lupo radioanschluss total am verzweifeln

+A -A
Autor
Beitrag
bonehead85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2004, 16:47
also der radio hat anschlüsse wie 12v, ground, remid..., ill, acc...etc

so und mein lupo die anschlüsse hab ich jetzt total den überblick verloren was was ist. ich krieg des radio einfach net an, kann man sich irgendwoher was besorgen, welche farben für was stehen so kurz vorm schluss des gesamten einbaus komm ich nicht mehr weite, hab glaub ich schon fast alle kombinationen probiert. meine altes radio krieg ich auch nicht mehr an, da ich nicht mehr weiß welches kabel wohin kommt.

sicherungskasten weiß ich auch net welche sicherung die für das radio ist. ahhhhh

voll der schrott jetzt

was soll ich machen
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 18. Sep 2004, 17:53
Hast du alle Kabel aus dem ISO-Stecker genommen (bzw. abgeschnitten)?

Also welche Sicherung für dein Radio ist steht in der Anleitung oder auf der Innenseite der Abdeckung für den Sicherungskasten (zumindest bei meinem Polo).
Um herauszufinden um welches Kabel es sich handelt hilft ein Multimeter. Einfach nachmessen wo was anliegt (z.B. bei angeschalteter Zündung, Licht müßten an den entsprechenden 12V anliegen).
Falls der ISO-Stecker noch dran ist hilft diese Seite weiter: http://www.selfmadehifi.de/kfz-iso.htm
bonehead85
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Sep 2004, 18:06
iso vom auto da is ab, hatte ja davor nen anderen mp3 radio drin da hat es noch gefunzt dann hab ich ihn abgemacht und jedes kabel beschriftet. da die beschriftungen auch ab sind, hab ich den überblick verloren. ja multimeter hab ich mir auch shcon gedacht werde des morgen denk ich mal machen und woher weiß ich dann welche die des plus und welches des minus für des radio dann ist? 12v beim einen und beim anderen? 0V? 0V dürften denk ich mal doch dann an jedem anderen kabel anliegen. den rest den memory und so kann man dann ja ausprobieren ich will den radio nur mal ankriegen. trotzdem danke
Daiml
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Sep 2004, 18:29
das - vom multimeter hältst an nen metallteil vom auto, damit findest du das +12V am schnellsten.
genau das selbe machst du mit dem zündungsplus, wenn du eins hast. dazu hald zündung ein und kabel durchprobiern, bis auf das was du schon hast (dauerplus)

minus ist einach ein schwarzes kabel, das aus dem selben loch/strang wie das +12 rauskommt.

ich denke nicht, dass da noch andere schwarze kabel drin sind. ausser für lautsprecher, aber die kennt man normal von den stromführenden weg...
bonehead85
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2004, 19:01
okay ich werd morgen mal schaun dankenschön
bonehead85
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Sep 2004, 10:17
hab kein schwarzes hab nur noch braune denk mal das deins der braunen des massekabel isz
Daiml
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Sep 2004, 11:22
ganz einfach:

hast du das +12V oder das Zündungsplus gefunden?

dann halte das rote kabel vom Multimeter da dran, und das schwarze an dein Braunes Kabel. Wenn 12-14V dran sind, isses masse, wenns weniger sind dann is das ein anderes kabel (weil wenn da auch spannung anliegt dann würde sich das subtrahiern: z.b. 12 und 5V = 7V)
bonehead85
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Sep 2004, 10:38
also hab des jetzt gemacht, hab des massekabel, zwei kabel mit 12 v und noch ein zündungskabel mit 12 v. ebenso noch ein kabel wo anscheinend masse ist. so mein radio hat folgende anschlüsse. batter+, acc, ill, remind..., mute und des schwarze ist hab ich rausgefunden des massekabel. so das radio geht nur an wenn ich das batterie kabel und das acc kabel an 12 v dranmach und masse halt an masse vom auto. warum? und wie schließ ich jetzt richtig an und welches kabel an des zündungskabel? und wo kommt des kabel hin, das mir meine endstufe hinten einschaltet? danke
bonehead85
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Sep 2004, 07:34
weiß jemand was?
mrniceguy
Moderator
#10 erstellt: 23. Sep 2004, 17:39
Ist zum Anschluss des Radios einBild in der Anleitung. So kann sich das ja niemand vorstellen (ich zumindest nicht).

Es kann sein dass das die Kabel die du angeschlossen hast Zünd-, Dauerplus und Masse waren. Denn diese 3 Kabel müssen mind. angeschlossen sein damit ein Radio läuft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radioanschluss
typeins am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
Einbau Autoradio in VW Lupo
fReeZe83DE am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  3 Beiträge
radioanschluss beim pioneer 5630
Gigolo am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  16 Beiträge
Frage zum Radioanschluss
o.f.2003 am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  2 Beiträge
bei lupo verzweiflung
bonehead85 am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
benötige hilfe Radioanschluss PINOEER DEH 4700
hunter_thompson am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  9 Beiträge
Bin am Verzweifeln! Hab ne Masseschleife und bekomm sie nicht weg bitte HELFT mir!?
D.O.G am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  21 Beiträge
Hilfe für Newbie - alpineeinbau in lupo
papst am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  11 Beiträge
Anschluß Autoradio im Seat Arosa (baugleich VW Lupo)
Nic.1701 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  2 Beiträge
total verwirrt!
Davecordoba am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliednico.49
  • Gesamtzahl an Themen1.386.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.514