Exide Maxxima 900DC, EP 450 Gelbatterie ja/nein?

+A -A
Autor
Beitrag
SixerHood
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jan 2012, 12:33
Servus,

hab mir vor nem halben Jahr etwa ne EP 450 gekauft, ist ja der direkte Nachfolger der 900DC das hat man mir damals zumindest so verklickert.

Ich war damals in der Annahme die 900DC ist ne Gelbatterie und bin es auch immernoch. Ist die EP 450 also auch eine oder nicht.

Meine Batterie macht jetzt nach 2 einiger Standzeit keinen Ton mehr. Spezielles Ladegerät das Bosch C3 hab ich auch. läd aber nicht mehr als 8V.
Viel zu wenig für mein Gefährt.
An für sich verbuch ich das unter Erfahrung, mir gehts aber mehr drum was jetzt genau stimmt. Im Internet gibt es vers. Aussagen nämlich Exde Maxxima 900Dc mit Orbitaltechnologie aber im Internet steht was von Gelbatterie.

Ich gebe zu es kann sein das sie etwas Tief entladen war allerdings kanns doch nicht sein, das sie jetzt schon so den Geist auf gibt oder?

Klärt mich bitte mal jemand auf. Ist die 900 DC bzw die EP450 nun eine Gelbatterie oder nicht?
Bzw was für nen Ladegerät ist hier ambesten geeignet?
Das Bosch C3 dürfte doch passend sein.
t0b14s0
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2012, 18:11
http://www.online-ba...n-Versorgen-Bleiakku


Technische Daten:
...
- Spiraltechnologie


Beide haben diese Technologie und wenn die Batterie nurnoch
8 Volt besitzt dann ist sie wirklich kaputt.

mfg

tobi
SixerHood
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jan 2012, 23:35
Also nix mit Gelbatterie.

So ein Krampf, manchmal sollte man echt nicht jeden Mist glauben der im Internet steht.
Verfluchter Mist ...
t0b14s0
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2012, 02:59
Naja, auf was kommt es dir denn jetzt an ?

Denn geladen werden diese genauso wie Gelbatterien, also
eine etwas höhere Ladespannung : Ctek--> Schneeflockenmodus =)

mfg

tobi
SixerHood
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jan 2012, 09:40
Jo naja einfach das ich bescheid weis und auch weis wie ich mit dem Ding umzugehen hab. Das mit der Ladung wusste ich.
Mich wunderts nur das die bei mir nach nem halben Jahr schon den Geist aufgibt.
Naja jetzt erstmal kucken was der Lieferant sagt und dann seh mer weiter.
Danke schonmal für die schnelle Info!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide maxxima 900DC für Golf 4 machbar???
dönerlein am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  3 Beiträge
Exide Maxxima 900DC Daten
jack-friday am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  23 Beiträge
Exide maxxima 900DC
mstylez am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  48 Beiträge
exide maxxima 900dc
mr.blade am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  4 Beiträge
Exide Maxxima 900DC
Steve83 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  14 Beiträge
exide
Fanatics am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  12 Beiträge
Exide Maxxima Problem! Dringend!
RockfordFosgate am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  2 Beiträge
Batteriefrage Exide Maxxima 900DC vs. Stinger SPV35
kmboss am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  6 Beiträge
Welche exide maxxima???
surround???? am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  11 Beiträge
exide maxxima unterschiede?
schaumermal2 am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied19Freak74
  • Gesamtzahl an Themen1.376.271
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.781