Welcher Querschnitt???

+A -A
Autor
Beitrag
Focal-FAN
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2004, 19:42
Habe 3 endstufen!

60A, 80A, 40A abgesichert = 180A max aufnahme!

Welchen querschnitt soll ich von batterie zu kondensator nehmen und dan zu den einzelnen stufen?

Oda soll ich 2 Kondensatoren nehmen (Serie schalten??? )

Und welche Sicherung?

LG Patrick
Volker#82
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2004, 20:05
So, kann das keiner beantworten! Beschreib den Aufbau mal genauer!!!!!
Und Kondensatoren in Reihe ist falscher als falsch, wenn überhaupt dann parallel. Kapazitäten halbieren sich bei Reihenschaltung
Helix
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Mrz 2004, 20:27
50mm² zum Verteilerblock, und dann die Endstufen mit 20mm² anfahren.
b-se
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2004, 20:29
Also ich würde das so verkabeln:

50er von Batterie in den Kofferraum auf einen Vertelerblock.
Von da aus:
-25er zum 40A AMP
-25er zum 60A AMP
-35er zum Cap weiter mit 35 zum 80A AMP

Sicherungen:
180A ANL max. 30cm nach Batterie
Im Verteilerblock: 40A, 60A, 80A (am besten auch ANL)

Wobei ich glaube, dass du da mit nur einer Batterie schon Probleme bekommen wirst!!!
Deshlab lieber ne 2te Batterie einbauen!!!

Gruß
b-se
CrueltY
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Mrz 2004, 20:51
hab gerade nur überflogen aber was sofort auffiel, 2 caps in reihe wird wohl der größte fehler sein...

kapazitäten halbieren sich in reihenschaltungen
du musst sie parallel schalten damit das mehr wird
Volker#82
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2004, 21:34

hab gerade nur überflogen aber was sofort auffiel, 2 caps in reihe wird wohl der größte fehler sein...

kapazitäten halbieren sich in reihenschaltungen
du musst sie parallel schalten damit das mehr wird ;)


Sag ich doch!!!!


Ich glaub trotzdem, dass man erst mal die Amps kennen sollte! Ihr wisst doch garnet ob er vielleicht schon ne Zusatzbat hat, dann würden die Querschnitte zwar trotzdem passen aber der Kondi ist dann überflüssig!!!
Also ich find ohne genaue Angaben gehts nicht vernünftig was zu empfehlen!
CrueltY
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Mrz 2004, 21:46
naja wenn er die bat weggelassen hat wird er wohl "noch" keine haben

kann mir das mal jemand genauer erklären iwe das mit der baterie funzt ??? wie wird sie wieder aufgeladen muss man sie auch an die lichtmaschine anschliessen ?? ach und all solche fragen hätte ich gern mal beantwortet gerne per PM...
Volker#82
Inventar
#8 erstellt: 13. Mrz 2004, 21:57

naja wenn er die bat weggelassen hat wird er wohl "noch" keine haben

kann mir das mal jemand genauer erklären iwe das mit der baterie funzt ??? wie wird sie wieder aufgeladen muss man sie auch an die lichtmaschine anschliessen ?? ach und all solche fragen hätte ich gern mal beantwortet gerne per PM...



Findest Du bei der Suchfunktion massig
Naja weggelassen hat er ja viel und es gab schon Threads da kam am Ende raus, dass derjenige doch eine hat!
Für mich ist Fakt, dass man erst GENAU antworten kann, wenn man auch GENAUERE Angaben hat
CrueltY
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Mrz 2004, 22:34
haste schon recht...
Hankofer
Stammgast
#10 erstellt: 13. Mrz 2004, 23:32
maschinchen
Inventar
#11 erstellt: 13. Mrz 2004, 23:58

Und Kondensatoren in Reihe ist falscher als falsch, wenn überhaupt dann parallel. Kapazitäten halbieren sich bei Reihenschaltung


Selbst das ist hier noch falsch, weil die Konsdensatoren sich zwar aufladen können, so aber natürlich GAR KEIN Strom fließt.

naja, nur so am Rande bemerkt...
Volker#82
Inventar
#12 erstellt: 14. Mrz 2004, 00:52


Und Kondensatoren in Reihe ist falscher als falsch, wenn überhaupt dann parallel. Kapazitäten halbieren sich bei Reihenschaltung


Selbst das ist hier noch falsch, weil die Konsdensatoren sich zwar aufladen können, so aber natürlich GAR KEIN Strom fließt.

naja, nur so am Rande bemerkt...


