Einbau problem

+A -A
Autor
Beitrag
Himura
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2004, 00:07
Hallo
yuhu erster beitrag

Nun ich will net lange tippen hab ein Big problem wo ich eueren Raten gut gebrauchen kann.
Also bin absouluter Anfänger.
In meinen erst kurz erstandenen Golf 3 bj.1995 ist keine radiovorrichtung soll heissen, das Stromkabel fürn Radio ist net am sicherungskasten angeschlossen, die Kabel fürdie Boxen im FS gehen nur bis zur Asaule auf Fussraumbereich und die brauchen wohl so ein komischen Adapter.

Daher meine frage lohnt es sich diesen stecker zu kaufen bzw. den adapter abzumachen und die kabel über solche verbindungsklemmen weiter zu führen odeer lieber ganze Türverkleidung runter neue kabel legen.

Und wie amch ich das mit den Strom ??? wie komm ich über haupt hintenrum an den Stecker ran???


Vielen dank schonmal.
Focal-Stefan
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2004, 08:04
Ne ne fang da erst garnich an damit.......

Leg dir n schoenes kabel für stromversorgung von der batterie an das radio und mach ne sicherung rein.....

dann legst neue kabel vom radio bis in die Türen......

und je nach dem besorgst dir stecker, das du am radio keine kabel zerschneiden must, sondern nen stecker dran hast um direkt ans radio gehen zu koennen.....

kostet im saturn für stromanschluss 4 euro und für Boxenanschlus auch 4 euro..... dann is das gleich sauber gemacht als ob es original wäre....
mrniceguy
Moderator
#3 erstellt: 15. Okt 2004, 13:10
Genau so ist es. Kauf dir einen ISO-Stecker (gibts z.B. auch bei Conrad) und dann ganz gediegen sleber verlegen, das ist auf jeden Fall besser als die orginalen Klingeldrähte zu verweden.
Pingu
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2004, 15:26
Die Radiosicherung müsste am Radio selber sein. Also neben dem (Iso-) Stecker müsste da ne Sicherung sein. Schau mal nach ...!

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
Pumba
Stammgast
#5 erstellt: 15. Okt 2004, 17:08
Moin,

das Pluskabel braucht seine eigene Sicherung!
Sonst gibts beim Schadensfall kein Geld....
Und max 30cm von der Batterie weg soll die Sicherung eingesetzt werden.

MfG
Pumba
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 15. Okt 2004, 17:39
Genau,das ist wie bei den Endstufen, diese Sicherung sichert nicht das Radio sondern das Kabel ab.
Falls das Kabel z.B. an der Durchführung zum Innenraum durchscheuert kann es zu einem Kurzschluss ev. Brand kommen. Mit einer Sicherung nach der Batt kann das aber nicht passieren.
Himura
Neuling
#7 erstellt: 16. Okt 2004, 14:18
Danke euch für die Antworten

Nun wenn ich es recht verstanden habe von Batterie aus eine stromversorgung zum Radio legen. Und Kabel per Stecker verlegen... aber als ich in MM war sagten die mir diese Stecker führen sie garnicht auch VW konnte mir net helfen von VW weis ich auch das mit den Verbindeen mit solchen Füßschen. Also eher die mitgelieferten Kabel von Hifonics verlegen?

Ich weiss sehr Laienhafte Fragen aber jededer fängt mal klein ein :-)

Danke schonmal

Gruss Himura
Focal-Stefan
Inventar
#8 erstellt: 16. Okt 2004, 14:53
Naja wenns nirgends so nen adapter gibt dann nimmst nen normalen ISO stecker denn du dann ans radio anschliesen kannst.....einer für plus und masse und zündungsplus, und einer für die LS ausgänge....

an den machst deine kabel und die verlegten schoen dran mit quetsch steckern oder kabelschuhen.....man kann dann auch noch nen schrumpfschlauch drüber machen.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Golf 3 Zündungsplus Problem
Maldito am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  14 Beiträge
Radio Einbau GOLF 3 CLARION
Skull_Knight am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  15 Beiträge
Stromkabel
saphir86 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  4 Beiträge
Problem beim Einbau-RADIO
am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  4 Beiträge
Radio-Adapter JVC bei Golf 3?
masterro am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  2 Beiträge
Einbau von Radio
diode am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  12 Beiträge
einbau
donki am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  7 Beiträge
Radio Dimmfunktion Golf 3
BassBen am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  4 Beiträge
Problem. Radio.
W4RRi0R am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  4 Beiträge
Golf 3 Radio
Fireman am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedEarl999
  • Gesamtzahl an Themen1.376.891
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.444