Probleme mit externer Endstufe an BOSE Soundsystem

+A -A
Autor
Beitrag
.ShagGy
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2011, 22:51
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, da ich nicht das richtige zu meiner Frage in der Suchfunktion finde und mir sonst auch keiner helfen konnte.


Ich weiß es ist viel Text, aber ich wollte den Hintergrund beschreiben, damit ihr gleich seht wie alles angeschlossen ist.


Ich habe mir vor ca. 1 Jahr einen Monoblock und eine Basskiste in den Kofferraum eingebaut.
Das Auto ist ein A4 B5 Avant.
Da das Navi Plus in Verbindung mit dem BOSE keine Cinch-Ausgänge hat, musste eine Lösung her.

Also habe ich mich informiert und erfahren, dass ich dafür einen High-Low-Level Adapter brauche. Schnell habe ich mir einen besorgt, doch es kam garnix.

Dann haben wir uns gedacht wir sizieren ein altes Chinchkabel und verbinden es mit dem Plus und Minus der hinteren Lautsprecher um es zu testen.
Da hinten die Verkleidung eh schon runter war, haben wir direkt an den Anschlüssen der Stecker auf der Bassbox das Signal abgegriffen und siehe da die Box hat den Bass wiedergegeben.
Zur Sicherheit haben wir nochmal den Adapter angeschlossen, aber es kam wieder kein Ton, also haben wir es bei der sizierten Chinch-Methode belassen( habe nebenbei im nachhinein auch eine Anleitung gefunden, wo einer genau diese Methode durchgeführt hat in einem A4 B5).

Nachdem alles zusammengebaut war, ging es an die Feineinstellung.
Eingestellt wurde im Stand und die Bassbox hat auch genug Druck gemacht. Abgeschaltet hat die Endstufe nur bei extrem hoher Lautstärke, wo das hören eh nicht mehr schön war.
Das war egal ob ich die Bassremote auf Null gedreht habe oder auf Max..
So wie ich das verstanden habe und mir Leute damals gesagt haben, hat mir das BOSE abgeschaltet um die Konponenten zu schützen. Komisch war nur, dass die originale Bassbox weiter lief.

Ich habe dann aber festgestellt, dass ich diese Lautstärke nur erreiche, wenn der Motor aus ist. Sobald ich den Motor anmache und bei der Fahrt lauter höhren möchte, schaltet die Endstufe nicht mal bei der Hälfte der Lautstärke ab, die ich im Stand mit Motor aus erreiche.
Einmal Radio aus und an und die Endstufe läuft wieder. Nur schaltet die in der gleichen Lautstärke wieder schnell ab.

Wisst ihr vielleicht, an was das liegen könnte?
Ich wäre für Hilfe sehr dankbar..
Es ist zwar jetzt schon ein Jahr her, aber ich habe das Thema erstmal verworfen, weil ich keine Lösung gefunden habe. Aber irgendwie reizt es mich wieder den Fehler zu finden.
Bin eh ein Mensch, der nicht so laut aufdreht, aber ab und zu möchte ich das schonmal gerne und kann das leider nicht mit Bass x)

Achja, vielleicht bräuchtet ihr die Daten der verbauten Komponenten

Die Endstufe ist ein: Hifonics Brutus B3 Class-D Monoblock BXi 1000D

Und die Basskiste ein:Hifonics ATL-12BPS

Wenn noch fragen sind einfach drauf los.

Vielen Dank euch schonmal.. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


[Beitrag von .ShagGy am 09. Jul 2011, 23:07 bearbeitet]
.ShagGy
Neuling
#2 erstellt: 10. Jul 2011, 16:37
Schade, anscheinend weis hier auch keiner Rat:(
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Kenwood KIV-700 und BOSE-Soundsystem
Kein_Experte am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  11 Beiträge
Probleme mit Sicherungen an Endstufe
goffry am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Endstufe?Rauschen?
'Alex' am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  2 Beiträge
probleme mit hilo adapter
Skylla007 am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  3 Beiträge
Seltsame Elektronik Probleme [Endstufe]
mYstik am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
Probleme mit Endstufe
Rovi75 am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  25 Beiträge
Externer mp3 anschliesen
RT99 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
Columbus NAVI inkl. Soundsystem Endstufe über Higlow Converter angeschlossen
Joschi_OPC am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  8 Beiträge
Probleme mit der Anlage
Vect am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  14 Beiträge
Carmony Soundsystem
bblum am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.484