Clarion VX709 geht dauernd aus

+A -A
Autor
Beitrag
Deffe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Apr 2011, 08:24
Hai!

Ich habe seit ca. 1 Jahr in meinem Opel Tigra Twintop einen neue Hifi-Anlage eingebaut bestehend aus:

Clarion VX709e Moniceiver
Clarion NP509 Navi-Erweiterung
Ampire MX5 5-Kanal Endstufe
Hertz 165 Front System
Hertz 135 als Rear in der Hutablage
Clarion PFW1051 Sub im CB Gehäuse in der Hutablage

Bis vor ein paar Tagen lief alles einwandfrei, aber seit neuestem schaltet sich das VX709 nach einer Weile einfach aus oder geht beim starten des Motors garnicht erst an. Dier Zeitpunkt, wann das passiert, ist nicht vorhersehbar und manchmal geht es auch irgendwann wieder von alleine an?!

Ein Wackelkontakt kann es eigentlich nicht sein, da es schonmal anblieb, als ich über eine Schlaglochpiste gefahren bin und ausging, als ich an einer Ampel stand ...

Kann das evt. an der Batterie liegen? (Fahre viel Kurzstrecke und einmal sprang der Wagen auch nicht mehr an - leider habe ich keine Möglichkeit, die Batterie vernünftig nachzuladen, da Tiefgaragenplatz ohne Stromanschluss)

Der Wagen (und damit die Batterie) ist jetzt 3 Jahre alt - und es ist wohl "nur" eine 55A Batterie; die Lichtmaschine in meinem 1.8er Motor soll aber eine 100A sein, weiss ich aber nicht so genau.

Ich hoffe, ihr könnt mir bei meinen Fragen helfen:

1. Kann es an der Batterie liegen?
2. Wie kann ich Punkt 1. testen?
3. Wenn es an der Batterie liegt (was ich im Moment annehme) welche neue (stärkere) Batterie könnt ihr empfehlen? Hilft da (für die Zukunft) sowas wie der Megapulse evt. weiter? (Und natürlich mehr Autobahn fahren

Danke schonmal für eure Hilfe!

Gruss
Deffe
Stereo33
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Apr 2011, 17:24
Während der Fahrt kommt der STrom in der Regel
aus der Lichtmaschine.

Vielleicht hat dein Radio ein defekt.

Das zu testen ist etwas mühselig aber machbar.

Moniceiver ausbauen, + und Zündplus sowie -
an eine 12-14V-Stromquelle die min 2 A liefert
(z.B. Autobatterieladegerät oder ein stärkerer Travo
bzw 2 gleiche parallel).

Testen, Ergebnisse posten.
Deffe
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Apr 2011, 21:09
So, zur Info für alle, die evt. mal ähnliche Probleme haben:

Habe das Radio ausgebaut und bin damit zum ACR in Solingen gefahren, mit der Bitte, daß mal eben zum Testen an ein Netzteil zu hängen - haben die auch anstandslos sofort gemacht (vielen Dank nochmal an dieser Stelle - hab das Dingen ja nicht bei denen gekauft oder einbauen lassen) - Radio funzt sofort einwandfrei!

Also mit Messgerät zum ISO Anschluss - der CAN Bus Adapter liefert kein Zündungsplus! Habe dem netten Herrn vom ACR von meinen Batterieproblemen berichtet (bekomme nächste Woche eine neue) und er meinte nur, daß das schon öfter vorgekommen sei, daß solche Probleme durch eine schwache Batterie verursacht werden (der CAN Bus Adapter wird entweder nicht richtig initialisiert oder schaltet sich aus Schutzgründen nicht durch, damit die Batterie geschont wird)

Habe mir dann einfach Zündungsplus direkt vom Zigarettenanzünder geholt und siehe da: das Radio funzt wieder. Leider scheint der komplette CAN Bus Adapter hinüber zu sein (oder schaltet sich halt wegen der schlechten Batterie nicht ein), denn die Lenkradfernbedienung tuts nicht. Mal sehen, ob sich das mit der neuen Batterie ändert...

Gruss
Moehre
Stereo33
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Apr 2011, 06:36
Gut zu wissen.
Laß aber beim Motorstarten das Radio aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! Mein Clarion Geht Aus!
VWCaddyVR6 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  4 Beiträge
anlage geht dauernd aus und wieder an :(
shadow[loe] am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  11 Beiträge
Powercap dauernd an??
pun1sh3r am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
clarion
becklatzz am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  6 Beiträge
Emphaser dauernd auf Protect
dr_diablo am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  2 Beiträge
Clarion 778 + USB geht nich :(
Dia(V)ond am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  4 Beiträge
Clarion DXZ788 geht nichtmehr an
zekke am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  3 Beiträge
Nur Beleuchtung geht an (Clarion CZ315E)
xp2400gti am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  7 Beiträge
sicherung brennt dauernd durch
metallica787 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  3 Beiträge
Vertärker schaltet sich dauernd ein und aus
Maka_1981 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.058 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDonKingLouis
  • Gesamtzahl an Themen1.398.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.621.023