Dumme frage "kupferlitze"

+A -A
Autor
Beitrag
eisenhauer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2005, 23:30
Hallo

In der gebrausanleitung steht, dass der kabel mit der kupferlitze"+" ist

also ist der kabel mit der durgehenden roten strich gemeint richtig ?
tranier
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2005, 23:40
alle kabel sind aus kupfer udn daher "litzen", meist ist das rote das + das ist richtig.
JL-_Audio_Freak
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2005, 23:42
Nein, ich glaube das ist so gemeint, das die Litzen im einen Kabel Kupferfarben sind, also die "Plus", und in der anderen Leitung Silber sind (Minus), aus Kupfer werden beide sein. LS- Kabel?
surround????
Gesperrt
#4 erstellt: 20. Jul 2005, 23:43
bei jedem LS kabel ist eine Ader makiert auch wenn beide zB schwarz sind hat eine ader kerben oder ähnliches
und ich nehme immer die makierte ader für +
eisenhauer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jul 2005, 23:46
also das sind die hochtöner bei meinen rainbow 265 delux

und beide kabel waren silber von drat her und einer von ihen hatte auf die isolierung einen roten durchgehenden strich

ich dachte als ich es montiert habe das der drat mit den rotenstreifen " -" und jetzt lese ich das hier in meine gebrauchs anleitung und bin total verunsichert das steht echt wörtwörtlich drin


[Beitrag von eisenhauer am 20. Jul 2005, 23:49 bearbeitet]
kito
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jul 2005, 00:49
so steht das drin?
naja, das mit der markierung ist jedenfalls + (plus und minus bei wechselspannung... )
schließ sie am besten so an, wie es dir am besten gefällt (wenn überhaupt ein unterschied hörbar ist). kann manchmal sein, daß sich verpolte hochtöner besser anhören.
Biertrinker
Inventar
#7 erstellt: 21. Jul 2005, 01:06
die signale die am hochtöner ankommen sind ne wechselspannung oder meinst du 15khz ist nen gleichstrom

naja wie auch immer die makirte Leitung ist + brauchst aber keine Angst zu haben das du was kaputt gemacht hast... der ls ist jetzt nur verpolt ich würd es aber trotzdem ändern wird sich warscheinlich besser anhörnen... obwohl wenn du alle Kabel verdreht hast ist es ja eh egel
eisenhauer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Jul 2005, 10:19
ok danke an alle ich änder das heute
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dumme Frage zur Wattleistung
Nickmann am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  7 Beiträge
Kabel Absicherungstabellen Richtig ?
kalle_bas am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  33 Beiträge
problem mit der sicherung :/
uNleaShed am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  34 Beiträge
frage der sicherung!?
Marcel0811 am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  7 Beiträge
Wo ist der Remoteanschluss?
Tallica0815 am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  7 Beiträge
Probleme mit der Anlage
dagmarsimone am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  11 Beiträge
Problem mit der anlage
FrankstaR am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  25 Beiträge
wie ist das denn nun mit der Cinchmasse?
testfahrer am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  5 Beiträge
Welcher Elko ist der richtige?
strumpel am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  4 Beiträge
Seltsames Problem mit der Anlage
hansonXschrempf am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedyodafreund
  • Gesamtzahl an Themen1.382.890
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.334