Querschnitt Problem ? :/

+A -A
Autor
Beitrag
Skar667
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2004, 15:02
Olé .. ich denke bei mir ist das ganze Verkabelungssystem etwas unter dimensioniert...

Zunächst vorhanden sind eine CA 400 (2x 125rms) und eine CA 200 (2x 90rms) und vor der CA 400 sitzt noch ein PowerCap. Bis zur Strom und Masse verteilung ist 10² Kabel verlegt (max. 15cm eine Strecke) .. Dort ist dann die CA 400 mit 60 Ampere und die CA 200 mit 50 Amp Sicherungen..

Ich habe bereits beobachtet das die CA 400 verdammt heiss wurde und lima pfeifen hatte ich auch schon, bisher hab ich aber noch keinen SUB.. aber ich denke das liegt an dem Haupstromkabel.. Dort liegt nämlich nur ein 19² oder 20² Kabel.. Mit einer 100AMP Sicherung vor der Batterie, mir wurde damals von Monacor gesagt das, dass auf jedenfall reicht.

Ich denke mal das dieses Kabel einfach viel zu dünn ist. Jetzt ist die Frage ob ich ganz neues Kabel verlegen muss oder ob ich evt. auch einfach ne 19² rückleitung zur Batterie legen kann und ob das vieleicht etwas besser ist?

Und eins noch.. habe nur eine orginal Opel Batterie, und wenn ich nur auf der CA 400 an normalen Boxen höre ist die Batt. schon nach 1,5h platt.. sollte ich da bereits ne bessere nehmen??

Vielen Dank
Animal
Stammgast
#2 erstellt: 07. Sep 2004, 15:26
Hi,

also theoretisch reicht das Kabel auf dem letzten Stück. 10mm² sind zwar nicht gerade üppig aber es sind nur ein paar cm. Wird es denn warm? Falls ja tauschen gegen 20 oder 25mm².
Probleme sehe ich eher bei dem 20mm² Kabel aus dem Motorraum nach hinten, also ca.5m (kenne zumindest kein Opel der hinten die Batterie hat). Da würde ich min. 35mm² nehmen, es darf auch 50mm² sein.

Massepunkt würde ich hinten am Blech wählen (Gurtbefestigung ist sicherlich dickes Blech vorhanden falls sonst keins da. Das reduziert dir dann auch den Gesamtwiderstand; habe dich so verstanden, dass das Minus Kabel auch nach vorne liegt... ? Falls nicht bitte streichen

CAP ist gut, warum versuchst du nicht gleich noch den CAP als Filter fürs Radio zu nehmen? Einfach + und - vom Radio direkt am CAP anschließen (passiert nichts). Der CAP dient als großer Kondensator der Glättung des Stromes (Pfeiffen über Stromkabel).

Hmm zur Batterie noch ganz kurz. Wie oft war die denn schon platt? Soweit mein Wissen reicht ist das für eine normale Batterie gar nicht gut und evtl. muß sie getauscht werden. Für eine Zusatzbatterie sehe ich bei der genannten Leistung keinen Bedarf. Wichtiger sind dickere & gute Kabel wie genannt.
mortuary
Stammgast
#3 erstellt: 07. Sep 2004, 15:27
http://www.gartengestaltung-luisoder.de/images/querschnitt.gif

Hier hast mal eine kleine auflistung von Empfohlenen Kabelquerschnitten.

[Quelle] Alfatec Katalog


[Beitrag von mortuary am 07. Sep 2004, 15:28 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2004, 15:28
Wär beides ein Schritt nach vorne!

Wenn du die 400er am Sub hast sind das ja gute 500 Watt, plus die gut 200 Watt der 200er, da riecht eigentlich ein 25er GRAD SO aus, da deins aber eh 20er ist würd ich denk ich wie eigentlich sowieso geplant 35er nehmen!

Als Batterie ne Exide XXL dann sollte zumindest die Stromversorgung stabil sein...
Skar667
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Sep 2004, 15:47
hm kk .. danke schonmal.

