Pioneer DEH-6400BT SPEICHERPROBLEME

+A -A
Autor
Beitrag
delight
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2012, 12:47
schönen guten tag liebe Community

ja ich weiß, dieses thema wird so oft angesprochen und jedes mal wieder beantwortet das dieser post wahrscheinlich nur ein nerviges etwas sein wird ^^

aber zu meinem problem:

habe ein Pioneer DEH-6400BT Radio in meinem BMW 116i mit CAN-bus Adapter..

angeschlossene endstufe + woofer etc.


läuft alles top, der klang is super, radio lässt sich super schön einstellen...

nun gut... ca. 2 stunden nach dem ich das auto verlasse sind alle einstellungen wieder auf 0 !


jetz kommt bestimmt " steck hinten am radio um, Rot = Gelb und Gelb = Rot !!! "

bereits gemacht, bringt nix

dann würde die nächste eurer lösungen kommen " steck beim CAN-bus das dauerplus mit zündungsplus zusammen damit der radio permanent läuft ( per hand ein und ausschalten ) !!! "


dazu kann ich nur sagen: CHECK

alles erledigt, leider nützt es nix und stellt sich nach ca. 2 stunden wieder zurück


bin hier echt am verzweifeln und hoffe hier kann mir irgendjemand weiter helfen


ich bedanke mich schon mal im vorraus und freue mich auf die tipps wenn ihr welche habt !
Gabberdup
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2012, 13:04
delight
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2012, 13:09
danke für die schnelle antwort


das heißt jetz für mich was?

ich habs so verstanden :
wenn ich auto zu sperre geht das radio aus und stellt sich zurück

lass ich das auto offen bleibt das radio an und die daten gespeichert ?!



oder wie muss ich das verstehen?!
Gabberdup
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2012, 13:54
Genau so :

Das Interface Matrix 15 liefert ein simuliertes Zündplus aus dem CAN BUS des Fahrzeugs.Dazu ermittelt es die Aktivität des CAN BUS und schaltet angeschlossene Geräte bis zu einer Stromaufnahme von 0,5 A. z.B. Fahrertüre auf -Autoradio an. Zentralverriegelung zu - nach ca. 40Sekunden Autoradio aus.

Ich gehe jetzt davon aus das die Daten gespeichert bleiben .

Sollte dies warum auch immer nicht der Fall sein, Adapter einfach innerhalb von 2 Wochen nach den Kauf zurück geben, das ganze natürlich unbeschädigt
delight
Neuling
#5 erstellt: 15. Mai 2012, 15:07
danke nochmals für die antwort


hab ich versucht sofort nach deinem post... leider selbes problem^^ radio stellt sich wieder zurück auch wenn ich auto aufgesperrt lasse -.-


das andere is, wenn ich den can-bus adapter zurück schicke steh ich ohne da und kann gar nix mehr machen


also ganze anlage für'n arsch auf deutsch gesagt ?! ^^


momentan steckt noch GELB = ROT und ROT = GELB
sollt ich die beiden vll. nochmal umstecken auf standart und nur die kabel beim adapter umstecken? hab ich noch nicht versucht, meinst du das könnte dann evtl. klappen? oder dann erst recht nicht?


ich flipp aus hier ^^ nie wieder bmw
Gabberdup
Inventar
#6 erstellt: 15. Mai 2012, 15:41

delight schrieb:
momentan steckt noch GELB = ROT und ROT = GELB
sollt ich die beiden vll. nochmal umstecken auf standart und nur die kabel beim adapter umstecken? hab ich noch nicht versucht, meinst du das könnte dann evtl. klappen? oder dann erst recht nicht?

ich flipp aus hier ^^ nie wieder bmw :P


Ja versuche es mal dort zu tauschen...

Sag nicht sowas Bmw sind vernünftige Autos
delight
Neuling
#7 erstellt: 15. Mai 2012, 16:14
top autos aufjedenfall, aber die elektronik.. naja ^^


aber ok, danke nochmal ich werds mim umstecken dann nochmal versuchen und mich wieder melden
delight
Neuling
#8 erstellt: 15. Mai 2012, 20:27
ok, habe es umgesteckt und nochmal getestet, hat sich nix getan bis auf das, dass das problem weiterhin besteht.


allerdings habe ich etwas anderes rausgefunden.

es ist zwar dauerplus mit zündungsplus verbunden und die beiden andren kabel vertauscht ( was das speichern normal verspricht wenn dauersaft drauf is ), jedoch schaltet sich das radio nach einer weile komplett aus

hab mal nicht aufgesperrt mit der fernbedienung sondern einfach mal reingeguggt und siehe da, radio war komplett aus


also wenn ich 1+1 zusammen zähle bedeutet das, dass das radio den rest saft frisst und sich dann verabschiedet und sich logischerweise nachdem ich es mit der ZV öffne wieder neu " startet " als wäre es noch nie gelaufen oder ?!?!?!?!

wenn ich damit recht habe, stellt sich mir die frage, wie bekomme ich dauerstrom drauf das es sich wirklich gar nicht mehr ausschaltet sondern wirklich permanent saft drauf läuft ??!!

lg
Gabberdup
Inventar
#9 erstellt: 16. Mai 2012, 09:12

delight schrieb:
wenn ich damit recht habe, stellt sich mir die frage, wie bekomme ich dauerstrom drauf das es sich wirklich gar nicht mehr ausschaltet sondern wirklich permanent saft drauf läuft ??!!


