2 Batterie im Auto???

+A -A
Autor
Beitrag
L300
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 20:14
Hi,
erstmal an alle bin neu ,
das Wissen was ich hab also null möchte ich gern was erweitern, wie hier schon oft beschrieben kann die 2 Batterie einfach an die starterbatterie angeschlossen werden nur höre ich von vielen leuten immer das die Lichtmaschiene zu schwach ist ? Wie kann man das wiederlegen ? Ach ja mein Licht flackert mit dem Bass und der Drezhalmesser auch .
Welche Batterie sollte ich kaufen ? (Kleines Geld )
Meine Anlage:
EYEBRID 1y500 Amp
Emphaser Bandpass mit 2 x 12 a 250 watt
Powercap von spectron ( ihh) 1 f
Kabel sind dick genug die gingen noch net mal in die Endstufe ... hab sie verjüngt was ziemlicher Fusch ist wie kann ich das anständig machen ?

VIELEN DANK IM VORRAUS !!!

P.S: wer aus Köln kommt kann wenn er mag sich ja hier melden http://www.hifi-foru...orum_id=79&thread=78

gruß
chris
muni-mula
Stammgast
#2 erstellt: 16. Feb 2005, 20:18
GENAU diese frage kommt hier jede woche x-mal. warum gewöhnt ihr euch nicht an, die suche zu benutzen?
Grimpf
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2005, 20:24

muni-mula schrieb:
GENAU diese frage kommt hier jede woche x-mal. warum gewöhnt ihr euch nicht an, die suche zu benutzen?


na, das kann aber auch höflicheer gehen auch wenn du recht hast.


[Beitrag von Grimpf am 16. Feb 2005, 20:24 bearbeitet]
L300
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2005, 20:31
ok ok ich sehs ja ein SORRY
ich hab außerdem noch andere fragem im Beitrag
aber was ist damit gemeint ? Die Lichtmaschine muss nur angepasst werden ?
Und was ist mit diesen Trennrelais gemeint ?
dietros_kicker_38
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2005, 20:38
Hi!
Meiner Meinung nach stimmt die Theorie, dass die meissten Lichtmaschinen das nicht leisten können!

Es gibt natürlich Fahrzeuge in denen schon größere Lima's drin sind doch das sind dann auch meistens Benz!
Is ja auch logisch, dass die das nicht schaffen können, wenn mit einem Mal die doppeöte Leistung gefragt ist(übrigens sind die meisten Lima's sowieso mit einer Batterie ausgelastet bzw. überlastet, wenn man ne Anlage installiert hat. Die kriegen dann Lagerschaden und ein paar Wochen später sind sie hin!!)!
Da musste dir schon ne größere Lima einbauen!
Gruss
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Feb 2005, 20:44
Also ich hab damit keine Proleme. Bei mir ist noch die Original Bat drin und auch die Original Lima. Selbst bei fast Max-Pegel flackert da nix! Ganz Max halten meine Ohren nicht aus...


Und ich hab auch so ca. 550W @ 4ohm in Betrieb...
Papa_Bär
Inventar
#7 erstellt: 16. Feb 2005, 21:39
Gibt genug andre Autos mit grossen Limas....sind meistens halt Dieselfahrzeuge....ich hab jedenfalls keine Stromprobleme..
Aber bei ner kleinen Anlage reicht meistens die normale Lima die drin ist, auch bei Benzinern.
Wegen Trennrelais...kannste dir auch sparen...brauchst nur wennde auch mal ne Weile im Stand hören willst und danach auch noch losfahrn..^^
tranier
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2005, 22:10
Sagen wir so ich hab saubere 1,4 Kw Rms im Auto und ne Zusatzbatterie und ne 80 Ampere Lima, hab selbst wenn Licht usw an ist keine Probleme.
Trennrelais find ich ganz sinnvoll auch wenn man nicht im Stand hört, es gab schön Fälle wo sich batterien entladen haben das ist absolut Fakt, ich gehör selber dazu, außerdem kann man dann auch mal die 2. Batt wegschalten wenn man muss oder will.
L300
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Feb 2005, 22:52
ok vielen dank !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Batterie im Auto!
BloodyDevil am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  2 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Auto 2 Tage nicht bewegt -->> Batterie leer
KruX am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  4 Beiträge
Batterie ???
blue_vw am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
fragen zu 2. batterie
Clio-Sebbel am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  27 Beiträge
2 Batterie aber wie ???
Smokie am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  55 Beiträge
was ist ausschlaggebend IM aUTO wegen der Batterie
mad888 am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  5 Beiträge
Motorrad Batterie
John_McLane am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  15 Beiträge
2. Batterie
Praso am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  21 Beiträge
2. Batterie
ibroc am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wela

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedIskarien
  • Gesamtzahl an Themen1.376.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.739