Welche Power-Cap - Grösse (wieviel Farad?)

+A -A
Autor
Beitrag
Überlandachse
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2004, 04:15
Hi!

Ich habe eine Em-Phaser EA1600D Power-Amp mit zwei Subs von je 350wrms & 400wrms (alles beide 4 Ohmer) dranhängen. Dazu noch ein 1F - PowerCap (NoName). Nun, hab ich das Problem, das, wenn die Amp richtig werkeln muss, vorn meine Frontscheinwerfer anfangen zu flackern, trotz Power-Cap. Als Birnen, habe ich welche von Bosch mit 55W vorn drin. So 'en Xenon-Fake-Light mit BlueVision.

Nun, habe den Verdacht, das es evtl. an der Leistung des
Power-Cap's liegen könnte, denn 1 Farad sind ja net besonders viel für 'ne Amp die bereits bei 4 Ohm 'ne Power
von 720 Watt RMS hat.

Kann mir von Euch jemand einen Tipp geben, welche Leistung
das Power-Cap haben sollte? Evtl. 2 Farad oder doch mehr?
Ich habe mir überlegt ein 5F Power-Cap von Em-Phaser und den
Sub EBR112SPL-X3 ebenfalls von Em-Phaser zu zulegen.

Würden das 5F Power-Cap ausreichen, um die Amp ordentlich mit Energie zu füttern und liegt es evtl. gar net am Power-Cap? Kabelquerschnitt & Verlegung ist ok, entspricht den Vorgaben von Em-Phaser für eine solche Amp.

Der Wagen, wo das alles drin steckt, ist ein 1993 Opel Vectra-A - GL - FaceLift mit Standard 1.8j Engine & lahmen 90ps.

Also, wäre nett, wenn mir jemand von Euch einen Tipp bezüglich der Stromversorgung der Amp geben könnte.

Ich bedank' mich schon 'ma im Voraus bei Euch, für die hoffentlich zahlreich eingehenden Ratschläge!

Greetings...

Andy
Focal-Stefan
Inventar
#2 erstellt: 01. Okt 2004, 09:04
Also normal geht man davon aus das man für 500 watt sinus 1 Farat nimmt.......

aber ich sags mal so........ wenn du keine richtige batterie im auto hast, lohnt sich das nich wirklich wenn du 5 farat ins auto steckst und n haufen geld liegen läst.....

besorg dir lieber mal die Rote Optima batterie, das sollte normal schon langen.....

ich hab ne gelbatterie drin und 2 farat und ich hab ca 1000watt sinus..... und es klappt super mit der versorgung.....

aber die gelbatterie, oder allgemein ne gute batterie is absolutes muss und erst danach kannst du an cabs denken......

gruss
darkshooter1986
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jun 2008, 09:47
Hi

Hab mir jetz nen Carpower Wanted 2/300 Verstärker für meinen 300 Watt sinus Magnat Power bull 3000 geholt und wollt dafür jetz nen Powercap. Bei ebay gibts die ja mit Versand schon um die 20 Euro.

Die Frage is nur welcher der vielen Marken ist da am Besten und kommt wirklich an die 1 F ran und nicht nur 0,7 usw ???


Wobei die 0,7 bei mir glaub auch schon reichen müssten oder?
AmadeusD
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jun 2008, 02:32
Hi Andy,

wie schaut es den aus mit der Batterie? Hast du da die Originale noch drin?

Und was für einen Kabelquerschnitt hast du von der Batterie zur Cap liegen?


Kabelquerschnitt & Verlegung ist ok, entspricht den Vorgaben von Em-Phaser für eine solche Amp.


Weiß nicht was die für normal halten.

Für mich hört sich das nach drei Mögliche Problemen an:

1. Batterie am Ende (kann man ja vielleicht mal testen)

2. Verkabelung zu schwach.

3. Hast du ein zweites Masseband an die Batterie gelegt?
Bringt da auch schon einiges und kostet nicht viel.

Aber ich denke das die Batterie am Ende ist, ein Cap mit 1. Farad, ist mehr als ausreichend für deinen Fall, aber wenn die Batterie zusammen bricht nützt das Cap auch nichts, kannst da ja vielleicht auch mal nachmessen, was die Spannung bei Pegel macht.

Gruß Tobi
Fraggaa
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jul 2008, 02:01
Also Lichtflackern entsteht, wenn Limaspannung auf Batteriespannung fällt! Daher ist es erstmal ganz wichtig, das du zusätzlich zu dem, von Emphaser angegeben Stromkabel für den Amp noch ein Stromkabel von Lima zur Batterie legst, weil da sitzt oft der Knackpunkt den viele vergessen.
Denn die Hersteller verlegen dort Serienmäsig nur Kabel, die auf das nötigste im Auto ausgelegt sind und nicht noch für eine zusätzliche Endstufe!
Dort entsteht meist der Spannungsabfall im Bordnetz bei laufendem Motor und lauter Musik.

Dann Massepunkt hinten muss natürlich auch an einer geeigneten Stelle liegen und auch vorn im Motorraum muss die Verbindung Batteriemasse zur Karosserie verstärkt werden, da die Hersteller dort, wie schonmal geschrieben auch nur ein relativ dünnes Kabel verlegen!

Der nächste Schritt, wenn das dann nicht geholfen hat, wäre dann an eine bessere Starterbatt. oder evtl sogar an eine kleine Zusatzbatt. zu denken!

PS: Wie stark ist eigtl deine Lima?


[Beitrag von Fraggaa am 07. Jul 2008, 02:02 bearbeitet]
Bennomat
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2008, 08:51
Kabelschuhe richtig aufs kabel draufgecrimpt?


Die Frage is nur welcher der vielen Marken ist da am Besten und kommt wirklich an die 1 F ran und nicht nur 0,7 usw ???


Mit die besten sind wohl die von Brax, aber kosten dementsprechend. Empfohlen wird auch oft die blauen Dietz & AIV. Für eine Alternateive halte ich auch Industriekondensatoren, da bleibt in der Regel durch Normungen weniger spielraum für schummelein. (Toleranz)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Power Cap wie viel Farad
xtrme90 am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  23 Beiträge
Power Cap ?!?!?
www+nokia-information+de am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 19.06.2003  –  17 Beiträge
Power Cap + Baterrie
Focal-FAN am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  2 Beiträge
Frage zu Power Cap
Joggler82 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  13 Beiträge
Power Cap
frechor am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Power Cap
dino300380 am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  28 Beiträge
POWER CAP ????
yasin am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  3 Beiträge
Power Cap ?
superludi am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  8 Beiträge
power cap
GZ_Power am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  6 Beiträge
Wieviel Farad bei 2 Amps ?
Rob_Darken am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedPhentomix
  • Gesamtzahl an Themen1.379.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.981

Hersteller in diesem Thread Widget schließen