Audio System F2 450 2 Ohm Stabil als Brücke

+A -A
Autor
Beitrag
tranier
Inventar
#1 erstellt: 06. Nov 2004, 19:35
Hi, mal ne Frage, kann die Audio System F2 450 auch auf Brückenmodus 2 Ohm stabil laufen, weiß jemand wenn das geht was für eine Leistung die bringt?? weil ich wollte den xion 12er dranhängen aber den gibts mit 600 watt rms nur als 2 mal 4 ohm version.
Fact
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2004, 19:55
nimm den S4.

Die F2-450 läuft zum Musikhören NICHT 2Ohm gebrückt!!!!!
Daerrck81
Stammgast
#3 erstellt: 06. Nov 2004, 19:56
Also soweit ich weiß. ist die F2-450 nicht 1 Ohm stabil.

Aber der "normale" Xion macht auch Spaß! Damit holst du zwar nicht alles aus der Endstufe raus, aber die 450W beim 12" Xion sind eh nicht mehr als ein Richtwert! Der kann auch ne Menge mehr vertragen!
Fact
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2004, 19:58
Die Audio System macht an brücke 4 Ohm:

700 RMS lt. Hersteller
656 RMS lt. Auto/Car - Hifi

Also für sen S4 optimal zum Musikhören.
-Hoschi-
Inventar
#5 erstellt: 06. Nov 2004, 20:01
Nimm den F2-300. Die ist 1 Ohme Stabil und bringt 750 RMS @ 2 Ohm gebrückt.
tranier
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2004, 20:05
jo erstmal danke, ich habe die f2 450 aber shcon oder ich nehm den 15er der kann 600er einmal an 4 ohm
was ist eigentlich ein S4 ?????


[Beitrag von tranier am 06. Nov 2004, 20:07 bearbeitet]
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 06. Nov 2004, 20:10
einfache Schwingspule keine doppelte. Bei den 12 und 15" Xions gibt es ja einzelschwinger und doppelschwinger.
tranier
Inventar
#8 erstellt: 06. Nov 2004, 20:13
jo ich weiß aber so viel ich weiß gibts den 12er xion nicht als 600 watt rms version als einzelschwingspule, nur als doppelschwinger
Audio-System-Golf
Stammgast
#9 erstellt: 06. Nov 2004, 20:21
S4 bedeutet die Impedanz den Woofers: 1 x 4 Ohm!

Nimm den einfachen Xion und du wirst auch glücklich!

Das 600 hat nichts mit 600 W zu tun!
Klangpurist
Inventar
#10 erstellt: 06. Nov 2004, 20:22
ne der einzelne verträgt 450 rms. Aber du kannst ja dann nen 15" nehmen. Müsste genausogut gehen wie der 12-600
tranier
Inventar
#11 erstellt: 06. Nov 2004, 20:28
jo denk ich auch, allerdings hör ich auch viel techno da isn 15er shcon groß aber ich hab im mom 2 Kicker noch drinne und es werden warscheinlich 4, und ich denke 4 Kicker von Kicker bringen da auch noch ergänzung. zu dem 15 zoller.
Audio-System-Golf
Stammgast
#12 erstellt: 06. Nov 2004, 20:31
Nochmal zu den 600:

Bei meinem X-ion 800 steht auch belastbarkeit: 800 W und er hängt an der F2-500 und spielt TOP!
Klangpurist
Inventar
#13 erstellt: 06. Nov 2004, 20:34
also ich sage mal der Xion 15 ist auch gut für Techno geeignet. Geht wie die Wildsau
tranier
Inventar
#14 erstellt: 06. Nov 2004, 20:40
Jo denk ich auch die audio system gehn sau gut, hatte auch den CX im kopf aber das isn modifizierter PA bass und nen PA Bass nen besseren als der CX bekomm ich selber viel Billiger und der geht denk ich beim kick sau gut aber tief geht der net so extrem und ich hör au mal hip hop.
und naja die Watt Zahl ist schon klar wie dus meinst der wirkungsgrad ist eh wichtiger, aber ich häng kein 450er woofer an ne F2 450 wenn ich au 600 dranhängen kann und 100 rms mehr ist genau richtig für den 600er.:)
crazyvolcano
Stammgast
#15 erstellt: 06. Nov 2004, 20:40
Bullshit habe den X-ion 12 an einer F2 450 2 Wochen probegefahren geht und hält. Den Woofer einfach in 60l Bassreflex und gut. Den 38cm habe ich nur vor ein paar Monaten nur den Helion gehabt (Vorserienmodell) und da ist die Endstufe ein wenig "untermotorisiert"

