Radio defekt!

+A -A
Autor
Beitrag
Hazet84
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2010, 16:58
hallo,
kurz zur situation: wir haben einen bollerwagen gebaut (vatertag) und diesen nun mit einem neuen radio und einem verstärker versehen
radio: clatronic
verstärker: HPB-150 (dachbodenfund)

wie gesagt, das ganze soll nur einen tag dienen, darum haben wir uns für ein clatronic entschieden (ist schei..., aber dafür sollte es reichen)
ebenso der verstärker, ist uralt, aber voll funktionstüchtig und völlig ausreichend

so wir hatten vorher ein radio verbaut (liesst keine cd's mehr), d.h. die verkabelung ist korrekt und funktionstüchtig

nach dem einbau des neuen radios und des verstärkers, war das radio, nach anschliessen an der batterie, sofort hinüber, ein knall und rauchentwicklung waren zu vernehmen

ineteressant an der ganzen sache, die sicherung des radios ist heile, warum? das verstehe ich nicht
wir haben danach das alte radio noch einmal angeschlossen, ohne verstärker, alles war funktionstüchtig

liegt das am verstärker? haben wir etwas falsch gemacht
Dr.Noise
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2010, 18:12
Ne am Verstärker liegt das nicht.
Wie es den Knall gemacht hat hat es da zu stinken angefangen? fallst du den Radio nehmlich falschangeschlossen hast könnte es sein das es im eingang einen Elko zerfetzt hat.
taaucher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Apr 2010, 06:41
Diese Elektroschrottradios sind meist etwas anders belegt am Kabelbaum, deswegen kann es sein, das es jetzt hinüber ist. Wieder eins weniger, juhuuu
Hazet84
Neuling
#4 erstellt: 22. Apr 2010, 11:14
erst knall, dann rauch bzw stinken

habe auch die kabel direkt am radio überprüft (mit hilfe der gebrauchsanweisung), plus ist an plus, minus an minus, antennen steuerung an remote (verstärker) usw.....

was könnte den zu einem kurzschluss führen, welchen fehler könnte ich den gemacht haben? vorallem wenn die sicherung heile geblieben ist

auch wenn ich plus und minus vertauscht hätte, dürfte doch eigentlich nichts passieren oder??

ich hoffe die tauschen mit das ding um, musss ich mir noch ne gute ausrede einfallen lassen!!
Dr.Noise
Inventar
#5 erstellt: 22. Apr 2010, 11:36
Naja auser das du villeicht plus und minus vertauscht hast, was ja nicht der fall ist wie du behauptest kannst du da nicht viel falschgemacht haben.

Tausch das Ding einfach um und probiers mit dem neuen noch mal dan wird das schon klappen
Hazet84
Neuling
#6 erstellt: 26. Apr 2010, 17:08
soooooo
habe das ding umgetauscht und siehe da, es geht!!!!!
wahnsinn, scheint also doch nen werksfehler gewesen zu sein

ich hoffe das ding überlebt wenigstens die eine oder andere wanderung

bis die tage und danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie heiß wir ein Radio?
ketste am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Probleme mit radio und verstärker
karotte am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
Radio Kaputt?
NeXi am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  5 Beiträge
Radio defekt
TSC am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  7 Beiträge
Radio anschließen`?!??!
Tütenbauer am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
radio geräusche
madmason am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  4 Beiträge
Radio gibt CD Signal und Radio Signal gleichzeitig aus
das_boo am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.05.2012  –  5 Beiträge
Clatronic AR 819 Autoradio liest Stick nicht
hay14 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  6 Beiträge
2 Sub Verstärker 1 Heckverstärker und nur 1 Radio?
ricko am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  12 Beiträge
Problem mit Radio?
tim15071993 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFOS70
  • Gesamtzahl an Themen1.389.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.379