Kondensator bringt nix.

+A -A
Autor
Beitrag
Maze007
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 09:25
Ich habe einen 3F Kondensator mal rangehängt aber ich stelle kein unterschied fest das meine Bordspannung stabiler bleibt. Gibt’s bei Kondensatoren auch Qualitätsunterschiede ? Weil das ist ein Shark also so ein Billigteil. Aber er geht. Ich kann ihn aufladen und dann ein Birnchen das leuchtet eine weile.
just-SOUND
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 09:27
Naja die 3F die nur um 100 oder 120€ kosten haben viell. ne effektive Kapazität von 1,x F und langsam sind sie wahrscheinlich auch.

Wie lang ist denn dein Kabelweg zur Endstufe?
willi1984
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 09:57
Hattest du denn überhaupt Spannungsprobleme?
Nur wenn die Endstufe Aussetzer hat oder die Beleuchtung fast wie bei Kerzenlich ist,DANN ist ein Kondensator nötig.
Wenn du vorher nie Probleme hattest,wirst du keinen Unterschied hören.


[Beitrag von willi1984 am 21. Jun 2004, 09:57 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 10:49

Nur wenn die Endstufe Aussetzer hat oder die Beleuchtung fast wie bei Kerzenlich ist,DANN ist ein Kondensator nötig

Wenn man solche Spannungsbrobleme hat, dann hilft ein Kondensator auch nicht viel, da muß dann schon eine Zusatzbatterie her.
In der Regel wird zu einem Kondensator ab 500 Watt rms an Bassleistung geraten. Die Kabelwege zwischen Subendstufe und Cap sollten nicht länger als 30 cm sein, da sonst der Cap sinnlos ist.
Maze007
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 12:02
Ich habe 32 cm aber ich habe auch schon testweise 5 cm gemacht das bringte aber auch nix. Der Kondensator hat auch nur einen Preis von 99€. Also langsamm gibts da auch noch. Wenn ich gut Lieder mit viel Bass habe dann wir mein Licht Nachts SICHBAR dunkler ! Wenn ich Freestyle - My Only höhre ist es der hammer. Ich habe schon meine Orginale 10mm² kabel im Auto durch 35mm² ersetzt aber auch nicht bessern geworden.
Also soll ich vielleicht doch keine benutzten oder einen höherwertigen ?
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 12:35
Das Stichwort heißt BATTERIE! Der dickste Cap nützt nix wenn die Batterie nicht mitkommt... Haste noch deine Standart drin? Tausch sie aus!

Gegen ne passende Exide XXL z.b., kosten nicht viel, sind aber saugut...
just-SOUND
Inventar
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 12:40
Naja die XXL ist nix besonderes....da ist jede Bosch Silverm, Banner Powerbull usw. mind. genauso gut und halten wahrscheinlich auch noch länger (Test im ADAC).
Demon_Cleaner
Inventar
#8 erstellt: 21. Jun 2004, 16:26

Naja die XXL ist nix besonderes....da ist jede Bosch Silverm, Banner Powerbull usw. mind. genauso gut und halten wahrscheinlich auch noch länger (Test im ADAC).


kannste das evtl. mal mit nem link belegen?
hab momentan ne bosch silver (nur 55ah) wollt aber bald ne maxxima reinhaun? lohnt das?
Maze007
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jun 2004, 19:53
Ich habe eine 63 A Lima. und eine 63 AH Betterie drin.
Glaubt ihr wirklich das die Orginale 36 AH lange drin war ?
polosoundz
Inventar
#10 erstellt: 21. Jun 2004, 19:59
Ja Klasse, auf die Kapazität kommts doch gar nicht an! Selbst wenn deine Batt 500 Ah hätte kann sie immernoch Sch... sein... Ein niedriger Innenwiderstand und ein hoher urzschlußstrom sind wichtig, mehr nicht!

Und @Demon: Es wird oben von der Exide XXL geredet, nicht der Maxxima! DIE ist unschlagbar gut vor allem zu dem aktuellen Preis! Also mit ner Standartbatt nicht ansatzweise vergleichbar...
Nrv32
Stammgast
#11 erstellt: 21. Jun 2004, 20:04
ist die xxl besser als die maxxima dc ?? kannste mir mal einen link posten wo die billig zu finden ist?

mfg
Demon_Cleaner
Inventar
#12 erstellt: 21. Jun 2004, 20:28
ok stroker, wird meine nächste investition


nrv: wer lesen kann ist klar im vorteil =)
Bllack
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Aug 2004, 12:51
danke für den tip jungs, hatte dasselbe problem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator aufladen
sirius_1982 am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  13 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator aufladen
Super_Flu am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  32 Beiträge
kondensator aufladen
spusi22 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator Explosion
Pepsipsycho am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  61 Beiträge
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Kondensator laden!
FCKW36 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  12 Beiträge
Kondensator defekt?
Atlas100 am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.069