Bessere- oder Zweitbatterie

+A -A
Autor
Beitrag
Rockford_for_Life
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2004, 07:52
Kurze, aber sehr wichtige Frage anbei:

Hab ne Rockford 1001 BD, welche leider zu viel Strom zieht.
Soll ich ne zweite einbauen, oder reicht doch erstmal ne Gelbatterie als Ersatz für meine originale (Plus Kondensator versteht sich)??
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2004, 08:30
Na auf jeden Fall erstmal vorne was gutes, wenns dann immernoch nicht reicht die gute nach hinten per Trennrelais und vorne wieder die normale rein...
themad
Stammgast
#3 erstellt: 24. Apr 2004, 11:09
Gel würde ich aber nicht nehmen. Da brauchste nen anderen Laderegler, Temperaturkompensation etc. Dann lieber ne Wickelzelle so wie Exide Maxxima.
gürteltier
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2004, 11:32
Also ich hab meine original Batterie (12V, 72AH, 380A) kürzliche gegen eine größere ganz normale (12V, 88AH, 640A) ausgetauscht. Es war die größte (von den Abmessungen her gesehen) die noch in den Motorraum gepasst hat. Und ich finde,der Unterschied ist schon enorm.
Rockford_for_Life
Neuling
#5 erstellt: 24. Apr 2004, 11:33
also die maxima ist schon ne gute, ja?? Habt ihr noch anderer Beispiele dich ich nutzen könnte??
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 24. Apr 2004, 11:44
Btw: Die Maxxima ist auch ne Gel-Batt, da ist das Gel bloßs mit irgendwas erstarrt (Kieselerde? Irgendwie sowas...) und in ein Vlies gebunden was dann eben gewickelt wird...
Rockford_for_Life
Neuling
#7 erstellt: 24. Apr 2004, 11:57
Gut.

Denke das ich mir erstmal nur ne Maxxima kaufe und die dann, wie ja empfohlen , als Ersatz für die Normalbatterie nehme. Hoffe das dann alles klar geht mir meiner Rockford, soll ja schnellstmöglich (Geld) ne zweite Entstufe fürs (ebenfalls noch nicht vorhandene) Frontsystem ran.

Naja, danke schonmal, ach ja, da wär noch was:

Wie sieht das mit dem Power Cap aus? Da die Rockford 1000W RMS macht brauch ich doch da ein 2 Farad Cap, oder??

Gibt es noch ne günstigere Alternative zu der Brax 2 F, die ist mir mit 269 Euro etwas zu teuer!


[Beitrag von Rockford_for_Life am 24. Apr 2004, 11:57 bearbeitet]
matzesstyle
Inventar
#8 erstellt: 25. Apr 2004, 16:51

Gibt es noch ne günstigere Alternative zu der Brax 2 F, die ist mir mit 269 Euro etwas zu teuer!


Ja, die gibt es: Brax 1 Farad Das dann wenn es sein muss zweimal und du bist bei 198EUR
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Rockford Fosgate 1001 BD verbinden..
potze am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  3 Beiträge
Gelbatterie
hifonics am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
normale batterie oder gelbatterie???
italobum am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  7 Beiträge
Kondensator
sorjo am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Welche Zweitbatterie für Anlage?
Olilolli88 am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  16 Beiträge
Was zieht ne CarHIFI-Anlage an Strom?
Alekz am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  45 Beiträge
Endstufe zieht zuviel Strom? .
dordave am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  10 Beiträge
Exide als Startbatterie oder als Zweitbatterie??
Odin1 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  4 Beiträge
Betterie inklusive kondensator? als zweitbatterie!
Agomy am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  3 Beiträge
Reicht der Strom für...???
Binford220 am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedAivly
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.394