Außerdem der CX12 ist von eine PA-Chassis abgeleitet, das bedeutet nicht das er vergleichbar mit einem richtigen PA-Chassis ist. Der Woofer wird von Ciare gebaut und es gibt vom Aussehen her ähnliche Woofer, nur die Membrane und die Zentierung sind überarbeitet wurden da im PA-Bereich die meisten 30er auch Stimme übertragen, was mit einem CX nicht mehr so richtig möglich ist.


[Beitrag von crazyvolcano am 06. Nov 2004, 20:43 bearbeitet]
Klangpurist
Inventar
#16 erstellt: 06. Nov 2004, 20:41
sprich nicht von Wirkungsgrad und Xion in einem Satz, die Vertragen sich nicht
crazyvolcano
Stammgast
#17 erstellt: 06. Nov 2004, 20:46
Da hat Klangpurist leider recht diese ganzen Fahrradschlauch-Sicken-Woofer sind alle nicht so der Hit im punkto Wirkungsgrad. Kannst ja mal an den X-ion 150W RMS hängen und gucken was passiert. Danach nimmst du einen z.B. AX und Vergleichst mal.
Klangpurist
Inventar
#18 erstellt: 06. Nov 2004, 20:49
Naja gut, in die Fahradschlauch Fraktion würde ich den Xion net einordnen, aber der Würgegrad ist echt unter aller Sau also sind potente Endstufe gefragt.
tranier
Inventar
#19 erstellt: 07. Nov 2004, 13:53
hm
dann hol ich den wirkungsgrad woanders her
un ne potente endstufe hab ich ja.
crazyvolcano
Stammgast
#20 erstellt: 07. Nov 2004, 15:02
Brauchst du aber eigentlich nicht für das was du vor hast. Wie gesagt hatte den X-ion als 30er und 38er zum Testen jeweils als Einzelschwinger und mit ner F2 450 kann du ne Menge an Spass haben. Sicherlich ist das für die Woofer nicht zu wenig Leistung sondern eigentlich schon auf die Dauer Leben am Limit. Ich kann nur sagen das der X-ion in 60 Liter Bassreflex das ganze im 2 wöchigem Dauertest ohne Probleme ausgehalten hat. Weiterhin finde ich auch das wenn ein Woofer mit 700W RMS nicht geht dann ist was verkehrt und die Konstrukteurer sollten sich mal gedanken machen was verkehrt gelaufen ist. (Außer bei SPL)
just-SOUND
Inventar
#21 erstellt: 07. Nov 2004, 20:38

crazyvolcano schrieb:
Da hat Klangpurist leider recht diese ganzen Fahrradschlauch-Sicken-Woofer sind alle nicht so der Hit im punkto Wirkungsgrad. Kannst ja mal an den X-ion 150W RMS hängen und gucken was passiert. Danach nimmst du einen z.B. AX und Vergleichst mal.

