LZK Alpine CDA 9833 3 kanal oder 2 kanal??

+A -A
Autor
Beitrag
b-se
Inventar
#1 erstellt: 07. Sep 2004, 23:29
Hey leute,

diese Woche sollte bei mir oben stehendes Radio eintrudeln!!
Hab mir gerade schon mal die BDA besorgt...meine Fresse->was kann das Ding eigentlich nicht....
....naja egal, darum geht es jetzt nicht!!

Folgendes Problem:
Frontsystem Vollaktiv@4 Kanal
Hecksystem @ 2 Kanal
Woofer @ 2 kanal

Nun hat ja das Radio die Möglichkeit alle 6 Kanäle mit LZK zu versehen
und dazu noch eine Weichenfunktion zu benutzen (3 Kanal oder 2 Kanal)

Nu meine Frage.......
Was haltet ihr für sinnvoller:
Das Hecksystem ab und dafür die Komplette Front mit Weiche und LZK über das Radio einstellen
oder
Hecksystem auch verwenden, die LZK für front + Heck zu nutzen (ohne Ht und TMT gerennt zu korrigieren)
und dafür die Frequenztrennung der Endstufe überlassen?

Ich weiß: Ausprobieren, aber ich hätte trotzdem schon mal eine objektive/subjektive Meinung über diese sache!!

In LZK und anderem Schnick/schnack der vom radio ausgeht habe ich noch 0 erfahrung!!

Big THX und Gruß
b-se
Andreas1968
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2004, 09:30
frontsystem vollaktiv, und damit auch 4 kanal laufzeitkorrektur fürs frontsystem, kriegst damit die bühne wesentlich punktgenauer hin und verbesserst auch den klang da du nun phasenverschiebungen jedes einzelnen chassis ausgleichen kannst.
b-se
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2004, 12:03
Hab ich mir schon gedacht!!
Radio ist heute angekommen und jetzt muß ich erstmal studieren, um das alles Richtig einzustellen!

Gruß
b-se
Andreas1968
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2004, 12:40
na dann viel spass beim einstellen

bei fragen dazu meld dich einfach nochmal
b-se
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2004, 14:19
Jo....also ist ja echt wahnsiunn was man da alles einstellen kann!!
Werd mich bestimmt mal wegen etwas melden!!

Danke und Gruß
Björn
tretmine
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2004, 20:19
Viel Spass beim Herumexperimentieren sage ich da nur. Nur um dir eine Illusion zu nehmen: Du wirst nie die perfekte Einstellung finden, sondern immer weiter daran rum drehen um nach 10 Tagen wieder zu merken, dass die erste Konfiguration doch besser war. Die HU ist eben schon absolut genial.
Wie gefällt dir der Klang im Gegensatz dur Sony?

MfG Phil


[Beitrag von tretmine am 08. Sep 2004, 20:20 bearbeitet]
b-se
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2004, 20:55
Hi,

Wie gefällt dir der Klang im Gegensatz dur Sony?

also ganz ehrlich???
Das Sony war nicht schlecht (vom klang)!!!
Wenn es mehr Schnickschnack gehabt hätte, hätte ich es wahrscheinlich auch nicht getauscht,
weil vomm reinen klang wae es schon ziemlich gut!!

Hab das Alpine aber auch erst seit heute und muß erstmal noch Rumtüfteln!!!..
......Aber das Alpine ist einfach nur Sahne!!!

Hast du das auch?

Gruß
b-se
Desp_erado
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Sep 2004, 09:33
Ich habe vor mir das au zu kaufen!!

wo hast du den das bestellt und wieviel hast gezahlt??

mfg desperado
tretmine
Inventar
#9 erstellt: 09. Sep 2004, 21:10

Hast du das auch?


Joa, habe die HU auch.
Zu meinem früheren Kenwood, das sicherlich auch sehr gut war, war es eine Art Reolution im Klang. Muss ich ganz ehrlich sagen. Aber das Kenwood war sicherlich nicht schlecht!


Ich habe vor mir das au zu kaufen!!

wo hast du den das bestellt und wieviel hast gezahlt??


Ich weiß jetzt nicht, wo er es bestellt hat. Aber: Den billigsten Preis für diese HU habe ich bisher bei UE2000.de gefunden: 440€
Und noch etwas: Ich habe meine halbe Anlage von ue2000.de. Da kannst du bedenkenlos einkaufen. Auch im Garantiefall sind die solide.
GGF. Muss man eben die Preise bei denen nachfragen. (Hotline). Aber die beißen nicht und sind freundlich...

MfG Phil
b-se
Inventar
#10 erstellt: 09. Sep 2004, 23:16
Jo...genbau da hab ichs auch für den Presi her!!
Hab diese Woche jedoch auch eins bei ebay für 420.- inkl Versnad gefunden...jedoch->ebay!!

Würde es auch bei UE2000 kaufen, da du dann wenigstens einen richtigen Ansprechpartner hast,
falls mal etwas dran sein sollte!!

Was mir jetzt aufgefallen ist:
Das Alpine spielt wesentlich detailreicher
und gibt die Stücke unverfälschter wider!!
Gerade MP3 macht nicht mehr viel Spaß,
da man das Grundrauschen einer MP3 doch schon sehr hört!!

Gruß
b-se
KlaDiMu
Stammgast
#11 erstellt: 11. Okt 2004, 17:46
Habe mir das Radio heute auch bestellt,

könntet Ihr mir vielleicht erzählen, ob die "Front-Vollaktiv" gegen die "Front/Heck Passiv" Lösung wirklich Sinn macht, oder eher nicht. Vorallem Bezogen auf die Tatsache, das ich lediglich ein 2 Wege System in den original Einbaustellen eines Boras eingebaut habe ???

Ich habe keine Lust extra Kabel zu verlegen, um nachher feststellen zu müssen, das es doch nicht der hörbare Unterschied bringt ???
b-se
Inventar
#12 erstellt: 14. Okt 2004, 15:18
Der größte vorteil bei der Vollaktivvariante ist, dass man für jeden Chassi die LZK getrennt einstellen kann und somit die Bühne perfekt positionieren kann!!
Ansonsten kannst du es ja erstmal passiv versuchen und wenn du mal Zeit/Bock/Geld hast, dann versuchst du es mit Vollaktiv!

Gruß
b-se
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine CDA-9833 & Aktivbetrieb
fckw22 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  5 Beiträge
Alpine 9833 Phantom Einspeisung
kalaschnikow am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  12 Beiträge
3/4 Kanal Verstärker
weisse am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  2 Beiträge
Golf 2 Alpine CDA-9847
watsche am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  2 Beiträge
Alpine CDA 9847 anschließen.
KawaKev am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
Alpine CDA 9853R problem.......
Oelbaumpflanzer am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Laufzeitkorrektur Alpine??
hondo23 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  15 Beiträge
alpine 9833
slave.one am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  3 Beiträge
Gutes Radio+ 2 Kanal oder 6 Kanal?
Emp7y am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
2 subs an einem kanal?
gottschi0109 am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedkizi10
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.586