unerklärliches starkes Rauschen PXA 701 + Alpine 106 nach widerholter Zündung

+A -A
Autor
Beitrag
Flying_Horst211
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jun 2012, 16:03
Ich habe seit ca. 1 Jahr ein unerklärliches Problem bei dem mir bis jetztniemand helfen, bzw. das Problem beheben konnte.

Zu den komponenten:

Alpine IVA 106
Alpine LFB Adapter
Alpine PXA 701
Alpine ME300P
Dietz DVBT
Eton RS 165
Focal Compo 165
2x Audio System X-ion Monoendstufe
1x Audio System X-ion 4 Kanal endstufe
2x 2F Powercap
1x 1F Powercap
Playstation 2+3
Kabel von: Audison
Strom: 70mm an 2 Verteiler je 20mm²
Optima Power Batterie

Zu dem Problem:
Wenn ich ins Auto einsteige und die Anlage einschalte funktioniert alles einwandfrei. Sobald ich jedoch die Zündung aus mache und kurz danach wieder an mache habe ich ein extrem starkes Rauschen auf den lautsprecher. Man kann auch keinen ton hören ausser das extrem laute Rauschen. Wenn ich den Schlüssel drin lasse (auf Aus), warte, und die Zündung wieder anmache bleibt das Problem bestehen. Daher muss ich den Schlüssel komplett aus der Zündung nehmen, ca. 5min - 1Std warten und dann funzt es wieder. Ich habe bereits den 2. PXA eingebaut weil das Problem erst nach der Umstellung des PXA H510 auf den PXA 701 auftrat. Ich habe alle Masseanschluesse und Stromverbindungen von vorne bis hinten komplett neu verkabelt. Der PXA ist an den IVA mit einem optischen Kabel verbunden. Auch das habe ich getauscht sowie die Ainet kabel. Vor ein paar Tagen habe ich auch die Hu von Alpine IVA 310RB auf Alpine IVA 106 gewechselt weil ich von einem Problem der HU ausging. Ich habe 2 verschiedene PXA 701 getestet und beide wiesen das selbe Problem auf. Habe dann mal von der HU die chinchkabel direkt an die Endstufen gesteckt und da existiert das Problem nicht, sondern nur wenn der PXA mit AiNet und Optischen Kabel dazwischen ist.

Sicherungen sind alle in ordnung. Kabel wurden alle merhfach gewechselt. -> Keine Auswirkung.

Habt ihr einen Tip wodran es liegen koennte ?

kann es auch am remote liegen? habe die 3 Verstärker + den PXA an dem remote Out des Alpine angeschlossen?
Stereo33
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jun 2012, 19:06
Nachdem du so viel probiert hast, könntest du mal einen Entstörcap für die Lima probieren.
Vielleicht hat auch die Lima/Regler einen weg.

Möglicherweise ist auch der PXA 701 defekt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen 701
M1chel am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  3 Beiträge
Alpine PXA-H 701 defekt?
$passattuner$ am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  19 Beiträge
ALPINE PXA H 701 optischer Adapter?
Florians_Alfa_166 am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  5 Beiträge
Probleme ALPINE Prozessor PXA-H 700/701
NULLI am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  3 Beiträge
Starkes Rauschen nach Antennentausch
harmanfan am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Rauschen mit Alpine PXA H-700
Subslizer am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
An alle Alpine PXA H700/701 Kenner/Besitzer/Verkäufer
El_Mero-Mero am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  9 Beiträge
Unerklärliches Problem?!?!?!
Firewire91 am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  9 Beiträge
Rauschen Alpine 9812
kloiner am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  13 Beiträge
Alpine IVA-511R + PXA-h100 = kein Ton
Dia(V)ond am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.350