2,5 mm Lautsprecherk. verlegen

+A -A
Autor
Beitrag
vectra_b
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2004, 20:15
@ Alle

Hallo miteinander. Habe mich gerade angemeldet und finde das es eine sehr vielfähltige Homepage ist. HUT AB.

Hier also mein erstes Problem.
Ich fahre einen Vectra B. Habe mir für die VT ein 2.16 QS System und für die HT ein 2.13 QS System von Canton gekauft.Auf anraten mehrerer "PROFIS" will ich mir neue Lautsprecherkabel mit einziehen. (2.5mm) Das ganze geht natürlich an einen Verstärker der dann im Kofferraum Platz findet.
Habe mich mal belesen (CAR-HIFI) und dort stand drin das man die Türstecker vom Fahrgastraum in die Tür modifizieren muß. Sprich unbelegte PIN durchbohren. Hatte den Stecker heute mehr oder weniger auf und muste mit entsetzen feststellen das es irre eng ist.Dort einfach ein Loch durch zu bohren,ganz zu schweigen das Kabel da durch und dann durch die Gumminille zu bekommen.
Hat jemand von Euch schon mal damit Erfahrung gehabt oder gibt es eine Alternativlösung. Hatte auch gelesen das man einen seperte Kabeldurchführung anlegen könnte. Was ich weniger schön finden würde.
Da kam mir spontan der Gedanke. Ich gebe mein Auto in einr Bude ab mit dem Auftrag die Anlage einzubauen. Wie würden die das Problem lösen.
Na dann mal los Jungs. Jetzt seit Ihr dran.

Bye Marcus
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 05. Okt 2004, 20:34
Ich hab in meinen Stecker auch ein Loch gebohrt damits durchgepasst hat.

Du kannst dir eine etra Durchführung basteln, da mußt du dann allerdings ins Blech bohren wie unser guter Dennis :



JPSpecial
Inventar
#3 erstellt: 05. Okt 2004, 20:39
Oder du suchst dir freie Steckplätze in dem Stecker, holst dir beim Opel Händler die passenden Pins, crimpst die Kabel ran und setzt es dann in die freien Plätze ein...
vectra_b
Neuling
#4 erstellt: 05. Okt 2004, 21:40
Danke !
Super schnelle Antworten.Das mit den unbelegten PINS hört sich gut an. Werde mal fragen ob die auch die Stecker für 2,5 mm haben.
Da die in der Car hifi "empfehlen" eine Durchgansbohren(im Systemstecker TÜR) zu schaffen um die direkte Verbindung zu haben zu den Lautsprechern frage ich mich ? Sind vielleicht die Crimps eine Schwachstelle in der Übertragung. Wenn ich jetzt mal ganz pingelig bin.
Weil ich mich doch für den größeren Querschnitt entschieden habe und jetzt der "Bruch " in der Leitung ist.
Oder ist es egal.
Na dann bye Marcus
b-se
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2004, 21:48
Natürlich ist das schlechter, da du mehr übergangswiderstände hast und dann auch noch eine Leitungsverjüngung!

Am besten ist es, wenn das Kabel in einem durch geht!

Gruß
b-se
king_rollo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2004, 13:07
sieht ja fast so aus als hätte er einen forstnerbohrer für die löcher in der tür genommen, der war dann aber stumpf oder?
vectra_b
Neuling
#7 erstellt: 06. Okt 2004, 15:46
Hmm stimmt sieht ziehnlich stumpf aus.Ein Schälbohrer wäre wohl besser gewesen.

Bye Marcus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
chinch verlegen
manny002 am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  3 Beiträge
Sicherung/Verlegen
Auk am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  20 Beiträge
LS-Fahrerseite wo verlegen?
sir_marko77 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  8 Beiträge
wieviel mm²
korbelo am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  8 Beiträge
Stromkabel verlegen Golf 4 Special
dRumS am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Strom im Golf 4 ? verlegen
Invader_Zim am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  10 Beiträge
10 mm² oder 4 x 3 mm²
omega12 am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  39 Beiträge
Nach Kabel verlegen anderer Lautsprecher plötzlich leiser
xSteveOx am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
16 AWG in mm² ????
eisenhauer am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  19 Beiträge
Besser AMP Output an 2ten AMP oder neues Chinch verlegen?
Firewire91 am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedjoerchtee
  • Gesamtzahl an Themen1.382.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.785