Ich dachte immer man kann alternativ zum dickeren kabel halt auch ne direkte rückleitung zur batterie legen, da ja das kabel wesentlich weniger wiederstand als die karosse hat! (silber gg. stahl) .. also die batt. war schon öfters mal platt und hat so im stehnden zustand nachm fahren ca 12.3V ..

Hm dann muss ich wohl das ganze 20² kabel durch 35² tauschen, erstmal sonen großen bohrer finden ^^ bestimmt auch sau teuer das zeug..

weiss jemand wie gut monacor carpower kabel sind? habe auch nen cinch von dennen..
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 07. Sep 2004, 15:50
12,3 Volt? Da ist die Batt doch nicht platt, das ist ein eher normaler Wert im Stand...
mortuary
Stammgast
#7 erstellt: 07. Sep 2004, 15:53
Da nimmst nen 12er Bohrer oder nen 13er falls du bohren musst, den kriegst überall her ;-)

12,3 Volt sind vollkomen in Ordnung!
Skar667
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Sep 2004, 15:54
Ja ne.. also halt ganz normal =) nur wenn ich dann anfange im Stand mucke zuhören ist sie halt nach 1,5h platt.

Sonst geht die noch, ich dachte nur das es vieleicht besser wäre mit ner dickeren, wg. dem sub oder so?!

hat jemand ne gute adresse für kabel? auf monacor hab ich nicht mehr so bock^^ =)
mortuary
Stammgast
#9 erstellt: 07. Sep 2004, 15:56
Mh.. ist im Grunde genommen egal von welcher Marke, ob Monacor oder Alfatec da ist nicht viel anderst.

Wenn du dich damit weiterbeschäftigen möchtest, haben wir noch unser "Vodoo" Forum ;-)
Animal
Stammgast
#10 erstellt: 08. Sep 2004, 09:43
Hi nochmal,

kann mich was die Batterie angeht nur meinen Vorrednern anschließen. Würd die auch erstmal noch drin lassen.

Kabel, also 50mm² hab ich vor kurzem für 5,99Euro/m gekauft, dort gibts auch 35mm² für 3,99/m. Den Shop/Link darf ich hier nicht nennen. Das war Sinus Live Kabel mit geflochtenem Mantel. Ich finde der Preis war ok. Beim örtlichen Fachhändler hätte mich der Meter knapp 12 Euro gekostet und das war nichtmal geflochten.

Zum Bohren kannst du auch einen Stufen oder Schälbohrer verwenden. Sind zwar etwas teurer bohren aber sauber in Blech; beim Strufenbohrer ist zudem eine Seite gleich noch entgratet. Trotzdem Gummitülle nicht vergessen damit sich das Kabel nicht durchscheuert.
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 08. Sep 2004, 09:52
??? Wieso darfst du den Shop hier nicht nennen? Wer sagt das?
Animal
Stammgast
#12 erstellt: 08. Sep 2004, 11:20
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 08. Sep 2004, 11:59
Hä???

Na klar darfst du hier Links von Shops oder so posten, da hast du wohl was missverstanden!

Wenns DEINE Auktion wär oder DEIN Shop dann wärs Eigenwerbung aber hier kann doch jeder den anderen billige Shops etc. mitteilen, das ist doch Bestandteil des Forums!

Hier fragen doch dauernd Leute "wo bekomm ich was her?" und dann wirds ihnen eben gesagt, also kein Problem dabei!
Animal
Stammgast
#14 erstellt: 08. Sep 2004, 14:14
Ok, ich werd dann auf dich zurück kommen

Der Text ist dann imho mißverständlich (zu allgemein gehalten), da er nicht explizit den Begriff Eigenwerbung/Werbung in eigener Sache verwendet.