Meiner Meinung nach geht das nicht.

Da wie schon geschrieben "Das Interface Matrix 15 liefert ein simuliertes Zündplus aus dem CAN BUS des Fahrzeugs.Dazu ermittelt es die Aktivität des CAN BUS und schaltet angeschlossene Geräte bis zu einer Stromaufnahme von 0,5 A. z.B. Fahrertüre auf -Autoradio an. Zentralverriegelung zu - nach ca. 40Sekunden Autoradio aus."

Wie gesagt ich kenn jetzt persönlich nicht den BMW 116 im Zusammenhang mit den Adapter .

Aber mormalerweise hast du bei den heutigen Fahrzeugen so wie ich das kenne viel ein Manko in Sachen Radio nachrüsten, wo du eben irgendetwas in Kauf nehmen musst, wie z.B. in deinen Fall .

Wenn jemand anderes hier im Forum noch ne Idee hat oder das Auto im Zusammenhang mit den Adapter kennt kann sich natürlich melden, ich kann dir nur das so sagen aus der Ferne .

Mfg
LexusIS300
Inventar
#10 erstellt: 16. Mai 2012, 09:19
In 99% ist der Can Bus Adapter schuld, welchen hast Du genau - den welchen von Gabberdub verlinkt?
delight
Neuling
#11 erstellt: 16. Mai 2012, 15:35
http://www.hama.de/p...9/articleId*28272095


ich habe diesen, nicht den der mir gepostet wurde, aber macht keinen großen unterschied oder?
Gabberdup
Inventar
#12 erstellt: 22. Mai 2012, 10:52

delight schrieb:
http://www.hama.de/p...9/articleId*28272095

ich habe diesen, nicht den der mir gepostet wurde, aber macht keinen großen unterschied oder?


Doch macht einen Unterschied, deiner von Hama ist Universal und der von AIV nicht .

Konnte mich erst jetzt wieder melden, ist bei mir Zeit und Arbeitsbedingt so eine Sache...

Nun gut, bei AIV ist eben der Punkt die Steuerung mit den "Interface Matrix 15" wem das zusagt keine schlechte Lösung ( Einstellungen dürften damit nicht verloren gehen ) aber wie schon erwähnt, ich kenn nicht deinen BMW im Zusammenspiel mit CAN BUS .

So zum Hama, der ist eben wie schon geschrieben Universal, das heist du musst die Kabel selbst anschließen bzw. verkabeln ( was du denke ich ja gemacht hast ) aber du scheinbar was Falsch machst da die Einstellungen verloren gehen, der CAN BUS muss normalerweise die Signale von Zündung an/aus weiter zu deinen Nachrüstradio geben, deswegen paar Fragen von mir .:

1. Aktivanlage vorhanden ?
2. Wenn ja, Adapter dafür ?( spielt da jetzt keine große Rolle )
3. Wo nimmst du das Zündplus her, vom original Kabelbaum oder keins vorhanden ?
4. CAN High und CAN Low richtig verbunden ?
5. Dauerplus und Minus an vom CAN BUS an Strom Versorgung angeschlossen ?

Erstmal die Fragen bitte beantworten, Bilder von der Verkabelung wären natürlich noch hilfreicher ?

Per Ferndiagnose ist das immer schlecht, vor Ort würde man schon ne Lösung finden, wenns garnichts wird gehste eben mal zum Fachmann, denn der siehts und der kann auch was machen denkt man .

Mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DEH-6400BT Nur Subwoofer läuft
ricardo95 am 27.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.06.2014  –  2 Beiträge
Mal wieder Pioneer DEH-P7700MP
dan2k am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  11 Beiträge
Probs mit Pioneer DEH-P7700MP
Butterkeks am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  6 Beiträge
Pioneer DEH-P8600MP - Einschaltproblem
matzesstyle am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  6 Beiträge
display einstellungen deh-p88rsII
kermit_der_frosch am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  2 Beiträge
Kleines Problem mit Pioneer DEH-2800MP
razzor am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  3 Beiträge
Neues Radio Rauscht? Pioneer DEH-P5100UB
Plinky am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  4 Beiträge
Pioneer Deh-P4900 IB Frequenzweiche
The-BuTcHeR am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
Pioneer DEH-P8400 MP defekt ?
Rybak am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  8 Beiträge
Pioneer deh p3600mp
MZ am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied-michl1984-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.252

Hersteller in diesem Thread Widget schließen