Batterie oder doch per Stecker ans Netz? :-)

+A -A
Autor
Beitrag
EStarOne
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2012, 23:20
Moin Leute...

Ich habe dezente Strom Probleme, und hoffe hier Hilfe zu finden...

Erstmal zu meinem Fahrzeug:

MG ZT-T190 (120AH LIMA)
Original Batterie 64AH
Radio: Kenwood DDX-6021BT
Amp 1: Hifonics Olympus Final Edition
Amp2+3: Hifonics BXI4000d (Master/Slave)
Sub: Eton Force F12

Zusatz Batterie: Stinger SPV20 (hatte bis vor 3Tagen nur eine BXI drin)

Verkabelung: 50mm² + und - von vorne auf Verteiler, von diesem einmal auf die Olympus und einmal auf die Stinger, von der Stinger auf die beiden BXI´s

Aber bei mir bricht beim Bass Schlag alles zusammen... Also was ja irgendwo auch logisch ist...

Jetzt frage ich mich nur ob ich vor jede BXI eine SPV20 setze (lief ja bevor die 2. rein kam problemlos) oder eher eine große Gel vorne rein?

Gruß Alex
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2012, 23:26
Hallo,

ich würde vorne eine AGM rein geben - z.B. Banner Running Bull.
Hinten dann auch nochmal was grösseres rein.

Grüsse
Markus
EStarOne
Stammgast
#3 erstellt: 09. Dez 2012, 23:29
Sicher AGM? Sitzt bei mir arg nah am Motor und der V6 produziert schon ein wenig abwärme, hörte das die AGM´s da empfindlich wären...

Und hinten noch eine SPV20? Bauart bedingt ist unter dem doppelten Boden nur Platz für noch eine liegende...
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2012, 23:33
Ist nicht der erste V6 der eine AGM spendiert bekommt

Du willst auch dementsprechend Strom ziehen - deshalb so viel als möglich.
Mindestens hinten noch eine SPV20, besser wäre es wenn Du noch wo Platz auftreiben könntest um mehr aufzurüsten.

Vielleicht geht auch eine mit schmaler Bauweise besser rein, Hawker SBS fällt mir da spontan ein.


[Beitrag von LexusIS300 am 09. Dez 2012, 23:35 bearbeitet]
EStarOne
Stammgast
#5 erstellt: 09. Dez 2012, 23:45
Ja das glaub ich dir sofort, aber ob die bei denen auch so nah am Motor waren ist fraglich... Aber gut da kann ich mir auch nen Hitzeschutz hinzimmern daran soll es jetzt nicht scheitern...

Ja also hab den Boden erst gestern fertig gemacht, weswegen ich nicht schon wieder einen neuen Bauen wollen würde... :-)

Müsste mal nachmessen ob da wo der Original Harman Woofer drin sitzt eine rein passen würde... Aber wenn ich jetzt drauf los raten müsste würde ich sagen da würde auch was um die 64AH rein gehen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
batterie?
Lightman am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  7 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Batterie tauschen oder doch ne2te?
kanak_alTa am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  13 Beiträge
Reicht große Batterie oder doch neue Lima??
D3M am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Powercap oder Batterie?
agressivspoon am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  4 Beiträge
Batterie
Mapper am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  4 Beiträge
Batterie
Andineutrino am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
batterie
andiwug am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  20 Beiträge
Batterie
jetta2l am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  12 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hifonics
  • Eton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedholiol
  • Gesamtzahl an Themen1.376.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.416