[Frage] wieviel watt (rms) max. auf 16qmm

+A -A
Autor
Beitrag
Angel2k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2004, 22:30
Guten Nabend,
ich habe da mal eine Frage die ich bestimmt
auch beantwortet bekommen hätte würde ich besser
mit Suchfunktionen umgehen können...

Denn leider weiss ich nicht genau nach was ich
genau suchen soll..

Meine Frage, ich habe ja von vorne nach hinten in
Kofferraum ein 35qmm Kabel, welches hoffentlich für
meine kleinen Zwecke ausreicht und bestimmt auch schon
zu extrem ist

Nun habe ich mir einen Verteiler gekauft wo ich nun
mein 35qmm Kabel reinstecke und max. 2 16qmm raus bekomme,
so und nun kommt der knusus knacktus!!

Wieviel watt/rms kann ich maximal auf 16qmm jagen?
Meine Endstufen sind für meine kleinen zwecke nicht
stärker als 500w/rms und 750w/max!!

Kann mir jemand soetwas erklären oder sagen?!?
Wäre dankbar wenn ich nicht gleich geschlagen werde

Mfg. Angel
Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2004, 22:32
Hab hier irgendwo mal ne schöne Tabelle gesehen, schau mal in den Einsteigertipps

Würd dir gerne nen Deep Link geben, aber meine Platte mit den Bookmarks is abgeraucht
-Hoschi-
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 22:38


[Beitrag von -Hoschi- am 14. Dez 2004, 22:41 bearbeitet]
Nyromant
Inventar
#4 erstellt: 14. Dez 2004, 22:45
Ha, wer sagts denn

Link zum weiterlesen für Ihn?
tranier
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2004, 22:46
erscheint mir ziemlich wenig ein 16e kabel bei ner amp wo 1kw rms macht, die ist auch mit sicherheit höher als 64 ampere gesichert.
-Hoschi-
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2004, 22:48

Link zum weiterlesen für Ihn?

http://www.selfmadehifi.de/hifisite.htm
Angel2k
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Dez 2004, 22:53
Ein dickes dankeschön für diese Tabelle,
wenn ich das also richtig sehe würde ein 16qmm
Kabel für mich massig ausreichen da ich da wenn
ich das richtig sehe 980w drauf jagen kann...

Aber ist das da in der letzten Spalte
eine rms oder max Angabe?!?

Oder ist da etwas anderes viel wichtiger auf
das ich da achten müsste

Mfg. Angel
tbird
Stammgast
#8 erstellt: 14. Dez 2004, 22:56
du darfst bei 12V 83A drüberjagen -> 996W (EINGANGSLEISTUNG IN DEN AMP!!)

bei einem Wirkungsgrad von angenommenen 65% kommt dann bei deinen AMps ne max. Stromaufnahme 64A...also schon sehr knapp..

du hast halt nen SPannungsabfall über das Kabel...wenn das jetzt ned sonderlich lang (unter 20cm) ist macht das nix
Angel2k
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Dez 2004, 23:00
Nunja, wie erwähnt geht ein 35qmm Kabel in den Kofferraum,
und ein 35qmm Kabel ist für Masse an der Karosse...

Ich wollte max. 1m 16qmm Kabel nehmen,
von dem Verteiler zur Endstufe!

Die Endstufe hat 750w/max und ca. 50A!

Was mich aber noch an der Tabelle wundert,
bei meinem 35er Kabel habe ich vorne eine 200A Sicherung
an der Batterie, ist das irgendwie schlimm,
da in der Liste eine 100A Sicherung steht....

Mfg. Angel
-Hoschi-
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2004, 23:00
Kein Problem.

Da dein 16er ja nciht all zu lang ist reicht das. Natürlich wäre die Verlustleistung geringer desto dicker das Kabel ist.

Das hat garnichts mir Watt oder RMS angabe des Amps zu tun sondern halt wieviel Watt (Volt mal Ampere) fließen darf.


erscheint mir ziemlich wenig ein 16e kabel bei ner amp wo 1kw rms macht

Die Tabelle sagt ja nur wieviel Stron fließen darf und kann. Und nicht ob es sinnvoll ist.
Angel2k
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Dez 2004, 23:16
Okay, danke danke danke für die Infos

Was ich noch nebenbei anmerken wollte,
falls es interessiert....
http://www.monacor.d...1935&spr=DE&typ=full

Das ist mein Verteiler, da geht mein 35er Kabel rein,
und am anderen Ende wollte ich 16qmm haben....

Und in dem Verteiler stecken 60A Sicherungen,
ist das zuviel oder geht das so?!?

Mfg. Angel
tranier
Inventar
#12 erstellt: 15. Dez 2004, 18:33
Das geht aber eines geht nicht,und zwar die 200 Ampere Sicherung, du darfst nur maximal 100 AMpere nehmen oder du musst ein dickeres Kabel legen. bevor die 200 Ampere Sicherung durchbrennt brennt dein ganzes Kabel ab und dein Auto vielelicht gleich mit
Angel2k
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Dez 2004, 19:02
Danke für die Info, dann werde ich mir
eine 100A ANL Sicherung dazu bestellen oder gleich zwei

Wie du ja sagtest, nicht das mir das Kabel
wegraucht und dazu das Auto gleich mit

Mfg. Angel
-Hoschi-
Inventar
#14 erstellt: 15. Dez 2004, 19:06
Ähhmmm so wie ich das seh, ist das soch nen AGU Verteiler oder?
tranier
Inventar
#15 erstellt: 15. Dez 2004, 19:15
Der Agu ist der Verteiler ab der hat vorne an seiner Batt ne 200 er ANL sitzen und das ist devinitiv zu hoch füe ein 35er kabel.


