Dumme Frage zur Wattleistung

+A -A
Autor
Beitrag
Nickmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2004, 13:13
Hallo!

Habe da mal ne etwas blöde Frage: Ich hab mir vor kurzem das Helix Blue 52 MKII (13er Kompo-System) gekauft. Auf der Verpackung steht "Leistung RMS in Watt: 40".

Ist damit jetzt gemeint dass jede Seite (links oder rechts) jeweils 20Watt benötigt oder jeweils 40Watt benötigt?

Meine Endstufe leistet nämlich leider nur 2x40Watt, es ist also keine Leistungsreserve vorhanden, falls BEIDE Seiten JEWEILS 40 Watt benötigen sollten.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine,
Danke Nickmann


[Beitrag von Nickmann am 24. Aug 2004, 13:15 bearbeitet]
gerous
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2004, 13:20
Nu gib dem 13er System doch erstmal 80W
bei den 13ern geht da schon was! Ich bezweifle
das du eh mehr als 2-30W aufdrehst. Sonst "fiepts"
dich eh aussem auto Was ich damit sagen möcht:
Da wird es i.d.R. schon so laut das es einem ausreicht.
Nickmann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Aug 2004, 13:41
Joa klar, is mir schon bewusst dass wenn ich auf beide Seiten 40Watt drauhaue es schon heftig laut wird.

Mich interessiert nur ganz allgemein ob die laut Hersteller angegeben 40Watt der Lautsprecher sich auf eine Seite oder beide Seiten ZUSAMMEN bezieht.

Bei meiner Home-Anlage steht auch groß drauf "Gesamtleistung 300Watt" und klein dahinter 2x150Watt (also 150Watt pro Box). Was wären dann die 40Watt bei meinem Frontsystem? Die Gesamtleistung oder die Leistung auf jeweils einer Seite der Lautsprecher?

Danke, Nickmann


[Beitrag von Nickmann am 24. Aug 2004, 13:44 bearbeitet]
halleluja
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Aug 2004, 14:09
Hallo!

Mit Leistungsangaben solltest du grundsätzlich vorsichtig sein, da sie meistens relativ aussagelos sind. Wie die Angabe bei deinen Lautsprechern gemeint ist, sollte im Datenblatt angegeben sein. Vermutlich bezieht sie sich auf ein einzelnes Chassis. Praktisch wird die Leistung aber nicht erreicht, da die Lautsprecher schon deutlich vorher anfangen zu verzerren.

Zitat:
Meine Endstufe leistet nämlich leider nur 2x40Watt, es ist also keine Leistungsreserve vorhanden, falls BEIDE Seiten JEWEILS 40 Watt benötigen sollten.
Zitat Ende.

Die 2x40W der Endstufe reichen prinzipiell für die Lautsprecher vollkommen aus. Übrigens "benötigen" deine Lautsprecher keine 40W, sondern sie besitzen eine maximale Belastbarkeit von 40W. Das ist ein sehr großer Unterschied. Du kannst bereits mit nominellen 1-2W bereits große Lautstärken erzeugen. Das Leistungsgeprotze von einigen geht vollkommen an der Realität vorbei, und ist absolut überzogen. Wenn sie in der Tat mal nachmessen würden, wieviel letztendlich aus der Endstufe kommt (im Verhältnis zu dem, was die Hersteller auf der Verpackung versprechen), und wie sich die Lautsprecher dann bereits quälen, würde so mancher überlegen, ob es wirklich 1000W und mehr, 2F Siebkapazität usw. sein müssen. Später, wenn man etwas älter ist, fragt man sich dann: Warum habe ich damals eigentlich so viel Geld dafür ausgegeben?

Naja, das sind vielleicht eher Glaubensfragen und hat mit der Frage gar nichts mehr zu tun... ich schweife ab...

Tschüß
Nickmann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Aug 2004, 17:57
Also ich bin mir immernoch nicht so sicher ob ihr meine Frage richtig verstanden habt:

Nehmen wir mal an, mein Frontsystem würde nur aus zwei Koaxiallautsprecher bestehen. Einen für links und einen für rechts. Auf der Verpackung meines Helix-Frontsystems steht wortwörtlich "Leistung RMS in Watt: 40", die Lautsprecher haben also einen theoretischen Leistungswert von 40 Watt sinus.

Bezieht sich diese Angabe nun auf den Gesammtwert in Watt auf BEIDE Lautsprecher oder nur auf einen davon?

Danke, Nickmann
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2004, 18:03
In 99% aller Fälle auf EINEN...
gerous
Inventar
#7 erstellt: 24. Aug 2004, 18:11
und nochmal @ die 40W bei 1W machen die irgendwas um 89dB
bei 10W sind das dann ca. 99dB und mit 40W dürfsten es etwa
so ca. 104dB aus jedem Speaker sein. Ne kleine Info:
110dB gelten als Schmerzgrenze. Okay manch einer von uns heir hört mit 130dB aber die sind eh scho halb taub
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dumme Frage......
Lars232002 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  20 Beiträge
Newbie! Dumme Frage? Dringend!
XXBlacklotusXX am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  5 Beiträge
Dumme frage "kupferlitze"
eisenhauer am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  8 Beiträge
Dumme Frage zum Gain Regler
USA-Alex am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  45 Beiträge
2 dumme fragen
DER_BASTLER am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
Antennenverstärker anschließen für Dumme :)
saisonziel am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  6 Beiträge
zur gestrigen frage ?????HILFE?????
zuti21 am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
Frage zur Elektronik Golf4
SeppK am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  2 Beiträge
Frage zur Parallelschaltung
MC-FAME-FLAME am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  10 Beiträge
frage zur neuen AMP
psalter am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMikMik69
  • Gesamtzahl an Themen1.386.279
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.152

Hersteller in diesem Thread Widget schließen