Probleme mit Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
Rovi75
Stammgast
#1 erstellt: 08. Sep 2012, 21:33
Hallo,
Ich habe ein Riesen Problem!
Und zwar folgendes.
Ich habe in meinem Alfa 156 ein JVC 911 und einen JL Audio 12" Subwoofer verbaut.
Zuerst habe ich es mit einer Pioneer GM 2000a Endstufe am laufen gehabt.
Da sie aber kein Remote hat und mir immer die Batterie leer gemacht hat, habe ich mir jetzt eine CarPower 1502 Endstufe geholt.
Soweit die Theorie!leider müsste ich heute feststellen, das aus der 1502 nix raus kommt.
Soll heißen, das sie sich mit dem Radio zwar einschaltet aber nicht aus dem Woofer kommt.
Zuerst dachte ich ich hätte falsch verkabelt aber alles richtig.
Dann habe ich mein Handy mit cinch und Klinke angeschlossen und sieh da es geht.
Darauf hin habe ich die alte Pioneer nochmals angeschlossen und komischerweise läuft der woofer dann auch.
Hat vielleicht jemand eine Idee was das sein kann?
Im Radio hab ich ja keine weiteren einstellmöglichkeiten mehr.
Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand Rat weiß.
G-Style93
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Sep 2012, 00:20
Wie sieht es denn mit den LED´s aus?
Leuchtet die Power LED oder die Protect LED oder gar keine?
An den LED´s kann man sehr schön die Fehler erkennen und somit auch beheben.
Hast du schon mal die Spannung an der Ausgangsseite der Endstufe nachgemessen?
Rovi75
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2012, 00:58
also die grüne leuchte die ganze zeit und die rote ist komplett aus.
ne gemessen habe ich noch nichts (hab auch leider nichts zum messen).
Rovi75
Stammgast
#4 erstellt: 09. Sep 2012, 01:06
wenn ich das radio ein oder ausschalte knackt der woofer ja auch kurz.
und wenn das radio an ist ist mir aufgefallen, das sich die membrane nach außen drückt.
die verkabelung sollte eigendlich richtig sein, da ja die alte endsufe damit funktioniert.
und genug strom sollte auch vorhanden sein.
habe ein 10mm kabel direkt von der batterie gezogen mit sicherung.
ich verzweife echt bald!
G-Style93
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Sep 2012, 01:22
Kein Sound bei leuchtender Power LED ...
Dann kann es ja fast nur am Signal liegen.
Bist du dir wirklich sicher, dass du die Cinch-Kabel alle Beide am Input der Endstufe angeschlossen hast?
Wenn ja, dann würde mich wirklich mal die Ausgangsspannung interessieren...
Vielleicht kannst du ja zur Werkstatt fahren und fragen, ob sie dir für ein paar Minuten ein Messgerät zur Verfügung stellen. Sollte eigentlich kein Problem sein
Ansonsten könnte der Fehler vielleicht im Inneren der Endstufe liegen.
Hast du das Gerät denn neu gekauft?
Rovi75
Stammgast
#6 erstellt: 09. Sep 2012, 01:28
ja bin mir ganz sicher.
denn auf den beiden out sind ja plastikkappen drauf
aber warum funktioniert die 1502 wenn ich mein handy z.b. daran anschliesse?
ich dachte auch erst das bei mein radio vielleicht die vorverstärker endsufen durch sind oder sowas.
aber wenn ich die alte pioneer anschliesse dann läuft der woofer ja wieder.
also ein multimeter habe ich wohl, aber was genau soll ich denn wo messen?


