Welches Ladegerät für Zealum/Northstar-Batterie

+A -A
Autor
Beitrag
Chris_77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2004, 09:06
Hi,
habe vor, mir folgende Batterie als Starter/Anlagen-Batterie zuzulegen:

http://www.acr.ch/sh...B-2400&aid=-1&cf=itc

Der Grund, warum ich sie anderen(Exide,red top, etc.)vorziehe ist, dass ich gehört habe, dass sie besser mit den niedrigen Ladeströmen der LM klarkommt und deswegen ein Nachladen per Ladegerät nicht, bzw. sehr viel seltener nötig sein soll. Ich schätze das liegt wohl hauptsächlich daran, dass es sich hier um ne Blei- und keine Gel-Batterie handelt.
-->siehe Produktbeschreibung beim Hersteller Northstar:
http://www.northstarbattery.com/engine_start.php

Nun gut....falls ich sie aber dennoch mal nachladen müsste, sagt mir mein Verstand, dass dann auch ein stinknormales 12V-Ladegerät mit 6-8A ausreichend sein sollte. Es braucht also keins mit hohen Ladeströmen(was dann auch gleich sehr viel teurer wäre) wie bei Gel-Batterien. Soweit meine Überlegung. Kann dies jemand von Euch bestätigen bzw. dementieren? Vielleicht gibts hier im Forum ja Leute, die so ein Teil haben und Erfahrungen diesbezüglich haben. Ich glaube Sashgermany hatte die Teile mal empfohlen. Schon mal Danke für Eure Antworten.
gruss
Chris
mstylez
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2004, 18:45
Das ist ne Vliesbat und die musst du ab und zu mal Pflegeladen. Am besten mit dem Ctek 3600 (das ist günstig, dauert aber etwas länger bis die Bat voll ist): http://www.ctek.se/de/ctek_chargers_DE.htm
Suppenfisch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2006, 14:11
Die Zealum 2400 bzw. Zealum 2200 sind Northstar NSB 75 und 70. Die werden für ACR nur umgelabelt.

Ich empfehle ein Ctek 7000. Das kleinere geht auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Ladegerät für Exide Maxxima
Rockford_for_Life am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  3 Beiträge
Batterie Ladegerät?
playa_21 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  7 Beiträge
Welches Ladegerät
Golf-4 am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  3 Beiträge
optima blue top welches ladegerät?
emphaser_G5 am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  2 Beiträge
günstiges Ladegerät für Batterie
-Flow- am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  5 Beiträge
Welches Ladegerät für Gelzusatzbatterie?
Corolla_1991 am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  3 Beiträge
Batterie ---> Zealum ZSB 2400 ( 3000A )
Alufoliengriller am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  3 Beiträge
Optima & Northstar mit 14,4V oder 14,7V laden?
SoundKaiser am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  16 Beiträge
ctek 3600: northstar nsb 60 ft
itchy2 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  24 Beiträge
welches ladegerät empfehlt ihr ?
Darkstrike88-88 am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  38 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedphilip_marlowe
  • Gesamtzahl an Themen1.390.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.199