Trotzdem denke ich gerade was Links angeht wird das hier etwas übertrieben. Man könnte meinen es fragen hier nur Leute, die nie von google.de gehört haben oder stinkfaul sind nach. Imho wird es ihnen zu leicht gemacht und sie lernen daraus sicher nicht so viel, wie wenn sie selbst mal einen Finger krum machen müssen. (Kein persönlicher Angriff, an niemanden. Denkt aber mal darüber nach.)
Skar667
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Sep 2004, 15:21
Hehe.. also ich finde das man aber auch viele sachen nicht bei google findet.. :/ oder auch bei preissuchmaschinen--

aber ich hab auch erst keine ebay links posten wollen ^^ ..

naja btt.
erstmal danke für den tip animal! kannst du mir den link denn per pm schicken? Wäre sehr dankbar, da mir ne gute kabel quelle echt fehlt! thx =)
polosoundz
Inventar
#16 erstellt: 08. Sep 2004, 15:33
Nagut, dann mach ichs eben wenn animal nicht will!

Die mir gbekannteste billigste Quelle für Kabel und Zubehör ist www.carhifiversand.com, die haben ihre Preise zwar kürzlich etwas angehoben (in manchen Bereichen sehr stark), sind aber immernoch bei vielen Sachen die billigsten...

Achso, @Animal, was das selber suchen angeht:

Zu faul ist da bestimmt niemand, vielleicht wollen manche Leute einfach mehr als den BILLIGSTEN Shop sondern einen wo auch leute kaufen die bissl Ahnung haben oder wo es Erfahrungen zu Shop X gibt, deswegen ists imho völlig legitim nach so einem Shop zu fragen und den Link dann auch preiszugeben, das ist wie gesagt Teil des Forums...


[Beitrag von polosoundz am 08. Sep 2004, 15:52 bearbeitet]
Animal
Stammgast
#17 erstellt: 08. Sep 2004, 17:47
genau den Shop hätte ich auch genannt, war verhindert die Zeit.

Zu den Links stimme ich dir zu, jedoch finde ich es ein wenig daneben wie manch Einer frägt: "Hey, kann mir mal eben einer die Box für Lautsprecher XY berechnen?"
Dass man weder ein Danke noch die TS Parameter bekommt find ich schon ne Frechheit, weshalb ich die Threads grundsätzlich schon überlese. Naja zu den anderen gibts auch Beispiele aber sei es drum, ich will keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen.

Insgesamt ist es eines der schönsten Foren mit den nettesten Leuten
Skar667
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Sep 2004, 19:16
Hej super vielen dank =) ich würd den link ruihg mal mit in die tipps aufnehmen, weil man die sachen auch einfach braucht *gg*

was ist denn der unterschied bei geflochten und normal? =)

edit: achso wenn ich schon dabei bin... wie siehts denn mit LS kabel aus? reicht da 2,5er bei allem?? also fürs frontsys und nen sub?

oder nehm ich lieber 4mm mit steg?! was ist da zu empfehlen?


edit2:
shit.. wieviel kabel brauch ich eigentlich?? bin schon wieder bei 100 euro
habe gerechnet 10m LS Kabel 4mm, 6m blaues 35er und 2m rotes 35er .. dazu dann noch 4x2 4mm kabelschuhe und 2x2 35mm kabelschuhe .. uff


[Beitrag von Skar667 am 08. Sep 2004, 19:27 bearbeitet]
Animal
Stammgast
#19 erstellt: 08. Sep 2004, 21:34
Tipps -> as-xion+2er_polo

Hmm das normale hat keinen gleichmäßigen Außendurchmesser am Kupfer sondern besteht aus mehreren verdrehten Litzenbündlen. Das geflochtene hat innen viele feine Litzen und dann außenrum einen Mantel aus geflochtenen Litzen. Dadurch ist der Durchmesser sehr gleichmäßig.

Vorteil ist finde ich, dass man es leichter in Ringschuhe, Aufnahmen von Endstufen usw. reinbekommt. Außerdem sieht es optisch hochwertiger aus.

