den Kabelwiderstand und den Sicherungswiderstand. Dieser Verlust ist im wesentlichen von der Länge und dem Durchmesser des Kabels abhängig. Zudem gibt es Mindestquerschnitte für Kabel in Abhängig von der Stromstärke.


ch wollt halt wissen, ob es reicht, eine richtige Starterbatterie zu kaufen und dann auf eine zweite Zusatzbatterie im Kofferraum zu verzichten.


Natürlich kann eine solche Anlage auch ohne Zusatzbatterie betrieben werden. Mit der "richtigen Starterbatterie" (z.B. PC3000 oder HC1800 und der entsprechenden Verkabelung, mind. 50er, eher mehr) ist das durchaus machbar. Dazu noch ein Cap. Je nachdem an welchem Widerstand die 2800 betrieben wird reicht auch weniger, dann muß das aber auch klar sein.

Gruß
Keeper
Benny
Stammgast
#7 erstellt: 02. Mrz 2009, 18:59
Vielleicht solltest du auch mal schreiben, wieviel du ausgeben möchtest und ob du viel im Stand hörst oder nur während der Fahrt.

Gruß, Benny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Auto Batterie
Blade1989 am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  8 Beiträge
Batterie ???
blue_vw am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
2 Batterie im Auto!
BloodyDevil am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  2 Beiträge
2 Batterie im Auto???
L300 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  9 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  10 Beiträge
Batterie.
Pedda2407 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  11 Beiträge
Zweite Batterie im Auto.....Hilfe, Hilfe
Audiobahn19 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTaoro
  • Gesamtzahl an Themen1.382.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.025