Alpine CDA 117Ri: Problem mit Iphone 3GS

+A -A
Autor
Beitrag
Flasher.vist
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jul 2010, 00:48
Guten Abend zusammen!

Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Alpine CDA 117Ri.

Doch leider musste ich feststellen, dass mein iPhone, nachdem ich es mit dem beigelegten Adapter angeschlossen habe,nicht erkannt wird.

Auf dem Radio Display steht nachwievor, dass nichts angeschlossen wurde und auf meinem Handy steht lediglich, dass es zu Störgeräuschen kommen kann, weil es nicht dafür ausgelegt wurde.

Ich hoffe, dass es sich hierbei nur um einen Bedienfehler handelt und ihr mir weiterhelfen könnt.

Habe momentan die neuste Software von Apple installiert ("iOS 4").


Danke schon mal im Voraus

Gruß Flasher
Flasher.vist
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Jul 2010, 12:45
Falls es jemanden interessiert: Die neue iPhone-Software ist nicht mehr mit diversen Radios kompatibel, morgen soll laut Applesupport allerdings noch ein Update veröffentlicht werden, dass unter Umständen das Problem beheben kann.

Zum jetzigen Zeitpunkt rate ich jedem, der sein iPhone am Radio verwenden möchte davon ab, die neue Software zu installieren.
Majo_1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Aug 2010, 19:27
Hallo Flasher,
bin ein Leidensgenosse von dir. Durfte die Kombination 117Ri mit I-Phone ca. 3 Wochen geniessen. Leider habe ich auch das 4.0 Update durchgeführt und bereue das noch heute. Als ich im Mediamarkt (wo ich das Radio gekauft habe) nachfragte, ging der Verkäufer sofort in Verteidungshaltung. Wollte nur ganz nett nach einer möglichen Lösung nachfragen, da beteuerte er mindestens 5 mal und ziemlich pampig, dass Alpine nichts dafür kann, wenn Apple plötzlich ein Update bringt. Er hat ja recht, aber muss er mich gleich so anfahren?
Wenn du etwas hörts, oder vielleicht schon eine Lösung hast, sag bitte bescheid. Danke!

Gruß,
Mario
Solingen
Stammgast
#4 erstellt: 15. Sep 2010, 21:13

Majo_1 schrieb:
Hallo Flasher,
bin ein Leidensgenosse von dir. Durfte die Kombination 117Ri mit I-Phone ca. 3 Wochen geniessen. Leider habe ich auch das 4.0 Update durchgeführt und bereue das noch heute. Als ich im Mediamarkt (wo ich das Radio gekauft habe) nachfragte, ging der Verkäufer sofort in Verteidungshaltung. Wollte nur ganz nett nach einer möglichen Lösung nachfragen, da beteuerte er mindestens 5 mal und ziemlich pampig, dass Alpine nichts dafür kann, wenn Apple plötzlich ein Update bringt. Er hat ja recht, aber muss er mich gleich so anfahren?
Wenn du etwas hörts, oder vielleicht schon eine Lösung hast, sag bitte bescheid. Danke!

Gruß,
Mario


Hallo zusammen,

ich habe eigentlich auch vor, mir das Alpine 117Ri zu holen
und dann mit dem I-Phone ( Update 4.1 ) zu verbinden.
Funktioniert das mittlerweile ?

Könnte sich dazu jemand melden ? Vielen Dank.

Gruß
Volker
Murphy_81
Neuling
#5 erstellt: 29. Sep 2010, 08:27
Hallo zusammen

Habe mir auch das Alpine 117ri zugelegt und hatte genau das selbe Problem am Anfang. Habs eingesteckt und funktioniert hat es nicht. Hatte auch irgendwie das Gefühl beim erstmaligen Einstecken, dass der mitgelieferte I-Phone stecker irgendwie nicht so easy einzustecken war. Habe mir dann das neue Update 4.1 draufgeladen und auch die Buchse am I-Phone wo der Stecker eingesteckt wird geputzt ( hatte diverse Fussel von Kleidungsstücken drin ). Danach angeschlossen und siehe da es funktioniert einwandfrei. Hatte bisher keine Probleme mehr. Bin sehr zufrieden mit dem Alpine. Kleiner Tipp am Rande. Würde die Laufzeitkorrekturen gleich speichern, denn wenn die Stromversorgung vom Radio getrennt wird fliegt alles raus. Ausser die gespeicherten Einstellungen der Laufzeitkorrektur diese kann mann durch einen Knopfdruck dann wieder einstellen. Radiosender sind aber alle weg.....

Hoffe meine Info hilft jemandem weiter

Schönen Tag noch

Murphy
Solingen
Stammgast
#6 erstellt: 29. Sep 2010, 18:02

Murphy_81 schrieb:
Hallo zusammen

Habe mir auch das Alpine 117ri zugelegt und hatte genau das selbe Problem am Anfang. Habs eingesteckt und funktioniert hat es nicht. Hatte auch irgendwie das Gefühl beim erstmaligen Einstecken, dass der mitgelieferte I-Phone stecker irgendwie nicht so easy einzustecken war. Habe mir dann das neue Update 4.1 draufgeladen und auch die Buchse am I-Phone wo der Stecker eingesteckt wird geputzt ( hatte diverse Fussel von Kleidungsstücken drin ). Danach angeschlossen und siehe da es funktioniert einwandfrei. Hatte bisher keine Probleme mehr. Bin sehr zufrieden mit dem Alpine. Kleiner Tipp am Rande. Würde die Laufzeitkorrekturen gleich speichern, denn wenn die Stromversorgung vom Radio getrennt wird fliegt alles raus. Ausser die gespeicherten Einstellungen der Laufzeitkorrektur diese kann mann durch einen Knopfdruck dann wieder einstellen. Radiosender sind aber alle weg.....

