Hilfe - Pioneer Radio anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
OperatorD3D
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Okt 2003, 20:39
Hi,
also gestern hab ich mal versucht in meinen Golf 4 mein neues Radio einzubauen (Pioneer DEH-P5530MP), wobei ich zuvor das alte ALPHA-Radio(Serienmäßig) ausgebaut habe.

Bei ausgeschaltetem Motor, Zündschlüssel gezogen:
Schließe ich jetzt das Pioneer ohne vertauschten 4er und 7er Pin an, geht es nicht an. Vertausche ich die beiden Pins klappts auch nicht.
An den 5er Pin (Dauerplus bei VW ???) trau ich mich nicht wirklich ran, da ich auf diversen Seiten gelesen habe, das Radio könnte dabei zerstört werden Ergo lase ich das Kabel des 5er Pins einfach ins Leere laufen.

Nun meine Fragen:
a) Was hat es mit dem Pin 5 beim Golf 4 auf sich ? Wofür kann ich den verwenden ?
b) Sollte das Radio nicht auch ohne gesteckten Zündschlüssel laufen ? Wie stelle ich das an ?

Ich hoffe ich habe alles Nötige geschrieben, damit mir jemand helfen kann!

Danke im Voraus!

Nachtrag: Habe jetzt mal Dauerplus (Auto) auf Dauerplus + Schaltplus (Radio) gelegt.
Ich hoffe das funktioniert jetzt.


[Beitrag von OperatorD3D am 02. Okt 2003, 21:20 bearbeitet]
Marco@cyrus
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Okt 2003, 21:31
Hallo,
ich rate als erfahrener Autoradio-Verkäufer dringend davon ab, ein Radio, das nicht von VW stammt ohne VW-Adapter anzuschließen! Das kann bis zum Durchbrennen der Platine für die Wegfahrsperre gehen, und zwar sogar beim Einschalten während der Fahrt! Sprich: Ich schalte beim Überholen auf der Autobahn mein Radio ein und das Auto bleibt stehen! Oder die Alarmanlage geht sofort nach dem Verriegeln mit der FB an (alles schon erlebt). Es gibt einen Adapter von der Fa. AIV, der dies mit Hilfe eines Relais unterbindet, er kostet 26,- Euro. Also auf jeden Fall einen lohnende Investition, denn die Reparatur der Platine kostet. ca. 200,- Euro.
MfG Marco
OperatorD3D
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Okt 2003, 22:16
Danke erstmal!
Hm... jetzt bin ich etwas verunsichert
Mal sehen was andere noch meinen *g*.


[Beitrag von OperatorD3D am 02. Okt 2003, 22:53 bearbeitet]
OperatorD3D
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Okt 2003, 10:20
Hab jetzt eben auf eigene Gefahr hin Schaltplus und Dauerplus (Radio) mit Dauerplus (Auto) verbunden und es funktioniert!

@ Marco@cyrus: Was meinst du, besteht jetzt noch Gefahr ?

Eine Frage noch an andere: Wie siehts mit ner Phantomspeisung aus ? Was bringt das ?
litotec
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2003, 10:34
Wofür Phantomspeisung ??
OperatorD3D
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Okt 2003, 11:34
Für nen besseren Radio-Empfang beim Golf ? Ich weiss es nicht
Hab ich nur wo gelesen, hätte mich interessiert wofür das genau gut ist.
litotec
Stammgast
#7 erstellt: 03. Okt 2003, 19:18
Schlechten Empfang ? Also Deine Antenne muss nen guten Massekontakt haben, dann solte sie auch funktionieren. Gibt aber auch zum Beispiel aktive 16V Antennen halt mit integriertem Verstärker. Also ich hatte ne ganz einfache Stabantenne im Kotflügel und die war super. Dann hab ich so n billig 16V Teil geholt und damit nur regen empfang gehabt. Nun werd ich wohl mal zu einer etwas besseren greifen und nicht so n billigteil holen.
Der Verstärker hat schon n bissl was gebracht bei mir, aber wenn Du ne gut funtkionierende Antenne hast brauchst so n Teil nicht !
Oder meinst Du mit Phantomspannung die Speisespannung für Automatische Antennen die beim Radioeinschalten ausfahren ?
OperatorD3D
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Okt 2003, 00:09
@ litotec: Ja, ich glaub dafür is die Phantomspannung gut!
Danke für die restlichen Infos, werde einfach alles "ganz normal" verbauen - klappt bestimmt gut.
Darkelement
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Okt 2003, 15:34
hum,.. ich hab mir das radio ja auch gekauft und zugleich ein paar fragen:
warum speichert es, wenn ich es ausschalte keine benutzerdefinierten daten? wie z.b. random, eq-ex oder irgendwas?! wenn ich das radio erneut einschalte (nach 5 min pause oder mehr),startet er es mit den standarteinstellungen und im tuner modus. er muss dann selbst die cd nochmals neu einlesen! des is schon ein bisl blöd,... kann ich da irgendetwas an einstellungen, bzw kabelfuchtelleien vornehmen, damit er diese daten beim ausschalten speichert?!
eine weitere frage besteht aus dem antenneneingang. dieser hat beim alten radio nach außen gestanden und man hat diesen antennen pin draufgesteckt, bei dem radio sieht es für mich vielmehr danach aus, dass der hersteller vergessen hat diesen "loch-slot" (?!) draufzulöten. zumindest kann ich das antennenkabel nirgendwo draufstöpseln! brauch ich da n adapter?!
MfG
Alex

aja,.. ich bedanke mich für sämtliche antworten *g*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss von Handy an Pioneer-Radio
Martinus2006 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  2 Beiträge
Wie Radio anschließen?
SpectreX am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  3 Beiträge
pioneer radio verliert einstellungen
mseele am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  2 Beiträge
Hilfe beim Radio einbau!?!
Moddingman am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
!!!HILFE!!! - Pioneer GM 1200
ric8zero am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  15 Beiträge
Pioneer gm-x402 Hilfe!!!!
crazy1986 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  2 Beiträge
pioneer in einem opel anschließen
alex1704 am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  2 Beiträge
Schwierigkeiten bei "Pioneer" Radio-Einbau - Bitte um Hilfe!
stardeluxe am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe !! Kenwood oder Pioneer
goofy69 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Hilfe beim anschließen von Autoradio
flohmarktler16 am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedxashoutipa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.593

Hersteller in diesem Thread Widget schließen