LS Kabel: Naja imho reicht 2,5er für Forntsystem (hab ich selbst). Für den Sub darf es dann aber schon 4mm² oder 6mm² sein; immerhin will er ja auch mit adäquater Leistung versorgt werden

@edit2: Kenn ich, kenn ich ;). Macht dir jemand die Ringschuhe professionell dran oder wird das eine Schraubstock/Hammer/Lötaktion?
Tipp: wegen Lautsprecherkabel hab ich auf Ebay damals geschaut. Praktisch für Apfel & Ei gutes Oelbach Kabel bekommen. Selbst im oben genannten Shop ist es noch recht teuer.


[Beitrag von Animal am 08. Sep 2004, 21:36 bearbeitet]
Skar667
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Sep 2004, 21:44
hmm .. nagut dann kauf ich mir gleich ne rolle mit LS kabel .. kann ich glatt an kumpels weiter verticken und dann nur ein bisschen was an 6mm für den sub..

die schuhe etc. werden natürlich selber mit der spitzzange (beim LS kabel) und einer wasserrohrzange zusammen gedrückt und dann lieber noch mit gutem klebeband isoliert^^

hat beim 20mm funktioniert.. ich denke zwar das es beim 35er schwerer wird, aber man wächst mit seinen anforderungen !!

ebay ist auch ne idee. aber immer doch sehr umständlich^^

edit: werde dann wohl diese 15,5m 2,5² kabel für 19 eure nehmen-- hört sich ganz gut an


[Beitrag von Skar667 am 08. Sep 2004, 21:49 bearbeitet]
Animal
Stammgast
#21 erstellt: 09. Sep 2004, 09:05
Hmm für das Krümelkabel kannste dir ja ne Zange holen, das würde sich in Grenzen halten.
Beim 35er würde ich kurz zum Bosch Dienst gehen und mir das crimpen lassen (die machen das hydraulisch), dann ist es perfekt. Verlangen tun die auch nicht viel für sowas und mir haben sie gleich noch passenden Schrumpfschlauch mitgegeben. (Wollte mir auch keine Zange für 2-3x Crimpen holen)
Skar667
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 09. Sep 2004, 13:51
hm ok das ist ne geile idee - dann bin ich wohl nen ganzes stück schlauer ^^ - nur mit den sicherungsstärken weiss ich nicht genau..

hab das so: an der batt sind 100amp und vor der ca 400 60 und vor der ca 200 dann 50 - hoffe mal das passt.. hatte das mal auf max. 63 amp hoch gerechnet
Animal
Stammgast
#23 erstellt: 09. Sep 2004, 18:02
Hmm die externe Absicherung steht (zumindest bei meinen) in der BDA. Mit Rechnen kann man sich da leicht vertun weil man ja die Verlustleistung nicht kennt.
Allerdings sichert man normalerweise das Kabel ab und nicht die Geräte; sprich die Sicherung entsprechend dem Kabel dimensionieren.
Skar667
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 10. Sep 2004, 11:17
Ok dann ist bei mir erstmal alles klar =) auch wenn ich mich beim Frontsys und dem SUB noch nicht enscheiden kann ^^

aber vielen dank an alle helfer
b-se
Inventar
#25 erstellt: 10. Sep 2004, 11:36
Uch hätte noch 2,5 qmm LS-Kanel abzugeben!!

Ist neu und ich könnte dir 15m für 10.- + Versand überlassen!!

Wenn du's willst meld dich einfach per PM!

Gruß
b-se
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Querschnitt??
Kenitz am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  25 Beiträge
Welcher Querschnitt für 740 Watt RMS
black_EG3 am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  4 Beiträge
Welcher Querschnitt???
Focal-FAN am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  18 Beiträge
welchen querschnitt ?
baltasar am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  11 Beiträge
Welchen Querschnitt?
fi5ch am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  4 Beiträge
Querschnitt verkleinern
Pallas05 am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  22 Beiträge
Querschnitt Stromkabel!
bl4ze89 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  33 Beiträge
Kabel Querschnitt
opel-astra-g-0815 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  2 Beiträge
Kondensator und querschnitt?!
Karnage am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  4 Beiträge
welchen querschnitt und absicherung?
sally1004 am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliednaddemc
  • Gesamtzahl an Themen1.383.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.744