audi a3 8l keine 12v an endstufe.

+A -A
Autor
Beitrag
mattaylor
Neuling
#1 erstellt: 26. Mai 2009, 23:55
hallo leute,

ich habe da ein kleines problemchen mit meiner endstufe....

wenn ich die zündung an mache so das mein radio läuft kommen an der endstufe keine 12v an wenn ich dann die zündung abschalte liegen diese benötigten 12v aber an....

was habe ich falsch gemacht liegt es vielleicht am bereits werkseitig eingebauten aktivsystem welches dann die leistung stiehlt????

wenn jemand einen rat für mich hat bitte melden
Dj-GmBn
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mai 2009, 04:35
hallo mattaylor, wie hast du die endstufe angeschlossen? bzw
hast du ein extra kabel von der batterie zum pluspol (+) gelegt?

Woran ist das remotkabel angesclossen?
thwandi
Inventar
#3 erstellt: 27. Mai 2009, 10:48
Was für eine verkabelung?
welche Komponenten?
WIE angeschlossen?
dann kann man dir eher weiterhelfen...
mattaylor
Neuling
#4 erstellt: 27. Mai 2009, 15:11
@Dj-GmBn

ich habe batterie-plus mit endstufen-plus durch handelsübliches kabel mit 40A-sicherung verbunden und masse ganz normal mit der karosserie. das remotekabel ist an der endstufe dort wo es hin gehört und am radio mit einem stromdieb an das antennen-remote angeschlossen an welchem auch das remote für das werkseitige aktivsystem angeschlossen ist....


@thwandi

komponenten folgen....habe sie jetzt leider nicht haargenau im kopf.....


[Beitrag von mattaylor am 27. Mai 2009, 15:12 bearbeitet]
mattaylor
Neuling
#5 erstellt: 28. Mai 2009, 20:46
so leute hier die konponenten:

endstufe:

BLAUPUNKT GTA2100
2/1 Channel Power Amplifier
2x100/1x400 Watt

subwoofer:

JENSEN
KOMPRESSOR 1200
MAX.POWER 200/400 WATT
4 OHM ; 22-200 Hz

und hier noch die verkabelung an der enstufe:

http://s11b.directupload.net/file/d/1808/s7wqwfdy_jpg.htm


[Beitrag von mattaylor am 28. Mai 2009, 20:48 bearbeitet]
thwandi
Inventar
#6 erstellt: 29. Mai 2009, 06:56
miss mim multimeter mal alle spannungen (remote, und +)

wo liegt jetz eig. das problem? am dicken + kabel oder am remote?
Dj-GmBn
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Mai 2009, 12:39
@mattaylor bei dir ist es alles richtig angeschlossen
versuch es mal anders

das remote kabel mit an an den pluspol der endstufe
wenn es dann geht hast du ein problem am radio!

(Achtung Wird Das Remote-Kabel Mit Dem Pluspol Der Endstufe Verbunden Bleibt Diese Immer An) Soll ja nur als test Dienen
mattaylor
Neuling
#8 erstellt: 29. Mai 2009, 23:17
habe mit nem multimeter bereits getestet... wenn die zündung aus ist liegen die 12V an wenn ich an plus und masse messe und wenn die zündung(radio) an ist kommen bei diesen messpunkten so ca 4-5V nur an so verhält es sich auch wenn ich am remote messe....

das andere mit remote am dauerplus teste ich mal wenn es geht kann ich ja nen schalter zwischen setzen damit die batterie nicht leer gelutscht wird übernacht....

ergebniss folgt....
NixDa84
Inventar
#9 erstellt: 29. Mai 2009, 23:19
Hört sich eher nach nem schlechten Massepunkt an.
Gruß
Chris
thwandi
Inventar
#10 erstellt: 02. Jun 2009, 15:41
was hast du im motorraum für ne sicherung im + kabel?
wenns ne glasrohrsicherung is, bitte tauschen gegen ne neue oder gleich nen ANL sicherungshalter rein machen...
mattaylor
Neuling
#11 erstellt: 03. Jun 2009, 04:14
@thwandi

ja es handelt sich um eine 40A glasrohrsicherung, und den austausch habe ich bereits vorgenommen aber ohne erfolg an der kann es meiner meinung nach nicht liegen sind beide ok(getestet)... kurze fragen was meinst du mit ANL? den halter für diese sicherungen? der ist mit drinn...

