4 Kanal Autoradioverstärker zu 2 machen!?

+A -A
Autor
Beitrag
Chrisplayer123
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2010, 19:35
hallo,
ich wollte mal wissen ob das möglich ist, einen 4 Kanal Autoradio so zu verbinden, dass man aus den 4 Ausgängen 2 machen kann, sodass er pro Seite nicht 40 sondern 80 Watt hätte?
Jazzfahrer
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2010, 21:29
Gibt nur sehr wenig Autoradios, bei denen man die Kanäle brücken kann. Wenn du die Kanäle brückst und das Radio ist dafür nicht ausgelegt, war es das für das Radio.


Bessere Lösung:
Separate Endstufe verbauen.

Hier dann je nach Hörgeschmack / Anspruch / Geldbeutel vorhandenes Equipment auswählen.
Chrisplayer123
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2010, 21:47
also so ein Autoradio besitz ich: Medion Autoradio
und diese Lautsprecher hab ich mir gekauft:
VW 5 Lautsprecher

bräucht ich jetzt noch nen besseren Verstärker oder würde das Autoradio ausreichen damit ich die volle Leistung der Lautsprecher ereichen kann?


[Beitrag von Chrisplayer123 am 11. Nov 2010, 22:06 bearbeitet]
Passat
Moderator
#4 erstellt: 13. Nov 2010, 01:23

Jazzfahrer schrieb:
Gibt nur sehr wenig Autoradios, bei denen man die Kanäle brücken kann. Wenn du die Kanäle brückst und das Radio ist dafür nicht ausgelegt, war es das für das Radio.


Das sind dann aber allesamt LowPower-Radios mit 4x5 bis 8 Watt.

Radios, die HighPower Endstufen eingebaut haben, d.h. alles, was mit mehr als 4x 10 Watt angegeben ist, haben schon 8 gebrückte Endstufen drin, was dann 4 Ausgangskanäle ergibt.
Und gebrückte Endstufen lassen sich nicht noch einmal brücken.

Und der Sonderfall "DirectSubDrive" von Pioneer ist keine Brückung von Endstufen, sondern nichts anderes als eine Parallelschaltung. Dadurch kann mehr Strom geliefert werden.
Nur bei niedrigen Impedanzen gibt das auch eine Mehrleistung, bei den üblichen 4 Ohm ists dagegen nutzlos, weils keine Mehrleistung bringt.

Im Übrigen haben Radios mit HighPower Endstufen maximal 4x 18 Watt, auch wenn der Hersteller da 4x 40, 50 oder gar 60 Watt drauf schmiert.

Mehr ist technisch aus 12 Volt ohne Netzteil nicht herauszuholen.
Es gab zwar einige wenige Radios mit Netzteil, aber die hatten auch nur 4x 27 Watt. Das hat man aber rel. schnell wieder aufgegeben, weil man die Abwärme bei so viel Leistung im engen Radioschacht nicht los wird.

Grüsse
Roman
Chrisplayer123
Stammgast
#5 erstellt: 13. Nov 2010, 23:15
ja, das stimmt.
bei dem Radio steht 4x40watt rms drauf
und die Lautsprecher haben 8 ohm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 kanal zu 4 kanal überbrücken?
Needels am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  13 Beiträge
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
4-Kanal brücken ????
GeLLi am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  37 Beiträge
Spirit 260-4 bzw 2 Kanal Verst.
pioneerxxx am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  2 Beiträge
4 Kanal Endstufe vs. 2 Kanal Endstufe FS
Terx am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  10 Beiträge
4 Kanal an 2 Sub's HILFE
Volker#82 am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  11 Beiträge
4 Kanal Endstufe anschließen - 2 Möglichkeiten?
k-towner am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  3 Beiträge
Brücken eines 4-Kanal Verstärkers
Rockford am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
4-kanal auf 2-kanal Brücken...
Just_a_Freak am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  3 Beiträge
4 Kanal Amp im 2 Kanal Betrieb
DasM am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedBlackmonsterboss.
  • Gesamtzahl an Themen1.376.592
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.868