Limapfeifen bei 2 Verstärkern! bei einen nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
Jay_Jay_1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jul 2011, 13:19
Hallo,
Hab das Problem das bei mir die Lautsprecher Pfeifen (LiMa) wenn ich Verstärker für Sub und Frontsystem angeschlossen hab.
Bei nur einen angeschlossenen Verstärker pfeift nichts egal welcher von den zweien. Deswegen schließe ich mal die Verlegung und die Qualität der Cinch Kabel aus. An was kann das liegen?

Komponenten:
Kennwood KVT 524
NXS NX1000.1
NXS NX400.4
2x NXS NX12D
1x Eton Pro 170

Verkabelung:
50qmm Batterie bis Kofferraum Sicherungsverteiler 2x 25qmm
zum Verstärker.


[Beitrag von Jay_Jay_1988 am 03. Jul 2011, 11:19 bearbeitet]
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#2 erstellt: 02. Jul 2011, 13:30
Mangelnde Strom und Masseverteilung
Jay_Jay_1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jul 2011, 11:18
Ich dachte Masse sollte an einen Punkt genommen werden? Wieso sollte ich sie verteilen?
Stereo33
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jul 2011, 13:14
Er meint den Querschnitt mit 25mm².
Du kannst ja mal bei deinem Händler 1-2 m 35mm²
besorgen, das bekommst du auch noch in die Verteiler
und Endstufen wenn du paar Drähte von dem Geflecht abschneidest.

Die Batterie-Minus-Karo-Verbindung hast du
Verstärkt nehme ich an.

Wenn beides nicht hilft könntest du noch versuchen
einen anderen Massepunkt zu nehmen oder Stromkabel
kürzen wenn noch was geht.
Stereo33
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jul 2011, 11:58
Ist das Problem behoben?
Jay_Jay_1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Jul 2011, 11:54
Hat sich verbessert nach kürzung der Kabel! es fehlt jedoch noch der Kondi! dann kommt noch nen Stück ab ma hören ob es dann weg ist!?


[Beitrag von Jay_Jay_1988 am 23. Jul 2011, 11:55 bearbeitet]
Shoona
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Aug 2011, 11:45
Ich würd an deiner stelle lieber das problem beheben als es nur zu unterdrücken, was du mit einem kondensator tun würdest....

Check deine Masseleitungen ob sie A. richtig fest B. genügend dick und C. auf blankem untergrund geschraubt sind.

Die Masseverbindung dierekt an der Batterie zu verstärken schadet auch nciht wie schon gesagt wurde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Limapfeifen?
0711panzer am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  8 Beiträge
Neuer Radio - plötzlich limapfeifen
charlson am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  11 Beiträge
Wummern, Limapfeifen, Radio kaputt?
Brickz am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  5 Beiträge
Limapfeifen
--CLIO-- am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  3 Beiträge
Limapfeifen nur bei nutzung des Carpc ?
Feb4711 am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  4 Beiträge
Limapfeifen wie killen (standartsachen schon gemacht)
corza am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  22 Beiträge
Was sind typische Defekte bei Verstärkern?
Miagi am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  3 Beiträge
Verzweiflung mit Limapfeifen usw.
dRiV3r01 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  19 Beiträge
Limapfeifen - Endstufe defekt?
noxcure am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  11 Beiträge
Andere Fragen zu Limapfeifen
qwertz182 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMarcel450
  • Gesamtzahl an Themen1.379.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.118

Hersteller in diesem Thread Widget schließen