@all

habe vergeblich versucht den remote am dauerplus und am zündungsplus des radios an zu schließen sowie eine brücke von batterieplus zum remote der endstuffe zu schalten das ding will einfach nicht an gehen...
in jeder der genannten verkabelungsvarianten kommen ohne zündung die 12V an mit zündung dann wieder nicht mehr...


[Beitrag von mattaylor am 03. Jun 2009, 04:18 bearbeitet]
NixDa84
Inventar
#12 erstellt: 03. Jun 2009, 07:11

NixDa84 schrieb:
Hört sich eher nach nem schlechten Massepunkt an.
Gruß
Chris



Und tausch die AGU aus gegen eine Glassicherung, auch wenn du meinst daran liegt´s nicht.
lombardi1
Inventar
#13 erstellt: 03. Jun 2009, 08:46
Nixda
Schreibfehler ?

Matt
Du hast eine AGU Glassicherung(AGU Halter)

ANL oder Mini ANL ist eine Streifensicherung

http://www.caraudio-...166::::2829bf01.html

Und wesentlich Kontakt sicherer.

Aber trotzdem bleibt der Masse Punkt fraglich.

"masse ganz normal mit der karosserie."

Aber wo genau ?
Kannst DU auch ein Bild machen ?

mfg Karl

mfg Karl
NixDa84
Inventar
#14 erstellt: 03. Jun 2009, 18:31
Au fuck.
Böser Schreibfehler. Ich konsumier schon wieder seit Tagen nur Polyesterharz. Finger weg von starken Drogen!
Gruß
Chris
mattaylor
Neuling
#15 erstellt: 04. Jun 2009, 02:55
bild folgt...

masse habe ich im kofferraum an der schraube hinter der spanngurtöse befestigt...

kann das denn wirklich dazu führen das dann wenn ich die zündung an habe da hinten nicht mehr genug "Saft" ankommt obwohl die spannung ohne zündung einwandfrei mit 12V anliegt????

belehrt mich bitte eines besseren aber ich habe im ersten moment gedacht da würde etwas anderes die spannung/den "Saft" verbrauchen/klauen...


[Beitrag von mattaylor am 04. Jun 2009, 02:57 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#16 erstellt: 04. Jun 2009, 10:53
zündung an - Spannung ?

Zündung an/Radio an - Spannung(Endstufe ist jetzt auch an)
Es wird mehr Strom gebraucht.

Schlechte Sicherung(Halter)/Schlechter Massepunkt -

Spannungsabfall !

Wenn Dir was soviele Spannung klauen würde, wäre die Sicherung pfttttt.

Gerade bie Audi weden vile Bleche geklebt.

Versuche mal Die Gurtschlossschraube als Massepunkt.

mfg Karl
Fox
Inventar
#17 erstellt: 22. Jan 2010, 17:18
Der Thread ist zwar schon echt alt... aber mich würde hier mal die Auflösung interessieren Und welche Spannung bei laufendem Motor anliegt^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue HU im Audi A3 8L
PauleRockyHorror am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  5 Beiträge
Audi A3 RADIO PROBLEM
Beatrocker am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  3 Beiträge
Verstärker in Audi A3 einbauen
berlinerin24 am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  28 Beiträge
Probleme bei Einbau von Alpine CDA-9812RB in Audi A3 8L
pete_knightde am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  3 Beiträge
Audi A3
NeXi am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  12 Beiträge
Audi A3 gamma gegen JVC G722
Psycho_Dad am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  10 Beiträge
Sony CDX-F5500 Phänomen Audi A3 ?? Frage...
Dormel am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  3 Beiträge
Audi A3 Fremdradio und Navi frage
Stitchyde am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  2 Beiträge
Radioeinbau Audi A3 8P
Pumen am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  3 Beiträge
Audi A3 Stromversorgung Amp
Defender666 am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  21 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFurryFox2900
  • Gesamtzahl an Themen1.376.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.148