knacken im hochtöner ,aber nur manchmal.

+A -A
Autor
Beitrag
dorkie
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mai 2009, 13:41
hi, hatte bis vor kurzem das phänomen, das aus meinen hochtönern ein ziehmlich lautes rauschen und manchmal (20 prozent der zeit aber nicht dauerhaft)knacken kahm. mittlerweile hab ich alle kontakte nochmal geprüft, masseverbindungen sicherheitshalber nochmals geschliffen,andere chinchkabel zum testen halb aussem auto verlegt,anderen amp probiert,andere lautsprecher mit anderen kabeln probiert, etc. das einzige was etwas besserung brachte war ein neues radio,denn jetzt ist das rauschen sogut wie weg(sosehr leise das es für mich normal ist)aber das knacken aus den hochtönern ist immernoch da. es wurden alle möglichen einstellungen am radio probiert sowie auch alles am amp und am gain regler. es tritt bei musik vom usb stick auf und von gebrannten sowie original cd's. was könnte das problem sein? egal ob der motor aus ist oder läuft,es ist da. das radio bezieht zündplus,dauerplus sowie minus direkt von der batterie,da das auto nochnie ein radio gesehen hatte. als amps wurde ein eton ec 500.4 und ein mac audio fearless 4000 getestet(laufen woanders ohne probleme)radio ist von sony,vorherige war von clarion,25 quadrat strom ist verlegt mit einer anl sicherung 15cm hinter der batterie abgesichert und masse ist im kofferraum.das einzige was mir jetzt noch einfallen würde wär, das das radio durch den einbauadapter (rahmen)keine masse bekommt (masse kommt nur durch das kabel direkt von der batterie zum iso stecker),könnte es daran liegen ??????
'Stefan'
Inventar
#2 erstellt: 03. Mai 2009, 17:52
Dein Text schreckt mich als Leser sofort ab, deshalb wird wohl keine Antwort kommen.

Also:
Nochmal mit - richtig gesetzten - Punkten, Kommata und sinnvollen Absätzen schreiben.


[Beitrag von 'Stefan' am 03. Mai 2009, 17:53 bearbeitet]
dorkie
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mai 2009, 17:59
ich bin nicht besonders gut im erklären von problemen und wollte mich jetzt auch nicht sonderlich mit satzbau etc beschäftigen,weil mich das problem grad genug nervt.sorry.
dorkie
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2009, 19:05
also nochmal eine verständliche erklärung.
problem: knacken in den hochtönern aber nicht immer.
was schon probiert wurde:
-verschiedene radios(3)
-verschiedene amps(2)
-andere ls,(3)
-massepunkte überprüft und nochmal geschliffen
-anderes cinchkabel
-alle verschraubungen nachgezogen

komponenten bestehen aus eton ec500.4amp, radion compo set, hx12sq sub, 25 quadrat kabel,cap,sinus live cinchkabel .

hoffe es weis jemand rat.
'Stefan'
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2009, 19:07
Mein Ansatz:

Mal linken und rechten Hochtöner vertauschen, wenn das Knacksen ebenfalls die Seite wechselt, liegts am Hochtöner.

Mach das mal.
dorkie
Stammgast
#6 erstellt: 07. Mai 2009, 19:10
hatte ich schon,es kommt aus beiden hochtönern . andere hochtöner hatte ich auch schon probiert, selbe problem. anderes compo set im fliegenden aufbau mit neuen kabeln direkt am amp macht dasselbe problem.
'Stefan'
Inventar
#7 erstellt: 07. Mai 2009, 19:15
Also zusammenfassend:

Liegt nicht an den Hochtönern
Liegt nicht an der Endstufe
Liegt nicht am Radio
Liegt nicht an der Verkabelung

Mmh...mal die CD gewechselt? (doofe Frage...aber möglich wärs)
dorkie
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mai 2009, 19:17
verschiedene original und gebrannte cd s sowie mehrere usb sticks. problem bleibt.
'Stefan'
Inventar
#9 erstellt: 07. Mai 2009, 19:20
Hast du mal mehrere Komponenten gleichzeitig ausgetauscht?

Also Endstufe + Radio
oder Endstufe + Hochtöner
oder, oder, oder...
dorkie
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mai 2009, 19:25
ja habe ich,ohne erfolg. gebe sonst nie so leicht auf,aber momentan bin ich ratlos.
dorkie
Stammgast
#11 erstellt: 11. Mai 2009, 16:32
sonst keiner einen rat? hab den radiomassepunkt jetzt auf den amp massepunkt gelegt sowie die radiomasse auf cinchmasse. ohne ergebniss.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuerdings Knacken im Hochtöner
TW21 am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
Brummen im Hochtöner
xinos am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  12 Beiträge
verzerrung im hochtöner! wetterbedingt?
borgnagar am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
Ständiges Knacken beim Autoradio
hoyhoy am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  5 Beiträge
Knacken im Woofer
Papa_Bär am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  7 Beiträge
Knacken im LS
volonne am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  5 Beiträge
komisches knacken
Oneil am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  8 Beiträge
Anschalt-Knacken?
doppelkiste am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  6 Beiträge
hochtöner pfeifft
nobody_keule am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  5 Beiträge
Hochtöner Problem
san_checker am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedAivly
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.394

Hersteller in diesem Thread Widget schließen