Hoffe meine Info hilft jemandem weiter

Schönen Tag noch

Murphy


Hallo Murphy,

danke für die Tipps. Mir hat`s geholfen. Hast du evtl. mal
den Klang verglichen zwischen einer CD mit MP3 Songs und
dem I-Phone ? Dieselben Songs mit gleicher Auflösung
selbsverständlich.

Schöne Grüße
Volker
Majo_1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jan 2011, 19:25
Hallo zusammen,

Sorry das ich mich nicht gemeldet habe, hatte den Button "Per eMail über Antworten benachrichtigen?" unbeabsichtigt deaktiviert.

Also mein Problem hat sich nach wie vor nicht verbessert. War nochmal bei Mediamarkt, nachdem ich probehalber das 3G von nem Kumpel angeschlossen hatte und aber der gleiche Fehler auftrat.
Diesmal zeigte sich der Verkäufer (ein anderer) sehr hilfsbereit. Er rief sofort in meinem beisein die Alpine- Hotline an. Kam jedoch nicht durch. Er gab mir aber eine Tel. Nr. die wohl sonst nicht öffentlich bekannt gegeben wird.
Ich rief gleich nach verlassen des Marktes an und kam erstaunlicherweise auch sofort durch. Hier war wiederum ein netter Herr am Apparat, der sich Zeit für mich nahm.

Nach der Schilderung des Problems klang er in keinster Weise überrascht und meinte, dass ja bald das Update 4.2.1 kommt, wo dieser Bug mit höchster Wahrscheinlichkeit behoben ist.
Nach einem ungläubigen ähä (von mir) meinte er noch, ich solle mal das IPhone ausschalten, Zündung ausschalten, IPhone anschliessen, Zündung (Radio) einschalten, Pin eingeben und dann mal schauen was passiert.
Ich verabschiedete mich mit den Worten: "OK ich versuchs, wenns nicht geht melde ich mich wieder, bis gleich."

Ich tats und war baff. Das erste mal seit ca. 2 Wochen kam wieder ein Ton vom IPhone.
Ich fuhr nach Hause (ca. 30 min) und alles war klasse. Titel geblättert, Ordner gewählt, Musik kam in super Qualität alles so wies sein soll. Mann war ich happy.

Bin mir nicht ganz sicher wie lange es gehalten hatte. Vielleicht 2 Tage, dann ging der Käse von vorne los.
OK, letzte Hoffnung, Update. Gemacht, gefreut, aber nicht lange. 1 Tag hats gehalten, vermutlich ein dummer Zufall.
Na gut, dann machen wir die Prozedur, wie es der Kollege von Alpine empfohlen hat nun immer. Zündung aus, IPhone aus... kennt ihr ja schon.
Hat immer geklappt, auch wenns sehr nervig war, bis vor 1 Woche. Nun bringt auch das nichts mehr. Kann einschalten, ausschalten, Purzelbäume schlagen, nichts geht mehr.

Mach den Stecker rein, IPhone piept und sagt, dass der Akku geladen wird, nach 2sek. piepts wieder und sagt das der Akku galaden wird, immer und immer wieder, täglich grüßt das Murmeltier.
Langsam ist das wirklich zum ko.....!

Hatte zwischenzeitlich den Jailbreak (noch beim alten Softwarestand), zum schauen, obs daran liegt, aber wie gesagt, beim 3G war genau der gleiche Fehler.

Naja, werde wohl bald wieder den Kumpel bei Alpine anrufen, dass der mich weiter mit dem nächsten und übernächsten Update vertröstet, bis endlich die Garantie rum ist.

Bei euch läufts immer noch???

Vielleicht hat ja auch euer Radio einen neueren Softwarestand???

Ach, da fällt mir ein, der BT Adapter für 70€ Aufpreis geht auch nicht immer, aber das stört mich weniger, hab nicht auch noch Energie mich darum zu kümmern.

Liebe Grüße,
bitte meldet euch, ob bei euch alles funzt.
Danke!!!

Gruß,
Mario
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärkeeinstellung Alpine CDA-117ri
Hallgestirn am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  8 Beiträge
Alpine cda 117ri Stromproblem
st3f0n am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  2 Beiträge
CDA-117Ri CD Tuner
Sven_26 am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  6 Beiträge
Alpine CDA-117Ri und Audi A4
pascal10x am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  8 Beiträge
Alpine CDA 9853R problem.......
Oelbaumpflanzer am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Frage zu Alpine CDA 117ri Headunit
rockford/er am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  4 Beiträge
Alpine CDA-117Ri fullrange auf Cinch?
schaltdraht am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  2 Beiträge
Alpine CDA 7893 "interrupt"-Problem
pillendreher am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge
Alpine cda 9812rb
blue_vw am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  12 Beiträge
Alpine CDA 9812RR
Jaykob am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alpine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedDL82
  • Gesamtzahl an Themen1.376.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.845