[Beitrag von Rovi75 am 09. Sep 2012, 01:30 bearbeitet]
G-Style93
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Sep 2012, 01:42
Also du gibst ein Lied mit deinem Handy wieder und zwar direkt über den Cinch der Endstufe und dann funktioniert der Sub?
Dann wäre auch eine Spannungsmessung recht überflüssig...
Teste das doch mal bitte mit dem Handy über den AUX Eingang deines Radios, ob das dann auch noch funktioniert.
Wäre sicherlich sehr interessant zu wissen, was dann passiert.
Rovi75
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2012, 01:45
ja genau ich schließe das handy mit 3,5klinke auf cinch direkt an die endstufe input und dann läuft der sub!?
echt, ich check das nicht!!!
ich hatte auch schon versucht die endstufe b.z.w. die cinch an front oder auch rear des radios anzuschließen, auch dann passiert nichts!
was ich halt nicht verstehe, das wenn ich die alte endstufe ans radio und sub anschließe es funktioniert.
also kann es am radio ja auch nicht liegen oder!?
ich hatte auch schon ein anderes cinchkabel versucht aber auch nix.


[Beitrag von Rovi75 am 09. Sep 2012, 01:55 bearbeitet]
G-Style93
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Sep 2012, 01:59
Dann habe ich mein Handy mit cinch und Klinke angeschlossen und sieh da es geht.

Damit meintest du doch bestimmt, dass der Sub funktioniert oder?

Und dann hat dein Radio bestimmt einen AUX Eingang. Vielleicht kannst du an diesem Eingang dein Handy anschließen und schauen, ob es dann auch noch funktioniert. (solange du das passende Kabel dafür hast)
Rovi75
Stammgast
#10 erstellt: 09. Sep 2012, 02:02
ja genau das meine ich
handy hat 3,5klinke anschluss und die endstufe natürlich cinch^^
muss ich mal schauen ob ich noch ein klinke auf klinke kabel habe.
ich hab leider auch kein anderes radio womit ich es mal testen könnte.
aber so wie ich das sehe, hat dann ja weder das radio noch die endstufe einen weg!?


[Beitrag von Rovi75 am 09. Sep 2012, 02:05 bearbeitet]
G-Style93
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Sep 2012, 02:18
Mensch du hast da vielleicht nen Fehler drin
Naja das heißt ja jetzt, dass alle Komponenten funktionieren, aber das dein Radio und deine Endstufe nicht richtig mit einander kommunizieren können.
Also müsste man jetzt wie gesagt testen, ob das mit dem Handy über AUX läuft ...
wenn ja, dann weiß ich echt nicht mehr weiter,
wenn nein, dann können Radio und Endstufe nicht vernünftig über den Cinch kommunizieren. Von so einem Fehler habe ich aber noch nie gehört ...
Rovi75
Stammgast
#12 erstellt: 09. Sep 2012, 02:22
ja davon habe ich auch noch nie was gehört
aber irgendwo muss der wurm drin sein!
aber wieso sollte es denn über aux laufen, wenn es nicht bei cd, tuner oder auch sd nicht geht?
oder kann es sein das die leistung vom vorverstärker des radio nicht ausreicht oder sowas!?


[Beitrag von Rovi75 am 09. Sep 2012, 02:24 bearbeitet]
G-Style93
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Sep 2012, 02:34
Den Fehler schließe ich aus, weil die Power LED leuchtet
Wenn diese LED leuchtet, hat die Endstufe Saft und ist betriebsbereit.

Und wieso es über AUX laufen könnte, wenn nichts anderes funktioniert, weiß ich selber nicht genau. Aber in der Elektrotechnik ist es nunmal so, dass man in manchen Sachen einfach nicht drin steckt. Die Maschinen haben ihren eigenen Kopf sagt man doch so schön.

Aber ganz ehrlich, ist das denn nen Problem über Handy zu hören?
Radio höre ich bei mir im Auto gar nicht. funktioniert nichtmal
Und über CD hören ist doch auch nicht das Gelbe vom Ei.
Rovi75
Stammgast
#14 erstellt: 09. Sep 2012, 02:37
deswegen nutze ich ja auch SD bei meinem JVC^^
G-Style93
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Sep 2012, 02:44
Mhm...
naja ich lege mich jetzt erstmal schlafen.
Vielleicht kann uns ja morgen wer anders noch helfen und seine Erfahrung mit einfließen lassen
Also vielleicht schreibt man sich morgen wieder. Ciao
#Dosenfutter#
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 09. Sep 2012, 03:46

Rovi75 schrieb:
und wenn das radio an ist ist mir aufgefallen, das sich die membrane nach außen drückt.


