Was haltet ihr vom Rodek 680A Amp?

+A -A
Autor
Beitrag
RedDragon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2003, 16:58
betreiben soll die endstufe ein canton rs5 system im heck, canton qs 2.13 + 4 rainbow kicker vorne und ein jl 10"w3 sub.

als HU wollte ich mir entwerder das alpine 9812 oder das 9815 zulegen. vielleicht könnt ihr mir auch dazu noch kurz was sagen. im alpine katalog unterscheiden sich die beiden modelle bis auf die bas engine und i-personalize. is dieses feature wirklich die über 200EUR mehr wert? und unterscheiden sich die tuner sonst noch irgendwie?
Corolla_1991
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2003, 18:20
Hi,

also über HU kann ich dir nichts sagen aber zur Endstufe.
Ich hatte selber diese und ich fand sie klingt absolut geil.

Ich hatte daran an den letzten beiden Kanälen einen Rodek RB30BR (30er 300RMS) laufen, der wurde wirklich sehr präzise und kräftig angetrieben.

Nun habe ich eine Carpower Wanted 2/300, die eigentlich mehr Leistung haben sollte für den Sub, aber ich fand bei meiner alten Endstufe war der Klang um Welten besser und präziser, der Druck war ungefär das selbe.

Mfg
Christopher
polosoundz
Inventar
#3 erstellt: 13. Dez 2003, 18:58
@Corolla:

Ganz einfacher Grund: Rodek baut Qulatitiv recht gute Sachen, Carpower dagegen baut billige Sachen (die dennoch für ihr Geld nicht schlecht sind!)...

Ergo: Auch wenn die Carpower laut Hersteller mehr Leiszung hat, den besseren Klang macht allemal die Rodek, hauptsächlich weil sie WIRKLICH die angegbene rms-Leistung hat, Carpower dagegen gibt die Leistung als rms-Wert an die deren Stufen mit gradenoch erträglichem Klirrfaktor (>1%) abgeben... Davon mal ab ist der Dämpfungsfaktor der Rodeks um Längen besser!

@Dragon:

WAS soll sie antreiben??? dein Hechsystem, dein Fronstsystem INKLUSIVE VIER(!!!) Kickbässe UND einen Sub???

Vergiss es, dazu ist sie viel zu schwach auf der Brust... Auch wenn sie wirklich nicht schlecht ist, DAS schafft sie nicht!

Folgender Vorschlag: an die ersten 2 Kanäle dein Canto qs, an die mitleren deine Kickbässe (auf je 2 Ohm parallel geschaltet pro Kanal) und an die hinteren beiden Kanäle dein Hecksystem, und für den Sub: Hol dir ne kleine bis mittlere SEPERATE 2-Kanalstufe so mit um die 300 Watt gebrückt... (besser 500!)

Jedenfalls kannst du ALLES an der Rodek betreiben vergessen, das klappt net!
RedDragon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2003, 19:44
danke für die antworten.

@stroker:
welchen amp würdest du für den sub empfehlen?
würde ne rodek 2180a sich gut machen?

2x190 W rms bei 4 Ohm/gebrückt 1x610 W rms laut herstellerkatalog
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2003, 20:33
Hey genau! Die wär perfekt! Hab ich gar nicht dran gedacht!

Nee im Ernst, die ist genau das Richtige, viel Leistung, passt optisch 1a zur 6-Kanal und kostet nicht die Welt!
RedDragon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Dez 2003, 22:28
die 2180a hab ich grad bei ebay rel günstig bekommen... (3 mon. alt 250EUR ) muß ich nur noch auf ein gutes angebot für die 6 kanal warten

big thx für eure hilfe
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2003, 00:19
sauber! wird bestimmt ne klasse anlage!
amathi
Inventar
#8 erstellt: 14. Dez 2003, 17:24
hi,

hab auch die rodek.hab mal ein jl dran gehabt.ich muss zugeben das es sich sehr präzise angehört hat.

mfg adi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rodek 2180a
mstylez am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge
Rodek 680A
OnkelSocke am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  3 Beiträge
Hilfe: Wer hat Schaltplan für Rodek 680A
RedDragon am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  6 Beiträge
Was haltet ihr davon???
mastakilla2 am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  3 Beiträge
was haltet ihr davon??
mitoevo am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Rodek Amp gebrückt auf 2 ohm stabil?
gerbah am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  7 Beiträge
Endstufe was haltet ihr davon?
B0mB3r88 am 06.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  10 Beiträge
Was haltet ihr von Alphasonic
RS-Andi am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  5 Beiträge
aXton Amp
derclassAfreak am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  11 Beiträge
Passt die Amp zum Kompo?
Corolla_1991 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio
  • Carpower
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedKaiser_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.174