3-Wege trennen

+A -A
Autor
Beitrag
clemensh83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Sep 2003, 22:28
Hi Leute!

Ich hab zwar ne ähnliche Frage schonmal gestellt, aber irgendwie keine befriedigende Antwort erhalten.

Kann man 3 Wege Lautsprecher Systeme im Auto örtlich trennen ohne dass erhebliche Klangeinbußen auftreten?

Konkret wird es bei mir so aussehen:
Infinity Kappa CS1.5 System
Tieftöner (6x9") auf Hutablage
Mitteltöner (10cm) an Mittelkonsole (aber jeweils nach aussen strahlend; Problem?)
Hochtöner an A-Säulen

Die Entfernungen von Hörerohren zu den einzelnen LS differenzieren eigentlich nicht sehr stark, falls das hilft werde ich mal grob messen.

Übrigens hängt das System an ner Magnat Classic 360 Endstufe (gebrückt, 2x120 Sinus Watt). Reicht das? Weil mein Sub kommt dann wieder raus, d.h. die Tieftöner sollten schon ein wenig drücken...

Vielen Dank im voraus
Clemens
cyberjoe
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2003, 00:55
hi, von deinem vorhaben rate ich ab, das ergebniss wird echt miserabel sein, das selbe sollte ich mal für jemanden machen in einem vw scirocco. tief-mitteltöner seitlich in die mittelkonsole die hochtöner im spiegeldreieck. klanglich war das absoluter misst, frontstging = null, keine bühnenabbildung und stereoefekt gabs auch keinen.
mfg cyberjoe
clemensh83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Sep 2003, 17:39
Hi Cyberjoe!

Danke für Deine Antwort, auch wenn hart ist...

Hab jetzt trotzdem das Kappa CS1.5 gekauft, war bei uns im Saturn, da gabs das für 227,- anstatt 300,- und der Clou ist, dass es die Frau an der Kasse falsch abgerechnet hat und ich jetzt nur 147,- für das 3-Wege System liegen gelassen habe!

Ich werde berichten!

Gruß Clemens

PS: Verkaufe Next AL20 Subwoofer!

[img] http://members.aol.com/clemensh83/nextsub [/img]


[Beitrag von clemensh83 am 05. Sep 2003, 17:52 bearbeitet]
Psychodelic79
Stammgast
#4 erstellt: 05. Sep 2003, 17:51
Glückwunsch Das nenne ich mal ein Schnäpchen!
clemensh83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Sep 2003, 18:00
Danke, sowas hört man gerne

Aber ich hab trotzdem zwei Fragen:

1.) Warum erscheint mein Bild nicht?

2.) Wie hoch sollten die Hochtöner positioniert werden? So hoch wie möglich, oder auf Ohrhöhe? Natürlich werde ich die Vorschläge dann noch probehören, bin aber als Anfänger trotzdem an Euren Tipps interessiert!

Gruß Clemens
Psychodelic79
Stammgast
#6 erstellt: 07. Sep 2003, 20:07
So hoch wie möglich,wäre schon ziemlich perfeckt.Ich habe sie vorne an die Scheibe geklebt,sind direckt aufs Ohr ausgerichtet.Besser kann mans nicht machen.Wenn Du,wie ich, z.B oben die Scheibe ein Stück getöhnt hast,sieht man die von außen gar nicht.Brauchst dann aber schwarzen Kleber.
clemensh83
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Sep 2003, 10:57
Hallo!

Danke Psychodelic!
Hab die Hochtöner ganz oben an den A-Saülen, also schon am Autohimmel mit Klett drangemacht. Klingt echt gut. Die Auflösung im Hochtonbereicht ist verglichen mit meiner vorherigen Anlage viiiiel besser.

Das Stereohören ist wie Cyberjoe schon sagte, nicht perfekt, aber es ist vorhanden!
Und bei meinem Auto hab ich halt keine Wahl, wo die 10cm hinkommen!

Was mir noch auffällt ist, dass wenn der Subwoofer Bässe gespielt hat, die Beleuchtung des Autoradios deutlich geflackert hat (bei altem Auto ist klar, dass die Lichtmaschine nicht so stark ist...), was aber jetzt mit dem Infinity System nicht mehr auftritt, obwohl die Bässe genauso druckvoll kommen (nur bei Kicks und ganz tiefen Frequenzen fehlt der Sub...).

Nochmal danke danke, mal schauen, wie lange mich die Anlage befriedigt halten kann

Gruß Clemens

PS: Auf meinem Avatar ein Foto meines Subs in noch eingebautem Zustand...
cyberjoe
Stammgast
#8 erstellt: 11. Sep 2003, 11:14
hi, das das stereohören da ist verdankst du mehr oder wenniger den hochtönern, ich würde aber an deiner stelle mit der plazierung der hochtöner bissel experimentieren. wenn ich das richtig gelesen habe sitzen die HT jetzt oben in der ecke der scheibe, hast du auch mal versucht sie in der nähe der a säule zu montieren, vieleicht ergibt sich daraus ein noch beseres klangbild da dann der abstand nicht ganz so goß zu den tief/mitteltönern ist.
mfg cyberjoe
clemensh83
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Sep 2003, 17:37
Ja, habe schon ein wenig experimentiert, aber meiner Meinung nach war es je weiter oben desto besser. Darüberhinaus konnte ich sie da am besten und unauffälligsten anbringen (mit Klett).

Das Stereohören kommt nur von den HT, da hast Du natürlich Recht!

Gruß Clemens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 3 Wege System
clemensh83 am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  10 Beiträge
3 Wege System
*igi* am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  6 Beiträge
Hoch und tieftöner direkt am autoradio trennen!?
de_Mischel am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  5 Beiträge
Frage - 3-Wege-System
WuschelKopp am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  3 Beiträge
getrenntes 3 Wege System
robbie am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  2 Beiträge
Moniciever mit 3-Wege Weiche
ImmerSchön am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  14 Beiträge
2-Wege-Frequenzweiche
b-ballmvp am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  2 Beiträge
Anschluss von 2 Wege Boxen an 4 Kanal Amp
f_flo am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  6 Beiträge
Bauteile aus 3 wege Weiche?was für Werte sind das 5,6 MFD usw
blackkurgan am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  5 Beiträge
Tiefen filtern bei 2 wege coax
Audi-Bo am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Highscreen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedprojekt29
  • Gesamtzahl an Themen1.376.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.757