Rauschen auf den Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
TobErich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Aug 2004, 22:51
Hi Leute!

Hab in letzter Zeit, auch wenn die Lautstärke am Radio auf "Null" gedreht ist, so ein leises Rauschen auf den Lautsprechern (sind an ner ESX Quantum 704 angeschlossen). Kann das an dem momentan heißen Wetter liegen oder ist da was im Eimer?

Gruß,
TobErich
juzzyfruit
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Aug 2004, 23:04
würde mal alle Kabel nachgucken, auch direkt an den lautsprechern, und dreh mal dein bass ganz runter probiers dann nochmal, wenn es dann weg ist, würde ich mir so meine gedanken machen.
Hoffe konnte etwas helfen
berlinerin24
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Aug 2004, 10:44
Hi,

also ich hatte das auch, nur weil ich die Kabel der Linken und rechten Box vertauscht hatte! nachdem ich die einfach mal anders gesteckt habe ging alles wieder.

Was natürlich auch sein kann ist, das die membranen im arsch sind, oder auch staubig.... dann hat man auch dieses leise rauschen.

Vielleicht solltest du erst mal versuchen die kabel zu tauschen! Normalerweise hört sich das anders an, wenn Boxen kaputt sind hörst du das ehr, wenn du das radio aufdrehst und die schnarren oder so, dann kannst du von defekten Boxen ausgehen!


[Beitrag von berlinerin24 am 02. Aug 2004, 10:45 bearbeitet]
TobErich
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Aug 2004, 14:47
Hi!
Ich werd das mal ausprobieren. Dass die Lautsprecher kaputt sind, glaub ich eher nicht, da alle Boxen, Frontsystem (Axton Composystem) und Hecksystem (Emphaser Triaxe) so leise rauschen; und wenn ich die so richtig aufdrehe, klingen die super!
Kann das nicht auch an der Endstufe liegen?

Danke,
TobErich
TobErich
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Aug 2004, 14:57
Hi nochmal!
Hab grad mal die Originallautsprecher an die Originalanschlüsse vom Radio angeschlossen und da ist das Rauschen auch...
Dass es am Radio liegt will ich irgendwie nicht glauben, ist ein Nagelneues!

Gruß
Demon_Cleaner
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2004, 21:04
liegt mit sicherheit am radio.
probiers einfach mal mit nem radio von nem kollegen aus.
wenns dann nicht mehr auftritt -> umtauschen
berlinerin24
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Aug 2004, 07:27
Hast du die es mal versucht, wenn du nur die Vorderen und nur die hinteren mal laufen lässt ob dann das rauschen auch da ist? So kannst du feststellen um welchen Boxen es sich handelt! Also am Radio wird das nicht liegen das glaube ich nicht, aber was du noch machen kannst sind die kabelenden mit etwas Fett versehen oder säubern, denn das könnte es auch sein, wenn Kabel staubig
sind kommt auch kein klares Signal rüber! Was ist wenn du mal versucht die Boxen zu überbrücken, also ein neues Boxenkabel nur als Test! Dann wirst du wissen ob es an den kabeeln liegt! Sowas würde ich als erstes versuchen, dann kannst du solche Kleinigkeiten ausschliessen :-)
vader
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Aug 2004, 09:55
was isses denn für´n Radio ?????
TobErich
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Aug 2004, 15:10
Das ist ein Kenwood KDC W6527.
Also an den Kabeln liegt es nicht- sind auch an beiden Seiten mit nem Kleinen Gabelstecker mit Quetschverbindung versehen.
Und wie schon gesagt, das Rauschen ist nicht nur auf den Lautsprechern, die ich an die Endstufen angeschlossen habe, sondern auch auf den Originallautsprechern, die ich zum Test direkt ans Radio angeschlossen habe.
Ich hol mir jetzt mal ein Radio von meinem Kumpel und guck, ob es da auch rauscht.

Gruß
TobErich
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Aug 2004, 16:29
Hab auch probiert, die hinteren und vorderen Boxen separat laufen zu lassen- das Rauschen war immer da...
Auch wenn der Bass ganz runter gedreht ist, wird es nicht leiser; aber auch nicht lauter, wenn man das Radio aufdreht. Das heißt: Wenn ich es laut aufgedreht habe, hör ich es nicht mehr


[Beitrag von TobErich am 03. Aug 2004, 16:32 bearbeitet]
matzesstyle
Inventar
#11 erstellt: 03. Aug 2004, 17:19
Störgeräusche die auf das Stromkabel "überfliegen"?
TobErich
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Aug 2004, 17:58
Von woher können diese Störgeräusche kommen und wie kriegt man die weg?
matzesstyle
Inventar
#13 erstellt: 03. Aug 2004, 18:10
Schlechte Cinchkabel! Strom und Cinch, bzw Strom und LS-Kabel zusammen auf einer Seite verlegt! Stromkabel zu nahe an der Lima, etc...
vader
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Aug 2004, 10:10
aber wenn er doch sagt, das Radio rauscht auch bei direktem Anschluß..., hats du vieleicht ein Soundsystem im Auto ????
TobErich
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Aug 2004, 22:13
Was meinst Du mit "Soundsystem"? Also ich hab ne 4-Kanal ESX Quantum Q704 für mein Front- und Hecksystem und ne 2-Kanal Empaser EA2350 für den Sub (Emphaser EBR112XT3), wenn Du das mit "Soundsystem" meinst. Oder meinst Du eins ab Werk, oder so?
Aber an den Chinchkabeln kann es auch nicht liegen, da es immer noch rauscht, wenn ich sie direkt am Radio rausziehe. Auch nach Abklemmen des Powerkabels von der Batterie ist das Rauschen noch da...


[Beitrag von TobErich am 08. Aug 2004, 22:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pfeifen und Rauschen auf den Lautsprechern !Hilfe!
fabian39120 am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  8 Beiträge
Rauschen aus den Lautsprechern
asoelle am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  3 Beiträge
Rauschen
Dr.Noise am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  11 Beiträge
Rauschen !!!!
pero12 am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  5 Beiträge
Rauschen 701
M1chel am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  3 Beiträge
JGC AR5100 + Rauschen in den Lautsprechern
Patso am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
Rauschen, knacksen usw.
Karbuk am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Rauschen, woher???
Audio-System-Golf am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  6 Beiträge
Rauschen ohne dass der Motor läuft
Tom_E am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  4 Beiträge
Leidiges Thema, Fiepen auf den Lautsprechern
Florian. am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedGuenterWeigel
  • Gesamtzahl an Themen1.376.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.456