Leitungsquerschnitte - Theorie & Praxis

+A -A
Autor
Beitrag
StefanX91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mai 2013, 15:38
Hallo zusammen,

heute hab ich meine bestellten Powerleitungen bekommen.
Auf der Leitung steht 50 mm² ... also scheint alles okey zu sein.

Dann hab ich bei einem anderen Shop noch ein Stück 35mm² Leitung bestellt, die ist auch mit 35mm² beschriftet.
Also soweit alles iO. aber wenn ich die Leitungen nun vergleiche sind beide Leitungen ohne Isolierung so gut wie gleich dick .. ich hab die Leitungen mit einer Schieblehre gemessen und komme bei beiden auf etwa 8 mm Durchmesser.

Beides sind bzw. sollten hochwertige Leitungen sein mit OFC Qualität.

Was sagt ihr dazu? Und wie dick sind eure 50mm² bzw. 35mm² Leitungen?

Bin dankbar für jede Hilfte denn ich bin etwas verwirrt von den beiden Leitungen.
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2013, 15:41
hallo

Du musst die einzelnen Adern zählen und die Fläche jeder Ader ermitteln, so ergibt sich der Gesamtquerschnitt:

http://www.google.ch...vm=bv.47008514,d.ZWU
Neruassa
Inventar
#3 erstellt: 24. Mai 2013, 15:47
Außerdem... Die Kabeldicken unterscheiden sich kaum...

Nach der Formel für die Fläche eines Kreises...

A = Pi * Radius ²

->
Radius = Wurzel (A / Pi)

Radius(A=35mm) = 3,3377905890622727177954161258938 mm
Radius (A=50mm) = 3,9894228040143267793994605993438 mm

Du siehst den Unterschied zwar kaum, aber hinsichlich der Leitfähigkeit der verschiedenen Kabel wirst du einen Unterschied feststellen.

Außerdem solltest du nicht die Dicke des Kabels messen...
Es gibt unterschiedlich dicke Isolierungen!
Miss lieber den Durchmesser der eigentlichen leitenden Fläche.


[Beitrag von Neruassa am 24. Mai 2013, 15:49 bearbeitet]
Feuerwehr
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2013, 17:19
Deine Rechnung gilt für einen Solid Core Leiter, also einen Stab oder Draht, und nicht für ein Kabel aus vielen Adern.
StefanX91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Mai 2013, 13:17
Okey scheint also alles seine Richtigkeit zu haben.
Ich mein wenn auf dem Kabel 50mm² steht wird das schon so stimmen..merk ich ja dann wenn/ob die Leitung warm wird


[Beitrag von StefanX91 am 25. Mai 2013, 13:17 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#6 erstellt: 25. Mai 2013, 13:21
Was hast Du denn verbaut, wenn die Leitungen warm werden?
kimotsao
Inventar
#7 erstellt: 25. Mai 2013, 13:30
da muss dann schon ein sehr hoher Strom fliessen (Stromdichte max. 6A/mmq), so über 300A über längere Zeit wirds dann schon warm...
StefanX91
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mai 2013, 13:45
Ich meinte wenn der Querschnitt geringer ist als angegeben.
50mm² krieg ich nicht warm

Die Endstufen ziehen ca 1600-2000 Watt, also mit einberechneten Wirkungsgraden. Und ich möchte bei den Leitungen eben kein Risiko eingehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
messungen und einpegeln mit praxis?
sLashi am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  11 Beiträge
ausgänge zusammenschliessen
bad1080 am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  2 Beiträge
Lüfter mit E-Ziffer für doppelten Boden
Michael@golf4 am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  28 Beiträge
Schirmung gehimmelt.
Joscha am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  3 Beiträge
LC Weiche selbst löten? Brauche Tipps
Dragsterfreak am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  6 Beiträge
Strommessen mit Hallgenerator?
Gandalf07 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  8 Beiträge
2 Batterien Verbauen
visualXXX am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  6 Beiträge
mehrere Batterien richtig verschalten
Zeiner-Rider am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  9 Beiträge
Sicherung zu groß ?
L300 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  2 Beiträge
USB-Anschluss
Duckshark am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedДnton
  • Gesamtzahl an Themen1.376.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.350