Was wie wo warum....
Also ich hab 2 Kondis und als ich die mal aus Scheiss parallel geschaltet hab und dann vor meine Endstufe geschaltet hab, funktionierte diese noch einwandfrei.
Gar kein Strom, kann net sein, oder ich habs falsch verstanden
Hankofer
Stammgast
#13 erstellt: 14. Mrz 2004, 00:54
wenn du eine Endstufe mit der Batterie verbunden hast und davor 2 oder mehrere Caps parallel schaltest ist alles ok.
Volker#82
Inventar
#14 erstellt: 14. Mrz 2004, 01:30



Und Kondensatoren in Reihe ist falscher als falsch, wenn überhaupt dann parallel. Kapazitäten halbieren sich bei Reihenschaltung


Selbst das ist hier noch falsch, weil die Konsdensatoren sich zwar aufladen können, so aber natürlich GAR KEIN Strom fließt.

naja, nur so am Rande bemerkt...


Was wie wo warum....
Also ich hab 2 Kondis und als ich die mal aus Scheiss parallel geschaltet hab und dann vor meine Endstufe geschaltet hab, funktionierte diese noch einwandfrei.
Gar kein Strom, kann net sein, oder ich habs falsch verstanden


SORRYYYYY!!! das Wort "parallel" durch IN REIHE ersetzen! Also aus Scheiss in Reihe.......................


[Beitrag von Volker#82 am 14. Mrz 2004, 01:34 bearbeitet]
Hankofer
Stammgast
#15 erstellt: 14. Mrz 2004, 01:34
bei reihe ist schon klar. Verbraucher im Auto gehören immer Parallel geschaltet genau wie Erzeuger.
maschinchen
Inventar
#16 erstellt: 14. Mrz 2004, 01:36
Klar, parallel ist schon richtig!

Wollte lediglich anmerken, daß die Erklärung nicht sehr brauchbar war! Bei Reihenschaltungen in Gleichstromkreisen wie im Auto fließt einfach gar kein Strom, wenn die Kondis mal aufgeladen sind!

Nur das wollte ich anmerken.
Dibo22
Neuling
#17 erstellt: 17. Mrz 2004, 02:38
Parallel C = C*n
Reihe C = C\n

um es ganz klar zu haben!!!!

Wer ihr es immer no net kapiert, dann lasst lieber das gschwätzt
Hankofer
Stammgast
#18 erstellt: 17. Mrz 2004, 19:42
wenn dann gleich richtig. Deins Zählt nur im Sonderfall.

Reihe 1/c = 1/c + 1/c usw

Parallel ist C= c + c usw
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Querschnitt??
Kenitz am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  25 Beiträge
welchen querschnitt und absicherung?
sally1004 am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  16 Beiträge
Kondensatoren
-Flow- am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Frage zu Sicherung und Querschnitt >>> ich verzweifel bald!
MaKaVeLiX am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
20mm² 60A oder 80A absichern?
theneoinside am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  15 Beiträge
Kondensator und querschnitt?!
Karnage am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  4 Beiträge
welchen Querschnitt bei meiner Anlage?
Sniper am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  12 Beiträge
querschnitt für batterie im kr.
fckw22 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  3 Beiträge
Welchen Querschnitt?
fi5ch am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  4 Beiträge
Welcher Querschnitt für Relais HC180
watt-man am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMrKeyX
  • Gesamtzahl an Themen1.376.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.451