Kondensator parallel an zwei Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Speed1985!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Aug 2004, 18:57
Hi,

Ich habe einen Kondensator, mit hilfe eines Verteilers, an zwei Endstufen parallel gehängt.

Frage:
Reicht es wenn der Kondensator in der Nähe des stärkeren Verstärkers hängt, und der schwächere Verstärker etwa eine Kabel länge von 1,5 m entfernt davon?? Oder sollten beide Verstärker so nah wie möglichst an dem Kondensator hängen?
Fact
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2004, 19:06
So richtig bringen tut ein Kondensator nur was
bei einer Kabellänge von max. 30-40cm
PuReOwNaGe83
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2004, 21:39
Naja bei der, welche 1,5m entfernt is wird er 0 Wirkung haben.

Wie fact schon sagt, er bring nur was wenn er maximal von der Endstufe 30cm weg ist. Darüber hinaus bringt der Cap nicht wirklich viel. Je näher desto besser.


MfG Pure
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 29. Aug 2004, 22:03
Den Kondensator immer vor die leistungsstärkste Endstufe (meistens die Bassendstufe). Und dann wie schon gesagt mit einer max. Kabellänge von 30cm.
Speed1985!
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Aug 2004, 15:16
Aber schaden würde es auch nichts oder? Weil für die schwächere Endstufe brauche ich keinen Kondensator denk ich mal! Will blos kein zweites Kabel verlegen von der Batterie aus zur schwächeren Endstufe.
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 30. Aug 2004, 16:43
Dann kannst du den Kondensatorauch weglassen, denn der verbaucht dann nur unnötig Strom.
Eine kleine Frage hätte ich noch, ändert sich der Querschnitt deiner Kabel (wenn du zwei Endstufen über den Kondensator betreibst)? Denn bei jeder Änderung des Querschnitts muß abgesichert werden.
Speed1985!
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Aug 2004, 18:54
Nein der Querschnitt ändert sich nicht!! Aber wie mache ich es dann mit der schwächeren Endstufe?? Weil ich habe kein Bock nochmal ein Kabel von Motor nach hinten zu ziehen.
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 30. Aug 2004, 20:13
Du kannst einen Sicherungsverteiler einbauen.
Speed1985!
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Sep 2004, 15:11
Mit diesen Sicherungsverteiler schließt man doch den Kondensator wieder parallel zu beiden Endstufen oder??
schnarch
Stammgast
#10 erstellt: 02. Sep 2004, 15:23
Das ganze muss bei dir so aussehen:

Speed1985!
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Sep 2004, 15:05
hi,

sry dass ich jetzt erst schreibe! Aber ich hatte probleme mit meinem I-Net. Ach ja ich sehe kein Bild.

MfG Speed1985
mrniceguy
Moderator
#12 erstellt: 10. Sep 2004, 17:26
Das muß folgendermaßen sein, dein Kabel kommt von der Batterie, dann in den Sicherungsverteiler und dann geht je ein Kabel zu einer Endstufe.
Vor die stärkere Endstufe der beiden (wahrscheinlich die für den Bass zuständig ist) kommt mit max. 30cm Entfernung (Kabelweg) der Kondensator.

Der Kondensator kommt nur vor EINE Endstufe. Vor zwei würde er überhaupt nichts bringen!!!!
CordobaSXCruiser
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Mai 2007, 14:00
So, ich habe dazu auch mal eine Frage...

Habe 2 Verstärker (Monacor HPB1502 und Wanted 2/160) und möchte diese beide betreiben. Momentan hängt an der 1502 der Kondensator parallel an 20mm²!

Kann ich jetzt noch die Wanted parallel da mit dran schalten? Ich schaffe die Kabellänge zu beiden Endstufen mit 30cm, dass der Kondensator wirken kann...
So wie ich das jetzt hier rausgelesen habe, brauch ich nen Verteiler? oder kann ich das auch ohne machen?!?!
Die Kabel würden sich dann quasi alle am Kondensatorpol treffen...
FallenAngel
Inventar
#14 erstellt: 03. Mai 2007, 15:31
geht

cap als Verteiler nutzen
CordobaSXCruiser
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 03. Mai 2007, 20:35
Ok danke, da mach ich das so!

Warum schreibt da Mr Niceguy aber dass ein Kondensator nur vor EINE Endstufe kommen kann?
FallenAngel
Inventar
#16 erstellt: 03. Mai 2007, 23:20
es geht dabei nur um den Kabelweg. 2x 0,5F direkt an den Klemmen wirkt besser als 1x 1F mit 3m Kabel davor.
Tom4000
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 29. Jan 2011, 13:21
Hallo,

jetzt grab ich mal diesen alten Thread zum Thema Kondensator aus.

Was ist eigentlich der technische Hintergrund warum ein Kondensator mit einem max Abstand von 30-40cm vor der Endstufe zwischengeschaltet werden soll?

Im Prinzip müsste es auch bei 50-60cm (oder 1m) noch egal sein, da sich der Leitungswiderstand (bei entsprechendem Kabelquerschnitt) ja nur minimalst erhöht?

mfg,
Tom
Soundscape9255
Inventar
#18 erstellt: 29. Jan 2011, 15:52

Tom4000 schrieb:

Was ist eigentlich der technische Hintergrund warum ein Kondensator mit einem max Abstand von 30-40cm vor der Endstufe zwischengeschaltet werden soll?


Mangelndes technisches Verständnis, das zu einem Märchen geführt hat...

Es gilt nur, je näher desto besser, je dicker das Kabel desto besser und die Leitungen möglichst parallel führen...
Tom4000
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 29. Jan 2011, 20:54
Hab ich mir gedacht, das es egal ist ob 30cm oder 80cm.
richardt
Stammgast
#20 erstellt: 15. Feb 2011, 21:55
So siehts aus, theoretisch könnte der Kondesator auch im Motorraum sitzen und hätte noch immer die selbe Wirkung, besonders bei so dicken Kabeln wie sie in diesem bereich üblich sind, es geht dabei nur darum den Leitungswiderstand zwischen Kondensator und Verbraucher möglichst gering zu halten.

Man kann mit einem Kondensator auch 20 Endstufen "versorgen".

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator?
Zylinder84848 am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  42 Beiträge
Kondensator immer an?????
Schneiderlein84 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  13 Beiträge
Kondensator (kein CAP) in Reihe oder Parallel?
Frogger1 am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  7 Beiträge
strom für kondensator, verstärker?
grandy am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  7 Beiträge
Kondensator / Gel Batterie
skodi-m am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  3 Beiträge
Frage zu Kondensator instalation
forester1984 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  4 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Kondensator paralellschaltung!
stereokillah am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  8 Beiträge
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher parallel
clickhere am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedRoger_H.
  • Gesamtzahl an Themen1.376.448
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.037