Fragen über Fragen (EQ, Remote, Strom, Tipps...) - Noob braucht Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Uncle_Säbä
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jun 2004, 09:02
Hallo zusammen.

Auch auf die Gefahr hin, dass das Thema schon mal angeschnitten wurde (in meinem individuellen Fall konnte mir da aber nix helfen):

Folgende Situation:

Ich hab noch nen älteren Alpine (3321) Equalizer, denn ich noch an mein MP3-Radio anschließen will.

Mein Radio hat 1x Front- und 1x Rear-Chinch-Ausgänge.
Der EQ hat aber nur 1x Stereo-Chinch-Eingang und dann auch wieder 1x Front- und 1x Rear-Chinch-Ausgänge.
Meine Frage jetzt: Ist es besser mit nem Y-Kabel die 2x Chinch vom Radio auf den einen Eingang vom EQ zu legen, oder reicht es auch aus, wenn ich z. B. nur den Front-Ausgang nutze?
Bzw. ist es besser diesen EQ ganz weg zu lassen zwecks Qualität?

Ach ja, der Equalizer hat noch einen Remoteanschluss.
Wie kopple ich den am Besten zwischen das Remotekabel vom Radio zum Verstärker? Einfach dazwischenklemmen?


Zum Schluss noch ne peinliche Frage...
Ich habe ein 25mm² Stromkabel und ne 80A Sicherung (beides von ACR). Ähem... wie verbinde ich jetzt das Stromkabel mit dem Sicherungshalter? Weil, da ist keine Schraube um das Kabel festzudrehen. Und einfach nur reinstecken kanns ja wohl nicht sein, oder? Da ist nur eine Mutter dran. Gibts da irgendwelche Stecker?

So, ein bischen viel auf einmal, aber vielleicht ist es jemandem ja langweilig.

Bin für jeden Tipp dankbar (werde denjenigen dann auch in mein Nachtgebet mit einschließen )

Danke im Voraus,

In diesem Sinne...Catch the bus...
Gruß, Tom
direm
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jun 2004, 11:11
moin tom,

also ich mach´s mal kurz:
- niemals zwei Ausgänge der headunit (egal ob line- oder LS-) mit Y-Adaptern zusammenschalten.
Benutze einfach den Front-preout.
- Equalizer sind Geschmackssache. Mit ´nem Messsystem kann man die prima einmessen und so
die Fahrzeugakustik optimieren. Nach Gehör sind die Ergebnisse nicht optimal. Oftmals sind
extreme Einstellungen notwendig die, erfahrungsgemäß, mit dem Ohr nicht erkannt werden aber
einen gravierenden Einfluss auf das Klangergebniss haben.
- remote-Leitung einfach zu den anderen remote-Leitungen klemmen.
- Zu dem Sicherungshalter kann ich nicht viel sagen. Ich kenn´ ihn ja nicht. Aber gemeinhin
wird das Kabelende (mit Aderendhülse versehen !)in den Halter geschraubt. Vielleicht ist die
Madenschraube verloren gegangen ?

Gruss,
dirk
Uncle_Säbä
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jun 2004, 08:10
Danke mal soweit!!


Ich habe mal versucht diesen Sicherungshalter zu fotografieren. Ist leider nicht sehr gut geworden, aber man kann vielleicht doch was erkennen.
Vielleicht kennt das ja jemand.

http://img22.imageshack.us/img22/4215/Foto120.jpg


Links unten ist die Schraube bzw. Mutter mit der wohl das Kabel festgemacht werden soll!?


Gruß, Tom
vertärkerantiprofi
Neuling
#4 erstellt: 24. Jun 2004, 15:27
kauf dir einen neuen sicherungshalter,
das ist doch müll
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Noob brauch Hilfe beim Strom
miregal am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  5 Beiträge
Fragen zu Aktivbetrieb
BerndK2 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  8 Beiträge
Störgeräusche, NOOB braucht mal wieder eure Hilfe.
CarHifiNoob am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  6 Beiträge
2 Fragen über Kondensator!
Mira` am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  16 Beiträge
Wie viel Strom aus Remote-Leitung
robby23 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  4 Beiträge
Fragen über Fragen!
Gr34t'_toC am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  14 Beiträge
Frequenzweichentuning Fragen über Fragen.
MaxdogX am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  4 Beiträge
Mehr Strom! Bitte Hilfe
orlus am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  12 Beiträge
Nexbie braucht Hilfe beim anschließen
Maxx_Astra am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  5 Beiträge
Fragen über Fragen zu Batterien
OpelFuRA am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedMarko05
  • Gesamtzahl an Themen1.382.497
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.937