Mp3-radio tests?

+A -A
Autor
Beitrag
gunnery
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2003, 13:58
moin
steh vor der qual der wahl, welchen mp3-radio fürs auto ich mir kaufen soll
da ich leider wenig ahnung von caraudio hab, wollt ich nach n paar addressen im internet fragen, wo die radios getestet werden

danke schonam!
Los_Wochos
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Apr 2003, 15:10
Stehe ebenfalls vor dem kauf eines MP3 Autoradios. Würde mich über einige Vorschläge freuen.


Das JVC KD-LH7R macht auf mich einen sehr guten Eindruck.



MfG
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Apr 2003, 15:12
Hi,
im MP3-Forum unter http://www.mpex.net/forum/ gibt es im Punkt Hardware einige Hinweise zu MP3-Autoradios.
Mein Vorschlag wäre jedoch ein x-beliebiges Radio an das man einen iPod anschließen kann......
gunnery
Neuling
#4 erstellt: 12. Apr 2003, 16:28
hab leider nix gefunden

:/
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Apr 2003, 16:41


[Beitrag von Joe_Brösel am 12. Apr 2003, 16:46 bearbeitet]
Kadda
Neuling
#6 erstellt: 16. Apr 2003, 07:21
Hallo zusammen,

ich will mir demnäxt auch ein MP3-Autoradio zulegen und kämpfe mit dem gleichen Problem!
Aus lauter Verzweiflung habe ich Stiftung Warentest direkt mal angemailt und habe einen guten Tipp bekommen. In dem Magazin: www.carundhifi.de werden welche getestet. Leider gibt es jetzt die Ausgabe 02/2003 nicht mehr im Handel. Bin 2 Tage zu spät gekommen
Aber es gibt wohl noch eine andere Zeitschrift, wo derzeit MP3-Tuner getestet werden. Hat da jemand Zugriff drauf??

sonnige Grüße
Kadda
Kadda
Neuling
#7 erstellt: 17. Apr 2003, 07:34
Hi,

also, ich habe mir die Tests jetzt besorgt.
Im Vergleich waren:
Boss - AVA-2900 RDS/MP3 -> Note: 2,0
Kenwood - KDC-M4524 -> Note: 1,6/ Klangtipp
Panasonic - CQ-RDP472N -> Note: 1,7
Pioneer - DEH-P3500MP -> Note: 1,6/ Empfangstipp
Sony - CDX-MP40 -> Note: 1,5/ Testsieger!!!

Also, das von Sony schneidet am besten ab und hat auch eine Fernbedienung dabei.
Das wär erstmal mein Favorit. Morgen werde ich mir noch eine andere Zeitschrift besorgen. Die Ergebnisse würde ich nach Ostern hier anbringen.
Wer mehr Fragen dazu hat - ich bin per eMail erreichbar.

Grüße


[Beitrag von Kadda am 17. Apr 2003, 07:34 bearbeitet]
MrGentle
Neuling
#8 erstellt: 17. Apr 2003, 08:53
Hallo ...

hätte da noch ne Frage zu dem Sony CDX-MP40 .. vielleicht kann mir da ja jemand weiter helfen:

Wollte mir das Radio jetzt holen. Allerdings ist mir dabei aufgefallen das das teilchen KEIN anti-shock memory haben soll. stimmt das? und wie verhält sich das dann? mein auto is tiefer und somit härter. hab keinen bock darauf bei jedem schlagloch aussetzer in der musik zu haben. kann mir da einer was zu sagen ??

danke & gruß
gentle
Los_Wochos
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Apr 2003, 11:45
Habe mich letztendlich für das JVC KD-LH70R (der Nachfolger des KD-LH7R).

Das Sony sagt mir von der Tastenanordnung überhaupt nicht zu, auch das Design finde ich nicht gerade prickelnd. Rein technisch ist es sicher ein top Gerät.


MfG
Kadda
Neuling
#10 erstellt: 23. Apr 2003, 10:51
Ja, ich denke das sind die 2 gängigen MP3-Radios:
Sony CDX-MP40 und JVC KDLH70R.
Beide kosten derzeit schon weniger als 200.- EUR und sind techn. ziemlich ähnlich. Das entscheidene ist das Design - mit oder ohne Drehregler...
Ich werde mir demnächst beide Geräte 'live' anschauen, um die Handhabung mit einer eigenen CD direkt zu testen.

so long...
Fuxster
Inventar
#11 erstellt: 23. Apr 2003, 12:55
Ich kenne nen paar Leute die mit Sony nur schlechte Erfahrungen gemacht haben, beschissener Radio-Empfang, scheiss CD-Klang usw...

Ich würde auf jeden Fall nen Alpine empfehlen, kostet natürlich gleich wieder nen bisschen mehr...
Kadda
Neuling
#12 erstellt: 25. Apr 2003, 07:26
So, jetzt hab ich mich entschieden und zwar sehr eindeutig für den JVC KD-LH70R!
Für die kleinen Knöpfe beim Sony hab ich nich viel übrig. Die Lautstärkeknöpfe hat ich erstmal suchen müssen. Im Auto is mir der Drehregler von JVC wesentlich angenehmer.

schönes WoE!8)
Schneckelinchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 13. Sep 2003, 09:15
hey jungs

kann des sein, dass die probleme mit abstürzen, scheiß empfang vielleicht an der firmware des sony liegen könnte? weil, wenn ne neuere audio-zeitschrift des ding als testsieger testet, kanns ja ned sooo schlecht sein. und ich persönlich find des jvc zu überladen.
kennt jemand des pioneer DEH-P 3500, bzw hat damit schommal erfahrungen gemacht?

weil bei soviel negafeedback übers sony fällt des schommal aus der wahl, odda?
oder könnte es sein, dass des dank neuer frimware gut funktioniert

dank euch
grüssle und küssle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher MP3 Radio kaufen???
Sound-Man am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  3 Beiträge
CD-Radio + MP3 , Wechsler??
jcmartin am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  3 Beiträge
MP3 Radio
deforce am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  5 Beiträge
Qual der Wahl.
Migosch1972 am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  6 Beiträge
Radio verschrotten?!
ChrizzelFX am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  4 Beiträge
MP3 Auto Radio
MAD_King am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  2 Beiträge
MP3 Player ans Radio??
blablubb am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Radio von JVC - Empfehlungen
Hempboy am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  7 Beiträge
mp3 radio, dass playlisten unterstützt
greenie am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  4 Beiträge
Radio im Taiwan kaufen?
funkyfresh am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 189 )
  • Neuestes Mitgliedspeeddiver3
  • Gesamtzahl an Themen1.389.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.120

Hersteller in diesem Thread Widget schließen