Ungleichmäßiges kratzen der hinteren Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
dennis1744
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:30
Hallo
ich habe mir vor ca. einem halben jahr eine anlage ins auto gebaut und sie ist super gelaufen!
seit ca. einer woche kratzen die hochtöner hinten! aber das machen sie nur ab und zu und wenn ich wieder höre das sie kratzen dann bekomme ich IMMER einen dicken stromschlag beim aussteigen
habt ihr eine ahnung woran das liegen könnte ?
ich kann wenn ihr wollt euch auch mehrere daten geben aber in meiner situation ist es ja eigentlich egal welche marke ich habe und und und ..

achja ich habe 2 endstufen verbaut (1 sub) (1 hoch/mittelton)
der sub verstärker ist an dem anderen verstärker angeschlossen
ich habe 2 20 quadrat kabel verlegt (2+und2-)
lg dennis
NixDa84
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:43
Kratzen sie bei Klavierstücken? (mal ausprobieren)
Wenn ja mit hoher Sicherheit hopps.
Stereo33
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:52
Das mit den Stromschlägen ist Sonderbar.

Halte mal während dem aussteigen das Blech der Tür fest,
daß sollte helfen.
Solex_Heizer
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:54
Einen Stromschlag? wenn du die Tür aufmachst? also am Hebel
Stereo33
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:56
Ich denke er meint was man selten mal hat, du steigst aus.
Während du aussteigst lädst du dich am Sitz auf,
dann wenn du die Tür zuschlägst entläd sich die
Ladung über Blech.

Wenn man beim öffnen und während diesem aufladen die
Karosse berührt kann sich nichts schlagartig entladen sondern
so daß man es nicht merkt.
Solex_Heizer
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mrz 2011, 23:01
Kann sein aber wen er das auch erst seit einer Woche hat dann wird es richtig Merkwürdig!
dennis1744
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mrz 2011, 19:54
hi
@NixDa84 das kann ich dir nicht sagen aber bei jedem hochton kratzt einfach der hichton muss ich mal testen ...

@NixDa84 also ich bekomme den stromschlag wenn ich die türe am blech zuhauen will

aber der stromschlag ist mir sowas von egal ^^ ich will meine anlage wieder auf vordermann haben ich sterbe sonst

ich isoliere mal alle kabel hinten an meiner entstufe vllt bringsts ja was hmm...
Solex_Heizer
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mrz 2011, 19:59
mach das mal! Aber las auch mal irgendein Klavier Musik stück laufen! Für Elise, Alle meine Entchen ist ja völlig egal aber irgend ein Klavier Stück
dennis1744
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Mrz 2011, 20:57
habe mein auto gerade lieder nicht hier sonst würde ich es versuchen aber ich klade jetzt ein klavirstück runter und teste es heute abend also wenn das voll kratzt dann sind die hochtöner kaputt ??
aber wie können den 2 hochtöner gleichzeitig kaputt gehen ...
das einzig gut an meinem auto ist die anlage ich brauch die sonst macht auto fahren kein spaß
Stereo33
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Mrz 2011, 21:12

dennis1744 schrieb:

das einzig gut an meinem auto ist die anlage ich brauch die sonst macht auto fahren kein spaß :D


Find ich gut. Geht mir ähnlich, die Anlage ist ein Hobby.
Ich würde nie viel Geld für Spoiler, Tieferlegung oder
Lackierung ausgeben (schlimmer das Zeug kann man schlecht
ins nächste Auto mitnehmen) aber die Anlage muss sein,
im schlechtestem Auto.

Gruß
dennis1744
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Mrz 2011, 11:45
also ich habe mich mal mit ruhe an meine anlage gestellt und mir ist aufgefallen das die hintere linke box und der linke hintere hochtöner kratzen hab sie jetzt abgeklemmt und ich denk einfach das die frequenzweiche ein schlag hat muss mal die anderen boxen dran anschließen dann werde ich es ja sehen aber kann jetzt endlich wieder in ruhe musik hören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gelegentliches Rauschen/ Kratzen und meine Mitten || Chassis fest gefrohren?
ShadeAlbae am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher-Kratzen intervallweise
music-lover am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  4 Beiträge
Amp kaputt? übles kratzen.
Psirex am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  6 Beiträge
Klangprobleme, Kratzen - Hilfe! Verzweiflung
Siendra am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  7 Beiträge
hochtöner pfeifft
nobody_keule am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  5 Beiträge
hochtöner ausfälle!!
matrixus2003 am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
Hochtöner absenken
h_buddi am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  12 Beiträge
Hochtöner zähmen
simon326 am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
Frequenzwerte Subwoofer Hochtöner
Sebbe am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Hochtöner einbauen oder so.
Moonlightrider am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.067