2x20mm² besser als 1x50mm²

+A -A
Autor
Beitrag
-Hoschi-
Inventar
#1 erstellt: 16. Dez 2004, 22:21
Ich hab da mal eine ganz dumme Frage, laut die Tabelle:

Ist ja ein 20mm² Kabel mit bis zu 90A belastbar. Wenn man zwei davon hat dementsprechend (90*2) 180A.
Und ein 50mm² ist "nur" bis 168A belastbar.
Ist das normal?Da 2x20mm² ja eigentlich 40mm² ergibt..

Dann noch was, was ist denn wenn man 300A braucht? Was fürn Kabel braucht mann dann????
poeppchen
Stammgast
#2 erstellt: 16. Dez 2004, 22:55
theoretisch ist das richtig weil 2x 20 mm2 eine größere spannungsoberfläche hat und dadurch ein größerer ström fließen kann.
um 300A fließen lassen zu können brauchst du 1. eine bat. die das kann und 2. min 2x 50mm2
-Hoschi-
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2004, 23:13
Also sind 2x20mm² besser....dann hab ich das ja ausversehen richtig gemacht *ggggg*
Solche bat bigs ja...exide z.b., aber wie zum teu*** soll ich 2x50mm²in nen Amp reinbekommen?? Wenn ich sie am ende verjünge, dann hab ja nciht mehr die 2x50mm²..es sind doch nur max 1m Kabel...reichen da nicht kleinere?
poeppchen
Stammgast
#4 erstellt: 16. Dez 2004, 23:18
auf einem kurzen stück reicht das.du mußt ja nur die leitung nach hinten bekommen.
ich kann dir sagen wie du 2x 50mm2 nach hinten bekommst.
mußt du loch boren
Fact
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2004, 23:27
ich hab 2x 25mm² nach hinten, dann auf einen Verteiler zusammen, Cap, Stufe

Und bald:

x) Exide XXL 95Ah (hab ich schon)

x) 2x 25mm² nach hinten

x) Optima Yellow Top (die grosse)

x) Verteiler

x) Cap

x) Stufen


Glaub ihr reicht das???


Mfg Harald
poeppchen
Stammgast
#6 erstellt: 16. Dez 2004, 23:29
auf jeden fall.
hätte ich auch gern *neid*
-Hoschi-
Inventar
#7 erstellt: 16. Dez 2004, 23:30
nein...die 2x20mm²wollte ich als Ladeleitung nehmen...hinten wird dann ne 2.bat sein...aber von da bis zum amp (2,4Kw, und 440W) muss ich ja auch noch kabel legen...
Fact
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2004, 23:32
Sowieso fün A....

Diese Saison konnte ich nichts reißen (Street C),
viel zu wenig Strom (nur vorne die Exide)
und nächste bin ich dank neuer GFK Dobos Extreme 2

Aber was solls

poeppchen
Stammgast
#9 erstellt: 16. Dez 2004, 23:34
hauptsache der spaß steht an erster stelle
Fact
Inventar
#10 erstellt: 16. Dez 2004, 23:37
korrekt!!!!

beetlemax
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Dez 2004, 07:37
Morgen!

Ab wieviel RMS Leistung braucht man denn
eine 2. Batterie?

Habe da mal mit der Tabelle so durchgerechnet
und komme da auf ganz nette Ampere Werte,
die ich alleine mit einem 50mm2 Kabel garnet
hinbekommen:

2x4x160W RMS/13,5V ~ 94A -> TMT+Heck
bei Dobos (2Ohm) ~ 142A ....
2x1000W RMS/13,5V ~ 148A -> Sub
2x2x100W RMS/13,5V ~ 14A -> HT

Das die Werte anfangs x2 genommen werden,
habe ich aus einem anderen Threat...Hoffe
ist richtig gerechnet(?)

Denke mal, hier ist schon eine zweite Batterie fällig, oder?

Und wenn ja, wie schaut es aus?
Normale vorne + Gelbatterie hinten
oder 2 x Gelbatterie?

Gruß
Andreas
polosoundz
Inventar
#12 erstellt: 17. Dez 2004, 09:18
Ohne alles gelesen zu haben: Diese Tabelle ist Unsinn!!! 90 A ist für 20er viel zu viel...

Wenn du nur eine Ladeleitung willst reicht ein 35er DICKE hin...
beetlemax
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Dez 2004, 09:22
Morgen!

Als Ladeleitung hätte ich wohl auch ein 35mm2
genommen.

Jetzt aber halt die Frage, ob ich beide Batterien
austauschen muss oder nur die hintere?

Ist ja auch eine Kostenfrage...Trennrelais,
Batterie, Verteilung usw...nehmen ja auch
noch ein "kleines" Vermögen in Anspruch...

Vielen Dank im voraus.