Dann hast Du Gleichtstrom auf dem Cinch. Pack einen Übertrager in die Leitung und das Problem sollte behoben sein. Du kannst auch je einen Bipolaren Kondensator oder Folienkondensator in die Signalleitung reinsetzen.
G-Style93
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Sep 2012, 11:15
Aber das kann doch eigentlich nicht sein, da es doch bei der Pioneer funktioniert oder
Oder meinst du, das sich das Cinch-Kabel Störsignale bei der CarPower einfängt und bei der Pioneer nicht?
Rovi75
Stammgast
#18 erstellt: 09. Sep 2012, 14:00
tach, man ich konnte die ganze nacht nicht schlafen
son problem hab ich noch nie gehab oder gehört!
is echt komisch.
#Dosenfutter#
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 09. Sep 2012, 16:59

G-Style93 schrieb:
Aber das kann doch eigentlich nicht sein, da es doch bei der Pioneer funktioniert oder
Oder meinst du, das sich das Cinch-Kabel Störsignale bei der CarPower einfängt und bei der Pioneer nicht?


Nein, das liegt nicht an Störsignalen. Die Pioneer wird einen Eingangskondensator haben, der den Gleichstromanteil im Signal eliminiert, die CarPower hat das offensichtlich nicht.
Rovi75
Stammgast
#20 erstellt: 09. Sep 2012, 17:03
und was genau kann/muss ich jetzt machen?
Rovi75
Stammgast
#21 erstellt: 09. Sep 2012, 17:06
aber warum funktioniert die carpower dann wenn ich mein handy daran anschließe?
ist das denn normal mit der carpower das die kein Eingangskondensator hat?
#Dosenfutter#
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 09. Sep 2012, 18:19

Rovi75 schrieb:
aber warum funktioniert die carpower dann wenn ich mein handy daran anschließe?


Weil Dein Handy kein Gleichstromanteil rausgibt. Sollte auch überhaupt nicht sein.


Rovi75 schrieb:
ist das denn normal mit der carpower das die kein Eingangskondensator hat?


Ja, ist normal. Klanglich ist das normalerweise vorzuziehen. Und man hat keinen eingebauten Subsonic, den man nicht abschalten kann (nix anderes ist ein Kondensator in Reihe). Vielen ist ja das letzte Quäntchen Tiefbaß extrem wichtig.


[Beitrag von #Dosenfutter# am 09. Sep 2012, 18:20 bearbeitet]
Rovi75
Stammgast
#23 erstellt: 09. Sep 2012, 18:24
hmm.. und wie bekomme ich das jetzt in den griff?
#Dosenfutter#
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 09. Sep 2012, 18:55

Rovi75 schrieb:
hmm.. und wie bekomme ich das jetzt in den griff?


Ich glaube, das hat schon jemand geschrieben..


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Beitrag #16
Rovi75
Stammgast
#25 erstellt: 09. Sep 2012, 19:03

#Dosenfutter# schrieb:

Rovi75 schrieb:
hmm.. und wie bekomme ich das jetzt in den griff?


Ich glaube, das hat schon jemand geschrieben..


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Beitrag #16


leider habe ich davon wohl zuwenig ahnung.
könntest du mir vielleicht genau sagen was ich brauche und machen soll?
gerne auch per pn wenn du magst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit dem anschluss einer Carpower HPB-1502
Wisco am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  3 Beiträge
Carpower HPB-1502 für carpower blackbass 12 ?
smoky_mc_pot am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Alfa Romeo 156 + Pioneer 3600
Punan_Puffesor am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
Problem mit Eton pa 1502
dewinni am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  25 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Endstufe im Auto geht nicht mehr. Remote hat kein Saft mehr
BlckJumper am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Probleme mit Endstufe?Rauschen?
'Alex' am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  2 Beiträge
Endstufe Kaputt?
*JL* am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  67 Beiträge
Batterie wird regelmäßig leer!
Fabi931 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  24 Beiträge
Endstufe geht immer aus
dalaminer3 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedGuenterWeigel
  • Gesamtzahl an Themen1.376.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.456