frage anschluss etc.

+A -A
Autor
Beitrag
michael20005
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2009, 19:51
hallo, habe mir jetzt 2 verstäker. einmal 4 kanal fürboxen und einmal für sub einen gekauft. wurde so beraten im fachgeschäft und da wurde mir gesagt das von den sub ein kabel ans radio muss nur für die steuerungsauomatik, ich soll einfach nur 1 kabel legen und am sub die verbinden, kann ich das mit listerklemme einfach lösen? es ginge nur darum das beide zusammen anspringen immer.
und ist das kabel bei den verstärkern dabei? wen da extra ein anschluss fürs radio dran sein soll.
das heist irgendwie remote anschluss oder so.
mfg
Merci
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2009, 20:28
Der RMT (Remote) Eingang beim Verstärker liegt meißtens zwischen dem + und - Pol. Das meißt blau/weiße Kabel am Radio wird mit dem remote Anschluss der Endstufe verbunden. Wenn beide Endstufen anspringen sollen müssen beide mit dem Remotekabel verbunden werden. Das Problem kann mit einer Lüsterklemme gelöst werden.
Bei vielen Chinchkabeln ist dieses Kabel mit dabei.


[Beitrag von Merci am 19. Okt 2009, 20:36 bearbeitet]
michael20005
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2009, 21:19
muss ich mal schaun ob ein remote kabel dabei ist.
wenn nicht braucht das besonderen anschluss? oder normales kabel dafür nehmen? wenn ja wie stark?
wenn es ein fertiges kabel ist habe ein chinch komplet 4 kanal kabel bekommen und starter set, vill ist es dort mit drinnen.
mfg
Merci
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2009, 21:29
Wenns dabei ist haste glück -wenn nicht würd ich 0,5mm² einfaches Litzenkabel nehmen. Ist schon überdimensioniert aber 0,25mm² geht mir zu schnell kaputt.
michael20005
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Okt 2009, 21:32
keine ahnung schau ich morgen, habe haufenweise kabel bekommen, wo auch chinch kabel massigdabei sind fürs 4 kanals system, ich glaube da war entweder eins mit drin oder er sagte ich sollte eins davon nehmen kp kann das möglich sein? hat das kabel spezielle anschülle? oder wie wird das am radio angeschlossen? geht das nicht ans kabel wo die antenne eigendlich dran geht?
die anleitungen am radio sind ja hoch deutsch^^
Merci
Stammgast
#6 erstellt: 19. Okt 2009, 21:40

geht das nicht ans kabel wo die antenne eigendlich dran geht?

Ist meißt das blau/weiße Kabel.


hat das kabel spezielle anschülle?

Ja, aber diese Stecker sind nur schwer erhältlich - Lüsterklemme oder Löten + Schrumpfschlauch hilft.


ich glaube da war entweder eins mit drin oder er sagte ich sollte eins davon nehmen kp kann das möglich sein?

Bei diesem Kabel ist zwischen den beiden Steckern die Remoteleitung. Klick


[Beitrag von Merci am 19. Okt 2009, 21:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Sub Verstärker 1 Heckverstärker und nur 1 Radio?
ricko am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  12 Beiträge
Sub-Anschluss so richtig??
coyote83 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  4 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Nur 2 PreOut, aber 4 Boxen, Kicker und 1 Sub
mhelli am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  14 Beiträge
Anschluss Frage
Kay85 am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  7 Beiträge
Summen von der Lima in den LS NUR wenn Sub dran ist.
gunlock am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  3 Beiträge
frage zum anschluss von autoradio
djcalvo am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  2 Beiträge
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
Sub mit amp + Werksboxen an Radio
Golfer75 am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
REM Anschluss ---> Motorantenne ???
Xe0 am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.206