Basic Power Rebel besser als ne Zweitbatterie ?

+A -A
Autor
Beitrag
Balou1978
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 13:53
Hi Leute,

ich habe schon nen längere Zeit im Auto einen Basic Power Rebel verbaut.

Jetzt war bei einer anderen Frage von mir an Euch aufgetaucht,das das anscheinend nix halbes und nix ganzes ist.

Ich dachte immer,der wäre sowas wie eine Zweitbatterie und zur Stütze fürs Stromnetz...Aber da gibt es ja Zweitbatterien dafür.

Was bringt mehr ???
Kekskopf
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jan 2010, 14:29
was ist ein "Basic Power Rebel"? nie davon gehört...
Google liefert auch keine Antworten.
mr.booom
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2010, 14:46
Keine Antworten wäre untertrieben
Immerhin läßt sich rauskristallisieren das es nen BatCap ist und wohl um's Jahr 2000 rum rausgekommen ist.

Ich pers. mag generell keine BatCaps, als lahme Batt können sie wohl überzeugen aber nicht als schneller Cap (werkeln meist die kleinen Goldcaps drin die nicht grad viel Saft liefern können). Mit Messungen indes kann ich diese Aussage nicht untermauern.
Fazit: Baue mir lieber selbst ein Array aus potenter Zusatzbatt und paar 1F-Caps zusammen ... für wesentlich weniger Geld
WarlordXXL
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2010, 15:53
Also ich bin der Meinung, dass diese Batcaps eindeutig besser als eine Batterie sind, was das Thema "schnelle Stromlieferfähigkeit" betrifft.

Die Kapazität ist zwar nicht so hoch, aber die Stromlieferfähigkeit ist ähnlich gut einer großen Zusatz und der Innenwiderstand ist zwar im gegensatz zu einem Cap recht hoch, aber im Gegenzug zu einer Batterie auf jeden Fall kleiner. Dafür sind die Preise für solche Teile natürlich viel zu hoch. Aber wenn man schon eins hat, würde ich es in jedem Falle auch drinn lassen

MFG

Warlord


[Beitrag von WarlordXXL am 24. Jan 2010, 15:54 bearbeitet]
Balou1978
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Jan 2010, 09:28
Ja,so rum ( Jahr 2000 ) habe ich das Teil auch gekauft.

Also ist ein Batcap eigentlich nichts anderes wie ne "schnelle Batterie ".

Für Stromspitzen hab ich ja noch nen Cap drin,der reicht denke ich auch mal..Also Lichtflackern hab ich nicht...

Aber ich denke das liegt auch sehr an der Optima Batterie als Hauptbatterie.

@mrboom: Wie sieht denn da die Schaltung aus,oder klemmste das alles auf nen Stromverteilerblock ??
mr.booom
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2010, 16:21
Joa, der vom außen "sichtbare" Innenwiderstand dürfte durch die Kapazitäten relativ gering sein. Trotzdem trau ich den BatCaps irgendwie nicht, zumal der Kosten/Nutzen-Faktor im Gegensatz zum Selbstbau "deutlich" schlechter ist


Als Vergleich: für mein Array aus 2x HX80 + 3x 1F-Caps hab ich inkl. Kupferschienen noch nicht mal 300 Euro gezahlt.
Alles zusammen als kompaktes Array geht aber aufgrund der Bauform meines Dreifachbodens nicht, die Caps sitzen in den Zuleitungen zu den Verstärkern:
http://www.hifi-foru...read=1119&postID=4#4
Balou1978
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Jan 2010, 23:29
Okay,ich sehe schon,Du hast da ein bischen mehr Aufwand betrieben als andere :-)

Bringt die ganze Sache denn soviel ??

Sieht aber echt gut aus..Hast Du Bilder von der fertigen Anlage ??
mr.booom
Inventar
#8 erstellt: 26. Jan 2010, 00:18
Strom ist mein Beruf, bzw. hätte es mit Ende der Ausbildung zum Elektriker eigentlich werden sollen

Nen BatCap ist ja nicht wesentlich anders aufgebaut, die Caps runden die Funktion der Batt nur ab indem sie die Zeit überbrücken bis die Batt ihren (über die Chemie halt langsam hergestellten) Strom liefern kann. Nur gibt es halt gute und schlechte BatCaps, und da man nicht reingucken kann was verbaut ist meide ich sie, auch des Preises wegen, zumal man beim offenen Konzept jederzeit ändern kann falls was nicht passt.

Ob das so überhaupt recith weiß ich selbst noch nicht, noch ist die Karre nicht fertig, da brauch ich erst wieder wärmere Temperaturen zu (war mit ein Grund den Beruf an den Nagel zu hängen, in teilweise fensterlosen Rohbauten ists mir schlicht zu kalt zum arbeiten ).
Balou1978
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Jan 2010, 09:20
Also könnt ich mir an nen Stromverteiler auch ne Zweitbatterie hängen und 2 Caps..Muss ich dann so ein Trennrelais dazwischen schalten oder geht das auch so ??

Das kann ich verstehen..Ein Kumpel von mir hat das auch Jahre lang gemacht,nun legt Er Datenkabel in fertigen !!! Bürogebäuden..Das sagte Er,macht mehr Spass :-))
mr.booom
Inventar
#10 erstellt: 26. Jan 2010, 13:09
Natürlich kannst das auch an Stromverteiler hängen (bzw. Sicherungsverteiler fürs Pluskabel).
Trennrelais würd ich nur verbauen wenn Du gern im Stand pegelst und danach mit der Starterbatt noch heimkommen willst ... oder wenn die Kiste mal ne längere Zeit ungenutzt steht, mit der Zeit entladen sich die Batt's gegenseitig (bei regelmäßiger Nutzung vom Fahrzeug aber relativ unbedenklich).


Joa, zwischen fensterlos und mit Fenster ist schon einiges an Unterschied ... aber ich bevorzuge mittlerweile den Schreibtisch
Balou1978
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Jan 2010, 14:29
Gut,dann wird das wohl das nächste Projekt im Auto.

Ne,höre eigentlich die meiste Zeit sehr moderat Musik,nur wenns einen mal überkommt,dann isses halt schön,wenn man noch Reserven hat

Dann geht es Dir wie mir :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bessere- oder Zweitbatterie
Rockford_for_Life am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  8 Beiträge
Welche Zweitbatterie für Anlage?
Olilolli88 am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  16 Beiträge
Exide als Startbatterie oder als Zweitbatterie??
Odin1 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  4 Beiträge
Magnat Rebel 200 Problem !!!!
MagnatPowerBull am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  9 Beiträge
Zweitbatterie notwendig?
michl988 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  2 Beiträge
Betterie inklusive kondensator? als zweitbatterie!
Agomy am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  3 Beiträge
Suche gute Zweitbatterie inkl Trennrelais!
selidor am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  11 Beiträge
Power Cap?
Seububb am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  3 Beiträge
Hawker Zweitbatterie Relais ja oder nein
hussa85 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  17 Beiträge
Kann ich eine normale Batterie als Zweitbatterie nehmen
Grauer_Wolf am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedfieberoptik
  • Gesamtzahl an Themen1.376.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.650