BRAX HPC1000 geht nicht aus

+A -A
Autor
Beitrag
S[u]N
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2010, 15:21
Hallo, ich habe ein Problem mit meinem "BRAX HPC 1000"
, der gute geht nicht mehr aus, sondern saugt mir auf dauer immer schön die Batterie leer, Endstufen etc. sind aus wenn das auto aus ist, woran mag das liegen und kann ich da irgendetwas gegen tun?


EDIT: mal angenommen,das automatische ein-/ausschalten dieses Caps ist aus irgend einem Grund hinüber, was für möglichkeiten gibt es, die Anlage manuell vom Netz zu trennen? (Das Hauptstromkabel läuft unter dem Handschuhfach durch die Mittelkonsole nach hinten)


[Beitrag von S[u]N am 01. Sep 2010, 17:24 bearbeitet]
just-SOUND
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2010, 15:54
Elektronik abbauen und so anschließen
S[u]N
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Sep 2010, 15:59
was bringt das?
just-SOUND
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2010, 16:02
Elektronik bleibt nicht an und deine Batterie wird nicht leer gezogen.

Die Elektronik find ich e überflüssig
S[u]N
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Sep 2010, 16:11
.


[Beitrag von S[u]N am 01. Sep 2010, 17:38 bearbeitet]
nEvErM!nD
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2010, 16:30

EDIT: mal angenommen,das automatische ein-/ausschalten dieses Caps ist aus irgend einem Grund hinüber, was für möglichkeiten gibt es, die Anlage manuell vom Netz zu trennen? (Das Hauptstromkabel läuft unter dem Handschuhfach durch die Mittelkonsole nach hinten)


Es gibt keine wirklich sinnvolle Möglchkeit die ganze Anlage vom Strom zu trennen (Relais gibt immer fette Übergangswiderstände, etc.), aber eine einfach Lösung:

Die Elektronik entfernen, wie es schon gesagt wurde.

Ist sowieso überflüssig...
Clarion_Power
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2010, 16:33
Sicher das es nur die Anzeige vom Cap ist die Strom zieht? Das ist normalerweise so wenig, dass deine Batt nicht gleich leer sein sollte.

Aber am einfachsten ist es echt die Elektronik abzuschrauben, wenn da der Fehler liegen sollte.
just-SOUND
Inventar
#10 erstellt: 01. Sep 2010, 16:34
Ich helfe hier kostenlos und unverbindlich - meine Aussage war sachlich und fachlich korrekt.

Wenn die Elektronik kaputt zu sein scheint, dann bau sie ab oder lass sie von ATF reparieren.

Bisschen mitdenken hat noch keinem geschadet und ich bin hier nicht um allen alles vorzukauen.

Nix für ungut.


Der Cap funktioniert auch ohne Elektronik, einfach anschließen, aufladen, fertig.
S[u]N
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Sep 2010, 16:37
aber der Cap ist doch aufgeladen wenn die grüne Status LED leuchtet odeR?

also die Batterie ist auch immer erst nach ca. 5-7 Tagen leer, sofern ich das Auto mal nicht bewege.

Wenn ich die Elektronik abklemme, wie lange muss ich dann in etwa warten?


[Beitrag von S[u]N am 01. Sep 2010, 16:39 bearbeitet]
S[u]N
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Sep 2010, 17:23
UPDATE: ich hab mich übrigens vertan...

es ist ein HPC1000, wohl der Vorgänger


[Beitrag von S[u]N am 01. Sep 2010, 17:23 bearbeitet]
Clarion_Power
Inventar
#13 erstellt: 02. Sep 2010, 14:36
Mess den Ruhestrom vom Cap und deinen anderen Komponenten und dem Auto. Vielleicht haste sonst noch irgendwo einen Verbraucher der Strom zieht ohne das er es soll...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2x brax ipc1000?
pimp-my... am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  3 Beiträge
Prob mit Brax-Cap
Illuminate am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  5 Beiträge
Brax Cap
Awex am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
Geht, geht nicht, geht, ......
SeppoZ am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  5 Beiträge
Endstufe geht nicht aus
dbgolf3 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  5 Beiträge
Verstärker geht nicht aus!
MX3-Eddy am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  7 Beiträge
brauche Hilfe mit Brax PowerDetector V-Control
am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
Brax IPC -----Ladefrage
Vincent-84 am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  8 Beiträge
hilfe, cap geht nicht aus...
Polo86C am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  7 Beiträge
Power Cub geht nicht aus.
->e<- am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedbigmike1968
  • Gesamtzahl an Themen1.386.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.147