WECHSEL DER HU

+A -A
Autor
Beitrag
brockie111
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2003, 14:07
Hatte bis vor wenigen tagen ein clarion drx 9375 in kombination mit dsp 979... lief alles bestens ohne probleme... habe nun ein clarion dxz 728 nachdem die anderen geräte einfach über nacht nicht mehr da waren... eingebaut... und nun störgräusche. strom und cinch ist getrennt, masse ist korrekt.kann es an den 4V ausgängen der HU liegen. bin ratlos
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 22. Nov 2003, 16:00
Probiers mal mit einem gemeinsamen Massepunkt von Radio und Endstufen.
Wenn dass nicht hilft, dann probiers mit Ferritkernen (kann man bei Reichelt bestellen).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Prob mit Clarion HU
DasM am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  6 Beiträge
Abspielprobleme bei Clarion HU
MoonsterBass am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  2 Beiträge
Chinch-masse an HU durchgebrannt!
counterooe am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  6 Beiträge
HU: Clarion DXZ778RUSB
itchy2 am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  200 Beiträge
Clarion DXZ 958 spinnt rum
bloopers am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  2 Beiträge
Clarion DXZ 778 Schutzschaltung !
Carbonat am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
Clarion DXZ 778RUSB
hondafreak710 am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  4 Beiträge
Clarion DXZ 778 einstellen
testomat am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
HU verliert Einstellungen
I.Rolfs am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  6 Beiträge
Clarion DXZ 738 RM defekt?
pun1sh3r am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedspiderling2
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.173