Gruß
andreas
Soundscape9255
Inventar
#14 erstellt: 17. Dez 2004, 09:26

poeppchen schrieb:
theoretisch ist das richtig weil 2x 20 mm2 eine größere spannungsoberfläche hat und dadurch ein größerer ström fließen kann.
um 300A fließen lassen zu können brauchst du 1. eine bat. die das kann und 2. min 2x 50mm2


Den Begriff "Spannungsoberfläche" gibt es garnicht und er macht Physikalisch keinen Sinn!!!!

50mm² sind ganz klar die bessere Wahl! In erster Linie ist der Querschnitt und die Leiterlänge wichtig! Je kürzer das Kabel desto besser und je dicker, desto besser.

2*25mm² wären hingegen besser als 1*50mm² - der Querschnitt ist zwar identisch, aber die Oberfläche des Kabels ist grösser => besser Kühlung (Kupfer ist ein Kaltleiter => je grösser die Temperatur, desto schlechter leitet es strom)

Gruss Michael
poeppchen
Stammgast
#15 erstellt: 17. Dez 2004, 13:22
@ Soundscape9255
so habe ich es auch gemeint. wußte nur nicht wie ich es in richtge worte fassen sollte.
Counterfeiter
Inventar
#16 erstellt: 17. Dez 2004, 17:30
Ein 50mm² is auf jedenfall besser als zwei 20er... 1. Weil die Tabelle keinen Sinn macht... vielleicht ne schöne Übersicht, aber das mit dem 20er und 50er vergleich da stimmt was nicht...

Also 1x50mm² is 1. Billiger 2. Weniger Klemmenwiderstand

MfG

Counterfeiter

P.S. Strom fließt nicht nur an der Oberfläche des Kabels... das is quark...
mr.blade
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 17. Dez 2004, 18:02
hallo
das mit dem strom an der oberfläche stimmt so nicht ganz!!
ab einer bestimmten frequenz(so ca 1ghz fängt es an) fließt der strom an der oberfläche, dann werden hohlleiter verwendet.
aber im auto bist du da meilenweit von entfernt.
da fließt der strom im kompleten kabel.
Counterfeiter
Inventar
#18 erstellt: 17. Dez 2004, 18:06
ja 1kH bei 12 Volt Gleichstrom im Auto =)
-Hoschi-
Inventar
#19 erstellt: 18. Dez 2004, 10:37
Warum ist die Tabelle Schwachsinn?

Die maximalen Spannungen des Kabels hängen hingegen hauptsächlich von der Isolierung ab.

dazu folgende Tabelle (auszugsweise DIN 57100 Teil 523/430) Das sind alles die Maximalwerte (Dauerströme) der Kupfer-Leitung, die nicht überschritten werden dürfen.
Die Nennströme der Sicherungen müssen jedoch geringer gewählt werden. (Angenommen wird Kabel Gruppe 2 für bewegliche Leitungen.)


Sa wird ja ledeglich gesagt, mit wieviel Strom man, so einen Kabel belasten darf. Das steht ja nichts wegen länge und Verlust.....
Counterfeiter
Inventar
#20 erstellt: 18. Dez 2004, 11:10
Wie man nen Kabel belasten kann hängt auch unter anderem von der Verlegeart ab und wieviel Leitungen nebeneinander verlaufen usw. Is in jedem Elektrotechnikbuch ne Tabelle zu finden. Darum sag ich, wenn man die Tabelle nicht als grobe Hilfe benutzt und doch 20mm² + 20mm² rechnen tut, macht sie keinen Sinn... verstehste
-Hoschi-
Inventar
#21 erstellt: 18. Dez 2004, 12:55
Ehmmm was heisst das jetzt
Ich will 2x20mm² doch nur legen, weil ich schon 1x20mm² habe......und noch ein 20mm² ist billiger als ein 35 mm².
Counterfeiter
Inventar
#22 erstellt: 18. Dez 2004, 13:11
Klar dann is das doch ok... aber nicht besser als nen 50mm²
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1x50mm^2 oder 2x25mm^2
DaMIKE am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  24 Beiträge
1F Cap besser als 2F?
Bungee323 am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  22 Beiträge
Blaupunkt Verstärker besser als ein Radio???
DrMassacre am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  2 Beiträge
Basic Power Rebel besser als ne Zweitbatterie ?
Balou1978 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  11 Beiträge
Welche Stromversorgung ist besser?
zero- am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  4 Beiträge
2 x 20mm² besser als 1 x 50mm² ???
cliffedition am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2005  –  65 Beiträge
Phase Evolution RS2 viel besser als ne 2/300?
starter am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  7 Beiträge
ANL Sicherung besser als Glassicherung -stimmt das? Wer kennt sich aus?
markus_h. am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  145 Beiträge
Boa Cap, oder besser gar keiner???
b-se am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Gelbatterie als Starterbatterie???
CST-Boy am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedPfannroth
  • Gesamtzahl an Themen1.389.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.690

Hersteller in diesem Thread Widget schließen