Alpine- um wieviel DB mit Equalizer absenkbar?

+A -A
Autor
Beitrag
muni-mula
Stammgast
#1 erstellt: 12. Nov 2004, 02:00
kurze frage:
wenn ich bei meinem alpine (7998r) beim equalizer einen bestimmten frequenzbereich GANZ herunterregele, wieviel dB entspricht das gegenüber "0"?
denke der equalizer ist bei den anderen alpines genauso.

es geht darum dass ich meine hochtöner runterpegeln will...

entweder 2,4 oder 6 db...
der sound is mit ganz heruntergedrehten frequenzen i.o., aber ist für mich so keine richtige lösung
muni-mula
Stammgast
#2 erstellt: 12. Nov 2004, 02:09
hat sich erledigt.
für alle die es wissen wollen: +/- 6dB
tretmine
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2004, 02:11
Wenn ich jetzt mal aus der Sicht eines 9833 reden darf:

Das kannst du vergessen. Ein Equalizer ist dazu da um Frequenzgangkorrekturen vorzunehmen. Die Absenkungsbereiche wären nicht "weit" genug. Du würdest nur Dallen in den Frequenzverlauf drücken und keine komplette Absenkung erreichen.
Das kannst du, zumindest beim 9833, nur duch die Crossover machen. Dazu musst du aber natürlich Vollaktiv fahren.

warum machst du das nicht über eine ganz normale simple Hochtonabsenkung der "passiven Weise"? Einfach 2 hochwertigere, berechnete, Widerstände mit in den Hochtonzweig löten. Einer Parallel und der andere in Reihe. Mit WinISD (www.linearteam.org) kannst du das ausrechnen.

MfG Phil
muni-mula
Stammgast
#4 erstellt: 12. Nov 2004, 11:49
hab mich vielleicht nicht korrekt ausgedrückt, aber genau darum geht es eigentlich!
wegen den beulen ist der sound net so toll, deswegen will ich dieses we runterpegeln mit widerständen.
werd wohl 4 db machen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer
Kampfferkel am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  5 Beiträge
Alpine Equalizer + Amps
staude am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
DB-Skala verständnis...
GrayFox am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  2 Beiträge
Alpine
badmatti am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  2 Beiträge
Alpine 3342 11 band equalizer
Flash1984 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
Alpine D310RB
chris2702 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  7 Beiträge
Problem mit Alpine 9827
ls_brb am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  4 Beiträge
Bassprobleme --> Alpine CDA-9835R und Hifonics ZX7500 mit Hifonics ZR15
skibbi78 am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  13 Beiträge
kleine hilfe bei headunit equalizer
dexter5 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  5 Beiträge
Alpine KCE 300 BT
sauberst am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRainer_neubert
  • Gesamtzahl an Themen1.376.654
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.096