Profifrage: Nur 2 von 4 Amps gehen an

+A -A
Autor
Beitrag
DiscoStu
Stammgast
#1 erstellt: 30. Sep 2010, 11:39
Hi Zusammen,

Habe folgendes Problem:

Setup:
CarPC mit KX Treiber
3 Wege Vollaktiv + Sub
4 Amps
1 PC, 1 Monitor
Zusatzbatterie, Relais zw. Bat. und Zusatzbat.

Zunächst waren alle Remote Leitungen (Remote von vorn, alle Amps, PC+Monitor) am Plus des Relais zusammengeführt. D.h. sobald Zündung gestartet wird, geht alles gleichzeitig an.
Das führte zu einem Einschaltknacksen.

Zum Glück bot das PC Netzteil abhilfe mit einem eigenen Remote. D.h. Remote von vorn schaltet PC und Monitor ein, der PC schaltet dann übers Netzteil die 4 Amps ein. Ergebnis: Nur 2 von 4 gehen an. AUch mehrfaches Überprüfen der Kabel half nichts, immer dieselben 2 die angehen.

Wenn ich das vom PC kommende Remote Kabel einzeln nehme und schaue ob Spannung drauf ist stimmt alles. Halte ich dann dasselbe Kabel, einzeln, an den Remote IN der Amps die nicht angingen, passiert gar nichts.

Mein Fazit als Laie: Das Remote Signal vom Auto ist stärker als das Remote Signal vom PC, oder anders herum: Die 2 Amps die nicht angehen habe eine höhere Schwelle bis sie starten. Möglich?

2te Frage: Ist es nötig, das Zündungsplus auch über das Relais laufen zu lassen?

Danke für eure Hilfe schonmal,

Sebastian
Hannoman
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2010, 11:41

DiscoStu schrieb:
Mein Fazit als Laie: Das Remote Signal vom Auto ist stärker als das Remote Signal vom PC, oder anders herum: Die 2 Amps die nicht angehen habe eine höhere Schwelle bis sie starten. Möglich?
Ja.

Hanno
DiscoStu
Stammgast
#3 erstellt: 30. Sep 2010, 12:21
Möglichkeiten das zu beheben?
Hannoman
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2010, 12:35

DiscoStu schrieb:
Möglichkeiten das zu beheben?

Beheben ist vielleicht das falsche Wort, umgehen wäre
besser. Du musst ausreichend Einschaltstrom zur Verfügung
stellen, am einfachsten per Relais direkt von der Batterie
zu holen.

Hanno
Jazzfahrer
Stammgast
#5 erstellt: 30. Sep 2010, 12:37
Bau dir ein Remote-Relai ein
Bauplan und Stückliste gibt es hier:
Remote-Relai
DiscoStu
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2010, 12:45
da ich mich damit nicht unbedingt auseinander setzen möchte suche ich eigentlich nur was was man irgendwo reinbauen muss und fertig. selbstbau, mich einlesen, löten usw....keine lust
Hannoman
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2010, 12:48

DiscoStu schrieb:
selbstbau, mich einlesen, löten usw....keine lust :(

Dann nimm die Stückliste und den Bauplan, gehe damit zum
freundlichen Elektroniker um die Ecke, beauftrage ihn mit
der Umsetzung und nimm das fertige Teil gegen $Obolus in
lokaler Währung in Empfang.
Wahlweise kannst Du auch beim lokalen Car-Hifi-Händler
anfragen ob er Bezugsquellen kennt.

Hanno
DiscoStu
Stammgast
#8 erstellt: 30. Sep 2010, 12:54
wäre ne möglichkeit, wenn keiner dafür was fertig gebautes schon kennt, werd ich wohl daruaf zurück greifen.

was kostet der spass grob?
Hannoman
Inventar
#9 erstellt: 30. Sep 2010, 12:59

DiscoStu schrieb:
was kostet der spass grob?

Mit der Stückliste mal Preise bei den einschlägigen
Elektronik-Versendern ist zu viel verlangt?

Eine Arbeitsstunde kostet je nach Unternehmer, Auftragslage,
Region und weiteren Einflüssen irgendwo zwischen EUR 25,--
und EUR 80,--.

Hanno
DiscoStu
Stammgast
#10 erstellt: 30. Sep 2010, 13:09
ne stückliste vergleichen nicht, aber der aufmerksame leser mag gemerkt haben, dass ich mich damit nicht auskenne, daher auch nicht weiss wieviel zeit sowas in anspruch nimmt.

daher zielte meine frage eher auf den zeiteinsatz und die damit verbundenen kosten ab als die 6-8€ fürs material.

weils im anderen thread auch erwähnt wurde eine dumme frage hinterher:
kann ich das hier nutzen?

http://www.pollin.de..._Relaiskarte_K1.html
dtgr
Stammgast
#11 erstellt: 30. Sep 2010, 17:19
hiho

du hast also dein remoterelais direkt am "zündungspluss" abgeriffen ..qusai zündung an ..mucke sollte laufen ???

versuche mal das "remoterelais" in nen eigen kreis zu binden .. d.h.

relais ansteuerrung über remote vom radio in ein normales relais (kfz relais reicht völlig aus)

dort hast du nur 4 anschlüsse

1x dauerplus
1x masse
1x remoteingang vom radio
1x geschaltetes plus(remote ) mit merh "dampf"

gebrauchtes relais kosten nicht viel (z.b. 2-3 euro bei ebay oder so ) so das du mit relais und einbau bei ca 15-20 euro liegen solltes ( der car hifihändler vor ort kann da aber 100000% auch mit nem relais aushelfen bzw weiß wie so was geht bzw gehen soll)


so was sollte dir jeder kfz fuzzi(soll nicht abwerten sein) verkabeln/krimpen) können ..

und der einbau ist auch ganz leicht ...


hat sich bewährt wenn der remote ausgang zu wenig ampere liefern kann um mehrerr amps anschalten zu können und einschaltknacksen vom hauptstromkreis einstreuen tut ...(zumal meist der relaiseingang beim zündungspluss abgeschaltet wird im moment des startvorgang (z.b. relais/schaltkontakt x2 bei opel )




Gruss Dirk


[Beitrag von dtgr am 30. Sep 2010, 17:22 bearbeitet]
Sierra111
Inventar
#12 erstellt: 30. Sep 2010, 17:54

DiscoStu schrieb:

kann ich das hier nutzen?

http://www.pollin.de..._Relaiskarte_K1.html



Sieht auf nen schnellen Blick aus als wär das so ziemlich das was dir oben als Bausatz empfohlen wurde...von daher . Sollte reichen.
DiscoStu
Stammgast
#13 erstellt: 30. Sep 2010, 18:29
Freut mich, danke Jungs, werde das dann mal mit meinem Einbauer bereden und dann wird das dazwischen geschaltet, danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
anschluss von 2 Amps
corza am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  13 Beiträge
2 Amps an eine Batterie?
infinity650 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  7 Beiträge
wie 2 Amps absichern....?
Nuss am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  11 Beiträge
2 Powercaps und 2 Amps
Chillo am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  8 Beiträge
Erthquake Amps
Breathe am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  2 Beiträge
Zusatzbatt an zwie Amps
WooFer_woLfgAng am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  35 Beiträge
2 Amps
voice am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  8 Beiträge
Doppelschwinger an 2 Amps??
tranier am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  9 Beiträge
Alpine Equalizer + Amps
staude am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
Amps mkt subsonicfilter
Basswut am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedkadenmalte25
  • Gesamtzahl an Themen1.376.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.022