Toslink am Autoradio nachrüsten?

+A -A
Autor
Beitrag
gm4288
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2010, 02:19
Hallo,

Ich wollte mal Nachfragen ob Interesse an Informationen zum nachrüsten eines Toslink Ausgangs an Autoradios besteht. Hauptsächlich sind Alpine, Clarion und Kenwood Geraete gemeint.
Dr.Noise
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2010, 10:32
Hi,

ja von Clarion würd ichs gerne wissen.

Mfg
Max
gm4288
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Okt 2010, 13:06
Leute mit einem PXA-H701 könnte es ja interessieren da das AInet ja bekanntlich Analog ist.
Beim Alpine CDA-9812 und 9855 findet man einen Messpunkt auf der Platine vom Laufwerk welcher mit DOUT beschriftet ist. Man braucht nur noch einen TOTX177 und eine 5V Spannungsversorgung. <- Wer infos zur Versorgung bracht bitte anfragen.

Generel geht das bei jedem Gerät welches einen TC94A20F MP3 WMA Decoder verbaut hat. Pin 30 ist DOUT.

Beim CDA-9886R und DXZ-778RUSB ist ein TC94A70FG Decoder verbaut. Dieser findet auch Verwendung im Marantz CD6002 und Marantz CD5003. Diese Geräte haben einen Toslink anschluss standart mässig. Die Methode selbst habe ich noch nicht ausprobiert aber bei den Geräten geht es ja auch.


Bei einigen Pioneer Geräten mit einem PE5547A Decoder ist der Pin 66 als DOUT beschriftet. Ich habe mit einem TOTX177 das Signal abgegriffen leider ohne Erfolg. Wer was mit der Beschreibung "3-Wire Audio Serial I/F Data Output" anfangen kann, kann sich ja melden.
Dr.Noise
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2010, 12:13
coole Sache, das werd ich mal ausprobieren ;D

würd mich interessieren wie du da draufgekommen bist??
gm4288
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2010, 14:49
Hast du ein 778?
Ich habe mal Interesse halber in mein Clarion reingeguckt und später als ich es durch ein 9886 austauschen wollte und nach einer Lösung gesucht habe es auf Toslink umzubauen ist mir aufgefallen das beide Geräte den selben Decoder haben.

Wenn du vorher üben willst es gibt genug Kenwood Geräte in der Bucht die den Decoder haben und um zwischen 30 und 40€ weg gehen.
Dr.Noise
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2010, 08:42
ne hab nen Vz409e.

Ach üben muss ich denke ich mal nicht ;D

Thx für die Infos!!

Mfg
Max
gm4288
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Nov 2010, 21:06
Ich habe heute die Methode beim TC94A70FG ausprobiert leider ohne Erfolg.
Onkel_Alex
Inventar
#8 erstellt: 16. Nov 2010, 21:31
Der DOUT muss auch das richtige Format liefern. Selbst wenn ein Signal raus kommt, ist nicht gesagt, dass es ein PXA versteht.
gm4288
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Nov 2010, 22:34
Ich habe die LED nicht zum Leuchten bringen können. Evtl habe ich auch was falsch gemacht kA. Verwendet habe ich einen TI SN74HCU04. Ich nehme an die Funktion muss freigeschaltet werden.


[Beitrag von gm4288 am 18. Nov 2010, 03:06 bearbeitet]
konga
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Apr 2011, 13:21
Hallo,

hat den mittlerweile jemand den toslink beim alpine cda-9886r im betrieb?

Mfg,
Konga


[Beitrag von konga am 07. Apr 2011, 13:21 bearbeitet]
_juergen_
Inventar
#11 erstellt: 08. Apr 2011, 16:33

gm4288 schrieb:
...wer was mit der Beschreibung "3-Wire Audio Serial I/F Data Output" anfangen kann, kann sich ja melden.

Ja. *meld*
Google kann...
Das '3-Wire Audio Serial I/F Data Output' besteht aus 3 Signalen. Data, LRClock und Clock. Also Datensignal, left/right Clock (macht genau das, was die Beschreibung suggeriert) und Clock.
Siehe Datenblätter CS8416 (Kapitel 7, Seite 23ff) oder CS8422 (Kapitel 5, Seite 24ff). Und noch etliche mehr.

Gibt auch ICs, die, unter anderem, daraus ein SPDIF machen können.

Ich weiß, ist schon etwas länger her, das Thema.


[Beitrag von _juergen_ am 08. Apr 2011, 16:37 bearbeitet]
LZK
Stammgast
#12 erstellt: 09. Apr 2011, 21:57

konga schrieb:
Hallo,

hat den mittlerweile jemand den toslink beim alpine cda-9886r im betrieb?

Mfg,
Konga


Frag doch mal den Frank Miketta nach Referenzen.
gm4288
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Apr 2011, 22:36

konga schrieb:
Hallo,

hat den mittlerweile jemand den toslink beim alpine cda-9886r im betrieb?

Mfg,
Konga

Ich habe es bei einem 9882 versucht, was das selbe Laufwerk hat. Leider ohne erfolg. Es hat den TC94A70FG Decoder

Ein Clarion 778 oder 788 mit selben Decoder geht aber ohne Probleme.


_juergen_ schrieb:

gm4288 schrieb:
...wer was mit der Beschreibung "3-Wire Audio Serial I/F Data Output" anfangen kann, kann sich ja melden.

Ja. *meld*
Google kann...
Das '3-Wire Audio Serial I/F Data Output' besteht aus 3 Signalen. Data, LRClock und Clock. Also Datensignal, left/right Clock (macht genau das, was die Beschreibung suggeriert) und Clock.
Siehe Datenblätter CS8416 (Kapitel 7, Seite 23ff) oder CS8422 (Kapitel 5, Seite 24ff). Und noch etliche mehr.

Gibt auch ICs, die, unter anderem, daraus ein SPDIF machen können.

Ich weiß, ist schon etwas länger her, das Thema.


Weiß garnicht mehr ob ich google damals befragt habe ^^.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CHINCH Eingang nachrüsten bei Autoradio?
Marion78 am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  7 Beiträge
Chinchanschlüsse nachrüsten?
CherryCoke am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Subsonicfilter nachrüsten ???
litotec am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  8 Beiträge
Subsonic nachrüsten
JL-_Audio_Freak am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  7 Beiträge
komplette anlage nachrüsten
kaligura666 am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  3 Beiträge
Sub Sonic nachrüsten?
blu5kreen am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  17 Beiträge
Blaupunktradio ohne Chinch nachrüsten ?
Flo2107 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  20 Beiträge
Radio mit Klinkenbuchse nachrüsten!
Katja_89 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
USB Nachrüsten bei Clarion
LuTTschi am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  2 Beiträge
Anschlüsse am Autoradio
vic-realtots am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPaulchen_12
  • Gesamtzahl an Themen1.412.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen