Frage zu Alpine CDA 117ri Headunit

+A -A
Autor
Beitrag
rockford/er
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2011, 15:10
Grüße liebe Forengemeinde,

kurz und knapp ich dreh bald durch...

Also habe heute meinen ibiza 6k wieder stillgelegt und und den polo 6n rausgeholt....

dort habe ich nur hinten in der ablage 2x 16er in finity lautsprecher drin...

dazu ein JVC KD-G 322

wenn ich da den fader auf R-1 stelle bass auf 0 lasse,treble auf (voll) 6 und dan das LOUD an klingt5 iwie schweine geil,und für die rinde affengeiler klang und bass....

Nun wollte ich über den winter nicht auf mein gutes alpine aus dem seat verzichten mit usb usw...

das alpine reingebaut...und es klingt einfach nur SCHEISSE...

kann im soundfield menü,im parametrischen sowie im grafischen equilizer rumstellen,wie und was ich will...da kommt nie son bass raus wie aus dem einfachen jvc...

was kann ich noch machen?

bin mir nichtmehr sicher,aber dachte in meinem alpine gabs so fertige klangeinstellungen wie pop,rock,jazz usw..oder taäsche ich mich da? bzw finde es nie...

habe erstemal kurzer hand das jvc wieder rewingemacht..ging ja garnet...das klang als pinkelt ne ziege in blecheimer.....

bitte bitzte helft mir und gebt mir guten rat das das funzt...
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2011, 16:01
Was hat den das ganze mit einem Erfahrungsbericht zu tun




rockford/er schrieb:


dort habe ich nur hinten in der ablage 2x 16er in finity lautsprecher drin...

dazu ein JVC KD-G 322

wenn ich da den fader auf R-1 stelle bass auf 0 lasse,treble auf (voll) 6 und dan das LOUD an klingt5 iwie schweine geil,und für die rinde affengeiler klang und bass....

...



.... aha ......


Hast Du das schonmal durchgelesen?


http://www.alpine.de.../OM_CDA-117Ri_DE.pdf



Erklärung zur Bedienung eines Equalizers:

http://www.tobias-al.../rx7_fd_hifi_fg.html



aber dachte in meinem alpine gabs so fertige klangeinstellungen wie pop,rock,jazz


Das kannst Du mit dem EQ selbst beeinflussen.


[Beitrag von zuckerbaecker am 21. Sep 2011, 16:02 bearbeitet]
nietzko
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2011, 17:05
Deaktiviere mal den HPF (Highpassfilter), dann kommt da auch Bass raus...
emi
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2011, 07:10
Und auch dieser Thread passt hier nicht rein.
Wo bitte ist das ein "Test- oder Erfahrungsbericht"?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärkeeinstellung Alpine CDA-117ri
Hallgestirn am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  8 Beiträge
Alpine CDA-117Ri fullrange auf Cinch?
schaltdraht am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  2 Beiträge
Alpine CDA 117Ri: Problem mit Iphone 3GS
Flasher.vist am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  7 Beiträge
Alpine cda 117ri Stromproblem
st3f0n am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  2 Beiträge
Alpine CDA-117Ri und Audi A4
pascal10x am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  8 Beiträge
Alpine CDA 9853 Frage + Hilfe
dak0 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  4 Beiträge
Kann ein Alpine DSP auch die Laufzeiten der Headunit korrigieren?
Flo3960 am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  49 Beiträge
Frequenzweiche Alpine Headunit
deornoth am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  3 Beiträge
Alpine Headunit hacken?
surbtimme am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  4 Beiträge
Problem Alpine CDA 9835R
freewood am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipp5216
  • Gesamtzahl an Themen1.389.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.035

Hersteller in diesem Thread Widget schließen