Bordnetz schwach - Endstufe & CarPC - bringt Kondensator abhilfe?

+A -A
Autor
Beitrag
futuretec
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2010, 12:41
Hallo zusammen,
habe einen "Standard-Golf-V" mit ner 40Ah Batterie und der normalen Lichtmaschine.

zu meiner ausstattung gehört:
- Car-PC mit 125W Netzteil
- TFT-Touchscreen & Rückfahrkamera (also paar Watts ;-))
- Crunch GTX 4800 Endstufe mit 30cm Sub und 3-Wege-System vorne

mein Problem ist dass mein Bordnetz im allgemeinen mit dieser Konstellation sehr schwach ist. Bei den Bassschlägen geht meine Beleuchtung minimal runter. -> das wäre ja noch "einfach" mit einem Kondensator zu klären.
Auch wenn alles läuft ohne dass Musik abgespielt wird kann ich zum beispiel durch betätigen der Fensterheber mein Bordnetz ins schwanken bringen -> Spannung sinkt ebenfalls ab. Teilweise ist das sogar so dass mitten während dem Beschleunigen mein CarPC aus "Sicherheitstechnischen" gründen abschaltet weil er denkt die Spannung ist zu gering.

- Meine Frage ist jetz:
.. Bringt mir ein Kondensator an meine GTX4800 Abhilfe? Nicht nur das Bassgeflacker sondern auch generelle Bordnetzstabilität? -- falls ja: wie groß muss das Teil sein .. reichen 1F oder gleich nen dicker 2F Kondensator?
.. Sind Kabeldicken ausschlaggebend? Mein 125Watt Netzteil vom CarPC wird mittels gewöhnlicher 230V-Litze versorgt .. reicht so eine Kabeldicke? Die GTX4800 hat 10mm^2 dicke Kabel,

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand von euch solche "Bordnetzschwierigkeiten" kennt und mir hilfreiche Tipps geben kann. Schonmal vorab: ich möchte eigentlich keine größere Lichtmaschine oder gar eine zweite Batterie einbauen müssen -- falls eine stärkere (bspw. 100 Ah große) Batterie helfen würde wäre das natürlich ne möglichkeit!

ich lasse mich überraschen,
mfg
futuretec
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2010, 13:50
Die kabel sind zu dünn, zumindest das zur Endstufe.
Kontrolliere deine Massepunkte und lasse die Batterie bei ner Werkstatt überprüfen.
nuts
Stammgast
#3 erstellt: 20. Apr 2010, 13:50
also für mich hört sich das nach problemen mit der lichtmaschine an, wenn das bordnetz schon schwächelt, obwohl alle fremdgeräte aus sind und der motor auf drehzahl läuft.

ist nur so ein bauchgefühl
Dr.Noise
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2010, 08:58
Die kabel sind zwar zu dünn aber ich denke nicht dass das Porblem ist.

Meiner Meinung nach liegt das problem an der Lichtmaschine, selbst wenn die Batterie zu schwach wäre müsste die Lichtmaschine den restlichen Strom liefern.
futuretec
Neuling
#5 erstellt: 21. Apr 2010, 16:30
Massepunkte überprüfen? was meinst du damit .. ob meine Masseanschlüsse an der Karosserie und an den Geräten wirklich "gut" Kontakt haben?

ist das Kabel nun zu dünn oder nicht - klar könnte ich mal auf Sicherheit nen Dickeres nehmen aber will da jetzt nicht nen 20er für nichts raushauen. -- hab heute nen Kondensator mit 1F gekauft werd den mal zwischen die Endstufe klemmen (schadet ja nicht!).

Wer kann das mit der Lichtmaschine (ob sie zu schwach/defekt ist) überprüfen? Werkstatt?

mfg
Dr.Noise
Inventar
#6 erstellt: 21. Apr 2010, 18:38
[quote="futuretec"]Massepunkte überprüfen? was meinst du damit .. ob meine Masseanschlüsse an der Karosserie und an den Geräten wirklich "gut" Kontakt haben?

Jepp das meint er.

Naja selber überprüfen könntest du es wenn du den Strom den deine Anlage zieht zusammen rechnetst (müsste normal angegeben sein was wie viel Strom braucht) dann alles abschliest, dann den Strom messen den dein Auto zieht, und zu dem zählst du dann den Strom was deine Anlage braucht und fertig.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kondensator
Polo_6n_vr6 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  3 Beiträge
Kondensator
hörnle am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  4 Beiträge
Kondensator
Sally am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Kondensator bringt nix.
Maze007 am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  13 Beiträge
Endstufe zu schwach?
kay1212 am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  42 Beiträge
Kondensator und Spritverbrauch
Gimmimoorhuhn am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  14 Beiträge
Ist meine Lichtmasche zu Schwach?
Mascht am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  9 Beiträge
Endstufe zu schwach für Subwoofer?
Phreneticus am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
Endstufe bringt niedriegen Pegel
zweiundzwanzig am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  8 Beiträge
Defekter Kondensator? Endstufe auch tot!
Olze am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.482

Hersteller in diesem Thread Widget schließen