[Beitrag von tranier am 15. Dez 2004, 19:17 bearbeitet]
Angel2k
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Dez 2004, 19:22
Naja, ich will da mit meinem 35qmm Kabel rein,
und will da mit zwei 16qmm Kabel'n raus!

Denn ich habe zZ eine Endstufe über die 4x 50w/rms
bringt und da wollte ich dann meine normalen
Boxen anschliessen und den Bass rausfiltern

Ausserdem bekomme ich mein 35qmm Kabel zZ
schlecht an die Endstufe angeschlossen

Ich weiss, klingt vielleicht etwas übertrieben,
aber dieser Verteiler mit Sicherung ist bei unserem
großhändler billiger als der ohne Sicherung..

Mfg. Angel
tranier
Inventar
#17 erstellt: 15. Dez 2004, 20:07
35er kabel ausdünnen und an nen 25er Schuh crimnpen geht einwandfrei aber ne 60er Agu reicht für dein amp in dem Sicherungsverteiler.
Aber fürn bass is dein AMp zu schwach mahc lieber an jeden kanal erstma nur ein Lautsprecher oder wie viele hast du denn????
Angel2k
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Dez 2004, 22:43
Joa.. so dachte ich mir das ja..
Das ich bei der 4 Kanal Endstufe für jeden
Kanal ein Lautsprecher nehme...

Auch wenn es jetzt komisch klingt, ich habe
nen Opel Astra Bj. 95, der hat 4 Lautsprecher..
Die zwei Standart vorne in den Türen und zwei
hinten neben der Hutablage welches Magnat Boxen sind..

Auch wenn 50w/rms recht wenig sind denke ich fast,
das es schon zuviel für meine Standartboxen ist
Aber das muss reichen.. hoffe ich

Naja.. und für Sub halt ne extra Endstufe..
Hoffe ich habe alles gesagt

Mfg. Angel
Yanneck
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 11. Aug 2011, 17:36
Ich weiß ich bin ein bisschen Spät dran hier zu diesem Thema.

Aber ich habe auch mal eine Frage und konnte es nicht wirklich
aus den oben genannten Antworten Ergebnisse ziehen, deshalb
frag ich nochmal sicherheitshalber nach...
Übrigens den Link zu den Tabellen findet er irgendwie nicht
mehr.

Hab ja ne Ampire Monoblock 1000:1 .

Reicht mir ein Kabel 16qmm , habe ich zurzeit drinne..
länge ca. 3,50. oder sollte ich mir ein 35qmm kabel holen,
um wirklich sicher zu gehen, dass ich genügend Strom nach
hinten bekommen?!

Vielen Dank für die Antworten.

LG

Yanneck
'Stefan'
Inventar
#20 erstellt: 11. Aug 2011, 17:38
"Reichen" werden 16mm² irgendwie sicher.
Dir geht eben massig Spannung flöten, wenn entsprechend Strom fließt.
Wenn's zu viel ist, dankt dir die Endstufe das irgendwann mit ihrem Tod.

Kurz:
Ein Stromkabel für eine Endstufe kann nicht dick genug sein.

Dotti
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 21. Aug 2011, 08:13
Um sicher zu gehen, kauf dir ein 35mm², aber achte drauf das es aus Vollkupfer ist. Bitte nicht so einen Alukram kaufen, ala Eco und co.
Bei 1kW rms Leistung und einer Batterie hinten kommen ca. 500-600W an der Endstufe hinten an. Sollte also reichen.
'Stefan'
Inventar
#22 erstellt: 21. Aug 2011, 09:48

Dotti schrieb:
Bei 1kW rms Leistung und einer Batterie hinten kommen ca. 500-600W an der Endstufe hinten an. Sollte also reichen.


Das musst du mir bitte erklären.

B.Peakwutz
Inventar
#23 erstellt: 21. Aug 2011, 13:15
Mitlesend
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wieviel echte Watt?
Flocki am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  19 Beiträge
Wie viel Watt RMS sind´s nun?
pong am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  5 Beiträge
Wieviel watt braucht ein sub nunwirklich?
Ravemaster24 am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  9 Beiträge
Mit wieviel Ampere Absichern ???
delikanli1985 am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  16 Beiträge
watt frage
juzzyfruit am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
600 watt rms
Maxi1987 am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  31 Beiträge
Wieviel Watt
d-steini am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.08.2003  –  3 Beiträge
Wieviel Powercaps
Draco am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  4 Beiträge
Wieviel Ampere zieht eine F4-600
PUG106S2 am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  20 Beiträge
Powercap wieviel farat für meine Anlage?
Lil_Chrizz am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedNHV
  • Gesamtzahl an Themen1.389.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.460.731