Batterie

+A -A
Autor
Beitrag
Andineutrino
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2005, 00:31
Hallo!

Ich wollte ausrechnen, wie lange meine Batterie ungefähr hält.
Dazu habe ich mir dann überlegt, dass die Zeit nur vom Strom (konstant angenommen) abhängt, bzw. der Leistung (da Spannung konstant), bzw. Widerstand (ohmsches gesetz).

Zeit=Ladung/Strom=Ladung*Widerstand/Spannung=Ladung*Spannung/Leistung

Die Ladung ist ja bekannt, ca. 36 Ah, die Spannung 12-14V, aber wie komme ich an die Leistung/Wiederstand/strom?
Auf meinem Radio steht eine max. leistung von 120 W. Aber die muss doch auch von den Boxen abhängen!? Es ist ne 15A Sicherung eingebaut. Beide Werte kommen mir sehr hoch vor.
Kann mir nebenbei einer erklären, wie ich mit der Ausgangsleistung umzugehen habe? Heißt 4*45W wirklich 160W oder ist die Leistung nur 45 W?

Kann man einfach ein Amperemeter zwischenschalten und dann einfach sehen wie viel strom man verbraucht? wäre vielleicht am einfachsten, trotzdem mal bitte die theorie dazu.
Hankofer
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2005, 17:07
Hi,

beim Radio sind die 45 Watt nur max. Die beste Lösung ist wirklich mit einen Amperémeter den Strom zu messen. Wird je nach Radio zwischen 7-15A liegen. Nicht nur die Endstufen brauchen Strom, Laufwerk, Display usw sind auch Stromfresser.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cap behält Ladung nicht!
SilverHawk2 am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  16 Beiträge
Leistung Batterie
andy020882 am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  9 Beiträge
Niedrigere Spannung, Batterie? Lima?
Woofercooker am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  34 Beiträge
weniger spannung = weniger lautstärke?
beier am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  19 Beiträge
Zusatz Batterie hallt keine Spannung
kalle_bas am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  3 Beiträge
Frage zu Ladegeräten und der Ladung
L4mer am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  18 Beiträge
Umgehen einer externen Ladung von Zusatzbatterien?
Terrorkeks am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  17 Beiträge
Optimale Amp-Leistung durch angepasste Spannung?!
Rennsemmel am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  13 Beiträge
Batterie spannung 11,96v
Just_a_Freak am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  20 Beiträge
Strom? Neue Batterie? Cap?
Daerrck81 am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedFunStar77
  • Gesamtzahl an Themen1.398.544
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.451