´
Naja der Quantum hat auch ne "Wurstsicke" und einen recht hohen Wirkungsgrad

Bitte nicht verallgemeinern!
tranier
Inventar
#22 erstellt: 08. Nov 2004, 00:39
liegt ja auch nicht an der sicke, was für ein wirkungsgrad der das chassi hat
aber trotzdem müssen 2-4 kicker ins auto so aus spass
Klangpurist
Inventar
#23 erstellt: 08. Nov 2004, 01:52
Jedem das seine
crazyvolcano
Stammgast
#24 erstellt: 08. Nov 2004, 11:09
Sicherlich liegt der Wirkungsgrad nicht nur an der Sicke und daher war meine Aussage zu pauschal, aber fakt ist das es mittlereweile Mode gewurden ist das ein Woofer mit mindestens 500 WRMS getreten werden muß damit was passiert. Ist eigentlich egal von welcher Firma da die meisten Woofer eh nach chinesischem Referenzlayout für alle gebaut werden. Die Zeiten als man noch mit 150W RMS einen Woofer richtig betreiben konnte sind ja leider vorbei. Der letzte Woofer, der mich wirklich begeistern konnte weil er von der Entwicklung her wirklich gut ist, ist der Stroker. Viele habe mittlereweile wirklich vergessen wie viel Spass man z.B. mit einem AX12 in 120l Bassreflex mit ner F2 450 kanalweise haben kann. Anstatt dessen wird versucht mit möglichst großen Endstufen aus nem kleinen Gehäuse immer mehr an Druck herauszukitzeln und der waschechte Tiefbass (anregen und Schwingen lassen) bleibt immer mehr auf der Strecke.
tranier
Inventar
#25 erstellt: 08. Nov 2004, 14:52
tja das ist wohl war, wenn man richtig dampf machen will muss man wohl auf einen 4 ohmigen pa bass gehen, der kann noch richtig dampf machen, allerdings soltle man sich dann shcon gut auskennen mit gehäuse usw das man da einen guten klang hinbekommt. naja wenn der xion scheiße is was ich net hoff fliegt er grad wieder raus
Klangpurist
Inventar
#26 erstellt: 08. Nov 2004, 16:54
Ja das mit der Leistung stimmt schon, deswegen hab ich nu auch wieder nen Stroker Aber meine Xions gingen auch echt gut, nur dass sie halt mal eben 1 kW brauchen um aus dem Ar*** zu kommen. Das ist bissl doof. Aber die Endstufen heutzutage werden ja auch immer stärker, wenn ich mir meine F2-130 so anschaue, das ist echt ein winzling und die schafft auch 350 Watt rms. Ist schon ein Wahnsinn.
tranier
Inventar
#27 erstellt: 08. Nov 2004, 23:31
is der stroker ein 18 zoller? oder gibts den auch anderst wie viel kostet so eienr und wie viel watt hat der??? und wo gibts den noch
Klangpurist
Inventar
#28 erstellt: 08. Nov 2004, 23:39
den gibts auch als 12 Zoll 15 Zoll und 18 Zoll, jeweils als Einzelschwingspule und mit 2 oder 4Ohm Doppelschwingspule, wurde vor 13 Jahren entwickelt und ist für manche Heute noch die nummer eins. Eben sind welche bei ebay drin, mal nach Stroker suchen, da kannste dir die anschauen
tranier
Inventar
#29 erstellt: 08. Nov 2004, 23:42
cool danke, ej ohne witz jetzt aber du bist hier wohl der korekteste moderator, auf jedenfall am freundlichsten un du machst net gleich immer blöd rum.
Klangpurist
Inventar
#30 erstellt: 09. Nov 2004, 00:11
Das hat nichts mit korrekt zu tun, hier sind alle moderatoren in Ordnung, kommt nur drauf an wie man ihnen gegenübertritt Wenn man ordentlich fragt bekommt man auch ordentliche antworten.
tranier
Inventar
#31 erstellt: 09. Nov 2004, 00:21
nööö nich immer der polo mann da mag keien PA woofer der hat voll wa sdagegen, is aber auch egal trinken wir lieber ein
maschinchen
Inventar
#32 erstellt: 09. Nov 2004, 01:44
ich bin auch böse!!!

Klangpurist
Inventar
#33 erstellt: 09. Nov 2004, 01:45

der polo mann


Hast gehört Dennis? Was hast du denn gegen PA Woofer? die sind doch feini? Der Stroker ist auch ein abkömmling von einem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Systems Twister F2 450
Marcool am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  8 Beiträge
Audio System F2-500 ???
sascio am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
Audio System F2 450 anschliesen???
tranier am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  16 Beiträge
Audio System F2-450 macht schlapp
AxxeL am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  19 Beiträge
F2-450 schnell zu heiß?!
Speedfreaks-mml am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  28 Beiträge
Audio System F2-500! 2Ohm Frage ?!
dak0 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  11 Beiträge
Audio System F2 300 und 12" Hammer Impedanz
SunshineLife am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  17 Beiträge
FRAGE zu Audio system F2-500
Vahly am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  14 Beiträge
AS F2-450 an 2 Ohm
oliverkorner am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  9 Beiträge
Audio System F2-300
NeXi am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.244