Mein Subwoofer funktionier beim Gas geben Nicht mehr.

+A -A
Autor
Beitrag
Hallo67
Neuling
#1 erstellt: 07. Aug 2011, 01:12
Hallo, ich habe ein kleiner Problem ^^ . Unswar funktioniert mein Subwoofer nicht mehr wenn ich Gas gebe. Wenn das Auto stehen bleibt funktioniert es prächtig aber wenn ich Gas geben funktioniert es nicht mehr. Könnte mir vll jemand sagen woran das liegt , würde mich über eine Antwort freuen :D.
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 07. Aug 2011, 04:38
Ganz klar - der leidet an Tachophobie.
Hör auf ihn weiter zu quälen.
Am besten Du nimmst ihn mit auf Dein Zimmer.
rebel4life
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2011, 11:29
Wie hast du die Endstufe angeschlossen?

MFG Johannes
Hallo67
Neuling
#4 erstellt: 07. Aug 2011, 21:24
Habe gerade Nachgeschaut , ich habe alles richtig angeschlossen. Kann das ein Wackelkontakt sein ?
rebel4life
Inventar
#5 erstellt: 08. Aug 2011, 09:20
Wäre eine Erklärung, wenn das ein Wackler ist. Prüf am besten mal all deine Verbindungen, vieleicht gibt es irgendwo nen Wackler.

Wobei eine falsche Verkabelung natürlich das ganze einfacher machen würde, z.B. der Sense Eingang der Endstufe auf einen Ausgang am Steuergerät das so ein High liefert, beim Gas geben jedoch ein Low, aber sowas ist nahezu unmöglich.

MFG Johannes
LexusIS300
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2011, 09:43
Schreib bitte mal Deine Komponenten, Marke und Modell.
Ich vrmute Du hast eine Glassicherung im Pluskabel?
Schau Dir die mal an, nimm sie raus und am besten wäre hier ein Multimeter mit dem Du auf Durchgang prüfst.

Mach mal zu Testzwecken eine Brücke von Plus auf Remote bei der Endstufe.
Eventuell hast Du das ultradünne Remote Kabel zwischen den Chinchkabel verwendet und dieses hat wo nen Knick.
Dotti
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Aug 2011, 08:06
Bei einem Kumpel von mir hatten die das Stromkabel vorne im Motorraum mit Kabelbindern fest gemacht. Immer wenn er Gas gab, zog er die Sicherung aus dem Halter und somit ging die Endstufe aus Schau mal nach
hifijunk92
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Sep 2011, 16:48
oder das remote kommt irgentwie gegen den plospol.
hatte ich auch mal bei nem kumpel,
ist auch immer ausgegangen.
'Alex'
Moderator
#9 erstellt: 12. Sep 2011, 18:17
Also wenn das Remotekabel gegen den Pluspol kommt geht die Stufe aus? Kannst du die Überlegung mal etwas Erläutern?

Gruß Alex
zuckerbaecker
Inventar
#10 erstellt: 12. Sep 2011, 22:48

hifijunk92 schrieb:
oder das remote kommt irgentwie gegen den plospol.
hatte ich auch mal bei nem kumpel,
ist auch immer ausgegangen.



Meister - Remote und Plus ist genau dasselbe.
Kein Potentialunterschied - also wird da auch nix passieren.

http://www.myvideo.de/watch/5008566/Sergio_Mendes_Mas_Que_Nada
soundvernatiker
Inventar
#11 erstellt: 15. Sep 2011, 12:49

hifijunk92 schrieb:
oder das remote kommt irgentwie gegen den plospol.
hatte ich auch mal bei nem kumpel,
ist auch immer ausgegangen.





erstmal überlegen bevor man sowas schreibt....

hmm also wenn der motor an ist läuft sie noch??
und sobald du gasgibts gehts aus??? versuch mal gaaaannnzz langsam gas zu geben und schau bei welcher drehzahl die stufe ausgeht ...

oder wackel mal an den kabeln.... sind die fest?? oder liegen die lose rum?
hifijunk92
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Sep 2011, 15:36
ja ich weiß nicht mehr genau wie das war ...
hat mich ja auch gewundert
'Alex'
Moderator
#13 erstellt: 15. Sep 2011, 16:45
Das die Anlage drehzahlbedingt ausschaltet halte ich für enormst unwahrscheinlich!




[Beitrag von 'Alex' am 15. Sep 2011, 16:45 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#14 erstellt: 15. Sep 2011, 17:10
Ich schon.
Weil die Geschwindigkeit proportional zur Drehzahl auch zunimmt und somit meine obere Theorie bestätigen würde.



http://www.lexolino....hobien_t,tachophobie
'Alex'
Moderator
#15 erstellt: 15. Sep 2011, 17:14
Diesen Apekt hatte ich natürlich ausser Acht gelassen!

Danke Stefan.
soundvernatiker
Inventar
#16 erstellt: 16. Sep 2011, 05:27
naja... mal angenommen die Lima oder der regler hat einen weg... im leerlauf geben die nie ihre volle leistung ab... bei höhere drehzahl pumpt die lima zuviel spannung in den amp und der ist so gut das er wegen überspannung abschaltet
L4mer
Stammgast
#17 erstellt: 16. Sep 2011, 08:05
und was ist wenn Zahlriehmen locker ist?
Also das bei hoher Drehzahl die Lima nit mehr richtig angetrieben wird und die Endstufe zu wenig Spannung bekommt.
'Alex'
Moderator
#18 erstellt: 16. Sep 2011, 08:10
Oder wir hören auf irgendwelche Abläufe zu konstruieren, die fast Alle recht schnell als unwahrscheinlich dargestellt werden können!

Solange der TE sich nicht meldet brauchen wir hier nicht weiter in Spekulationen versinken.

Gruß Alex
LexusIS300
Inventar
#19 erstellt: 16. Sep 2011, 09:00
Richig, vor allem wo ich noch keine Lichtmaschine gesehen habe die über den Zahlriemen angetrieben wird ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
leises fiepschen beim gas geben
maddeen am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  3 Beiträge
Pfeifton beim gas geben!
vollgashro am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  4 Beiträge
Pfeifen beim Gas geben!
Psporting am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  7 Beiträge
Surrende Geräusche beim Gas-geben durch die Boxen...
Ürmelchen am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  7 Beiträge
pfeifen/zischen, wenn ich gas gebe!!
DJ_MeGaRa am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  12 Beiträge
NEUER Verstärker funktionier nicht mehr???
Audi_Flo am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  3 Beiträge
Radio geht beim Motor anmachen aus/nicht mehr an
Noxcore am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  11 Beiträge
Subwoofer bringt kein Ton mehr
VTEK am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  7 Beiträge
Subwoofer brummt und Knallt beim Blinken!
potsmoker11 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  7 Beiträge
Subwoofer rumst beim abschalten des motors
mester am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied-michl1984-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.252